Seite 90 von 137
#1336 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ullakatzen 31.07.2013 11:25

Zitat von Team-Benny

Danke Ulla.

Bin aber auch traurig und brauche erstmal nen freien Kopf. Manchmal wünschte ich mir, ich hätte nur noch gute Nachrichten.
Bin ja eigentlich ein Kämpfer und egal, was in diesem Jahr alles schon gegen mich unternommen wurde, habe ich mit einem Lächeln weggesteckt. Auch die Sache mit der Spendenbox, dem Spenderabwerben und den Lügen einer bestimmten Person über mich. Denn solche Menschen, die meinen, damit toll zu sein, sind im Grunde ganz arme Wichte.
Was mich aber richtig wegreißt, ist, wenn eins meiner kleinen Puschel was hat und ich weiß, nun müssen alle Engel helfen, damit es zu einem guten Ende kommt. Und heute habe ich wieder so einen Tag. Konnte es mir denken, manches merkt man nach den Jahren ja sofort, aber habe noch gehofft, ich irre mich. Leider habe ich mich diesmal nicht geirrt.
Na ja, das Leben geht weiter und ich muss ein wenig umdenken. Denn dieses kleine Puschelchen bleibt natürlich bei uns, wenn wir nicht schaffen, doch noch ein postives Ergebniss zu erzielen. Wenn es bei mir bleiben muss, bekommt es all die Liebe in seiner kurzer Zeit, die es braucht, um oben auch ein wenig von seinem Leben erzählen zu können.

Bis denne.

Ach Elke, solche Menschen sind in wirklichkeit arme Wichte die sich damit nur hervor heben wollen weil sie selber sonst nichts leisten.

Es tut mir leid, welchen arme Wuschel ist es denn???, das würde mich sehr intressieren, jedefals werde ich die Daumen ganz fest drücken.

#1337 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 31.07.2013 13:57

avatar

Es ist eins von Bines Babys, liebe Ulla. Und ich weiß noch nicht, wie ich jetzt damit umgehen werde. Es ist eine traurige Diagnose, aber ich denke in erster Linie positiv. Es ist aber keine Seuche, keine ansteckende Krankheit und keine von mir verusachte Situation. Es darf auch bei seinen Freunden bleiben und muss nicht alleine gesetzt werden. Nur manchmal, da will der liebe Gott eben eins seiner kleinen Katzenkinder wieder nach oben holen und im Moment möchte er eben das kleine Mäuschen bei sich haben. Ich verhandel aber mit ihm, damit er sich noch ein wenig Zeit lässt. Der Doc meint, bei guter Pflege kann man viel erreichen und ich soll mir nicht zuviel Sorgen machen. Er weiß aber auch, egal, was er sagt, ich mache mir immer Sorgen um meine Herzensangelegenheiten. Zurzeit bekommt er zwei Medis morgens und abends, also alle 12 Stunden, von mir verabreicht. Das soll auf der einen Seite erleichtern und auf der anderen Seite entweder alles verlangsamen oder im guten Fall sogar stoppen.
Es wird dann im September noch einmal durchgecheckt, um zu schauen, ob es sich verschlimmert, so geblieben, oder viellecht sogar weg ist. Ich sage mir jetzt einfach, im September ist es weg und über andere Sachen denke ich jetzt einfach nicht mehr nach.

Dann noch etwas. Hat mir vielleicht jemand von Euch diese tolle Päckchen über zooplus geschickt?



Bei zooplus hat man ja nie Angaben zum Spender und ich würde mich sehr gerne dafür bedanken. Natürlich bedanke ich mich auf jeden Fall, denn es ist ein absolut süßes Kissen und ich kann diese Größe immer gebrauchen, da ich ja nur kleine Puschel habe. Darum ein ganz liebes danke für das Kissen und das leckere Futter an einen Engel, der damit an meine Notnasen gedacht hat.

#1338 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 31.07.2013 15:28

avatar

Hier noch schnell ein paar Bildchen. Hatte Putztag und da stromern die Wilden immer rum. Aber ein paar Bilder kamen doch noch zusammen.

Die ersten Beiden sind von Mia. Sie hat heute mal wieder ein wenig zugeschaut.





Stevie ist bei den Bildern nicht mit drauf. Der Wilde hatte grad seinen großen Kampf gegen den Putzlappen.

















