Seite 82 von 137
#1216 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 28.06.2013 06:11

avatar

Mal wieder ein paar Bilder.

































































Einen schönen Freitag Euch allen.

#1217 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Alex 28.06.2013 09:00

avatar



Oooooohhhhhhh am liebsten haben haben haben haben
Alle miteinander



Da möchte ich am liebsten gleich das Bäuchlein kraulen...

#1218 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ullakatzen 28.06.2013 10:13

Was sind die niedlich, alle zusammen.

Das mit dem Schuh finde ich klasse, das hat meine Miezi auch immer gemacht, die liebte Schuhe.

Was meint Ihr was das ein Kampf von ihr war als sie größer wurde und sie nicht mehr rein paßte, das war echt zum Kaputt lachen.

#1219 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Iris65 28.06.2013 13:19

avatar

Oh sie die gewachsen und so niedlich sind sie alle

#1220 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von cherute 28.06.2013 14:56

Zitat von Team-Benny



Schaut Mal hier. Habe ich entdeckt. Ich finde das klasse, kennt das Jemand?

http://www.baywa-baumarkt.de/oxid-oxid/K...ielbaellen.html





ne, hab ich noch nie gesehen.

#1221 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von cherute 28.06.2013 14:57

Tolle Bilder

#1222 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 28.06.2013 17:39

avatar

Ist das nich ein bescheidenes Wetter? Mich hat es wieder mit ner dicken Erkältung erwischt. Langsam habe ich die Nase voll und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Dann noch was Lustiges. Man nennt mich jetzt in TS Kreisen "Katzenschutzverein Erkelenz". Macht es denen einfacher, mir die ganzen Fellchen abzuschieben. Überlege nur noch, ob es mich mit Stolz erfüllen soll, dass ich über Nacht so einen Aufstieg geschafft habe.

Heute dann direkt wieder drei Kastraanfragen. Zwei konnte ich übernehmen, einen muss ich abgeben. Suche zurzeit verzweifelt Tierschutzvereine von außerhalb, die den armen Katzen dort helfen können. Zwei Babys ziehen bei mir noch ein, aber dann ist wirklich Schluss, hoffe ich Mal. Ich kann mir das bald wirklich nicht mehr leisten und unsere TSV schicken mir munter alles, was sie nicht haben wollen, weil es kein Lob, kein Geld und keinen Ruhm bringt. Dann habe ich mal wieder eine Anzeige am Hals, wo ich jetzt abwarten muss, ob der Typ damit durch kommt. Und seit einem armen Seelchen habe ich auch nur Ärger, weil manche Leute nicht kapieren, dass man ihnen nicht alles glaubt, was sie einem verkaufen wollen. Mittlerweile bin ich ja auch wieder alleine on Tour, irgendwie kann ich die Menschen nicht halten. Bin denen vielleicht zu schwierig, zu anstrengend oder zu anders. Wer weiß?
Manchmal wünschte ich mir, ich hätte nie damit angefangen. Dann hätte ich jetzt keine Schulden und müsste mir nicht so das Leben schwer machen. Aber nein, Elke ist ja doof und denkt, sie macht was Gutes. Aber gut ist es nicht, denn ändern wird sich in unserer Region nie etwas, solange das alte Denken bei den Menschen und im TS bleibt. Und zurzeit haben sie ja wieder eine Doofe gefunden, der sie den "Müll" vor die Tür werfen können.

Sodale, nun genug gemeckert. Jetzt gehe ich Fly füttern und wir schauen uns Walker an. Ist unsere Lieblingsserie geworden.

#1223 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Kathrin 28.06.2013 18:02

avatar

elke das würde ich mir nicht bieten lassen das die anderen TSV einfach bei dir alles abladen für was