Bis denne

#1339 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Kathrin 31.07.2013 18:20

avatar

Zitat von Team-Benny

Es ist eins von Bines Babys, liebe Ulla. Und ich weiß noch nicht, wie ich jetzt damit umgehen werde. Es ist eine traurige Diagnose, aber ich denke in erster Linie positiv. Es ist aber keine Seuche, keine ansteckende Krankheit und keine von mir verusachte Situation. Es darf auch bei seinen Freunden bleiben und muss nicht alleine gesetzt werden. Nur manchmal, da will der liebe Gott eben eins seiner kleinen Katzenkinder wieder nach oben holen und im Moment möchte er eben das kleine Mäuschen bei sich haben. Ich verhandel aber mit ihm, damit er sich noch ein wenig Zeit lässt. Der Doc meint, bei guter Pflege kann man viel erreichen und ich soll mir nicht zuviel Sorgen machen. Er weiß aber auch, egal, was er sagt, ich mache mir immer Sorgen um meine Herzensangelegenheiten. Zurzeit bekommt er zwei Medis morgens und abends, also alle 12 Stunden, von mir verabreicht. Das soll auf der einen Seite erleichtern und auf der anderen Seite entweder alles verlangsamen oder im guten Fall sogar stoppen.
Es wird dann im September noch einmal durchgecheckt, um zu schauen, ob es sich verschlimmert, so geblieben, oder viellecht sogar weg ist. Ich sage mir jetzt einfach, im September ist es weg und über andere Sachen denke ich jetzt einfach nicht mehr nach.

Dann noch etwas. Hat mir vielleicht jemand von Euch diese tolle Päckchen über zooplus geschickt?



Bei zooplus hat man ja nie Angaben zum Spender und ich würde mich sehr gerne dafür bedanken. Natürlich bedanke ich mich auf jeden Fall, denn es ist ein absolut süßes Kissen und ich kann diese Größe immer gebrauchen, da ich ja nur kleine Puschel habe. Darum ein ganz liebes danke für das Kissen und das leckere Futter an einen Engel, der damit an meine Notnasen gedacht hat.



das könnte von mir sein denn es müßte mit GLS gekommen sein
und es kommt noch eines mit DHL die haben es auf 2 pakete gemacht zooplus

#1340 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 01.08.2013 07:37

avatar

Ja Kathrin, das Paket kam über GLS. Dann ganz lieb danke dafür. Das Kissen ist echt toll, passt genau in die Transportboxen.

#1341 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Kathrin 01.08.2013 10:32

avatar

Zitat von Team-Benny

Ja Kathrin, das Paket kam über GLS. Dann ganz lieb danke dafür. Das Kissen ist echt toll, passt genau in die Transportboxen.



das freut mich das andere müßte heute oder morgen kommen

#1342 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 01.08.2013 15:09

avatar

Zitat von Kathrin

Zitat von Team-Benny

Ja Kathrin, das Paket kam über GLS. Dann ganz lieb danke dafür. Das Kissen ist echt toll, passt genau in die Transportboxen.



das freut mich das andere müßte heute oder morgen kommen




Hallo Kathrin,
heute ist noch ein Paket von zooplus gekommen, aber mit dhl, also mit der Post. Könnte das trotzdem von Dir sein?



Die Tüte Trofu musste ich umfüllen, da sie im Karton geplatzt ist und das Trofu mir den Weg des Paketes gezeigt hat.

#1343 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Kathrin 01.08.2013 18:14

avatar

ja die haben zwei pakete draus gemacht eines mit DHL und das andere mit GLS das müßte auch noch von mir sein vllt kann man das reklamieren das die tüte geplatzt ist

#1344 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 02.08.2013 00:15

avatar

Dann einen ganz lieben Dank nochmal Kathrin. Reklamieren muss ich das nicht. Fülle eh immer um und ein Teil ist auch schon in die Bäuchlein gewandert. Wenn die Katzen nichts sagen, ist das schon okay.

Bei Mia kommt nun immer mehr die Erinnerung hoch. Sie zeigt kaum noch Fluchtangst und bleibt ruhig auf dem Kratzbaum sitzen. Mit ihrem dicken Bauch natürlich auf der unteren Position. Ich kann da jetzt rein und raus, werkeln und und und. Sie bleibt ganz ruhig sitzen und schaut mir zu. Vielleicht kann ich sie ja noch knacken und sie erinnert sich wieder an ihre Zeit als Hauskatze und das Menschen gar nicht böse sind. Denn das sie mal eine war, kann man sehr gut erkennen. Warum man sie nicht mehr wollte, kein Plan. Sie ist so eine liebe, schöne und ruhige Maus. Ich verstehe die Menschen nie, die so ein zwartes Wesen einfach ihrem Schicksal überlassen.
Mit den Babys lässt sie sich noch Zeit. Mache aber auch keine Druck, denn sie sieht noch sehr gut aus, futtert wieder regelmäßig, ja, sogar ein wenig verwöhnt und sie wird selber wissen, wann es los geht. Ich hoffe nur, dass die Babys dann nicht so wild sind, wie ihre letzten Babys. Heike bekommt sie einfach nicht sozialisiert. Ob man so die richtigen Menschen für sie findet, glaube ich nicht. Aber hoffe es natürlich ganz feste.

Morgen werden wieder zwei Kater kastriert und von den 40 Katzen aus meinem neuen Kastraprojekt konnte ich heute schon drei von den vielen Babys unterbringen und morgen wird noch eins abgeholt.

Sodale, dies wars mal wieder. Bis denne.

#1345 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Claudia-D. 02.08.2013 09:23

Elke, gib direkt bei Zooplus Bescheid, daß der Futterbeutel kaputt war, dann bekommst Du einen neuen als Ersatz!

Die Ware war ja teuer und sollte unversehrt ankommen!

#1346 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 02.08.2013 23:28

avatar

Zitat von Claudia-D.

Elke, gib direkt bei Zooplus Bescheid, daß der Futterbeutel kaputt war, dann bekommst Du einen neuen als Ersatz!

Die Ware war ja teuer und sollte unversehrt ankommen!



Ach Claudia, da können sie ja nichts für. Das Paket ist zu schlecht behandelt worden. Und viel Futter ging ja auch nicht verloren. Also den Hunden von der Straße hat es geschmeckt.

Habe aber auch noch eine tolle Nachricht.
Ich habe ja wieder eine Sammelaktion für Septmeber angesetzt und heute hat mir Jemand geschrieben, dass er kostenlos bei uns auftritt. Er ist ein Clown und Ballonkünstler. Der kann aus den Dingern Figuren usw. machen. Er macht dies für uns umsonst. Was meint Ihr, was das nochmal Familien anzieht, denn die Kinder stehen ja auf sowas. Zusätzlich habe ich noch Musik und als kleine Geschenke gibt es verpackte Muffins für die Spender. Die backe ich einen Tag vorher selber. Der Fressnapf wird ein Plakat von uns 14 Tage vorher aufhängen und ich kann eine Liste machen, was unsere Seelchen gerne futtern, die hängen sie auch an der Kasse aus. Ich glaube, ich bin mit der Organisation auf einem guten Weg und ehrlich, ich freue mich richtig dolle darauf. Es haben sich auch schon 6 Tierfreunde angeboten, an dem Tag bei uns zu helfen. Zwei Zeitungen wollen unsere Aktion vorankündigen und unser lokales Radio wird darüber berichten. Nun hoffe ich, dass alles gut geht und die Mäuse gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Futter bekommen, damit der Winter gesichert ist.

@ Alex
Kannst Du mir nochmal bitte Deine Mail wegen der Flyer schicken. Ich finde sie leider nicht mehr, sorry.

Sodale, dann bin ich wieder wech, ist immer noch sehr heiß hier. Bis denne.

#1347 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von olli 02.08.2013 23:39

avatar

Oh Elke,

das klingt ja super.
Sicher wird das ein ganz toller und erfolgreicher Tag.

Die Liste, was den Miezen gut schmeckt, hätte ich auch gerne mal.

#1348 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 05.08.2013 06:21

avatar

Morgen zusammen,

wollte mich nur kurz melden. Letzte Woche drei Katerchen kastriert. Joschi und Rübe, die beiden roten Kater und unser "Grünohrkaterchen".
Mia ist immer noch am warten und Bine ist verschwunden. Gestern habe ich die Mitteilung erhalten, dass sie wohl verletzt von jemanden in einem Transportkorb weggebracht wurde. Heute rufe ich die TÄ mal an. Ansonsten ist alles im grünen Bereich.

Bis denne und eine schöne Woche.

#1349 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ute ipach 05.08.2013 08:34

avatar

Biene! Hoffentlich kriegst Du raus, was los ist!

Ansonsten auch Dir eine ruhige Woche!!!!!

#1350 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Alex 05.08.2013 09:36

avatar

Juhu Elke,

hast eine PN

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz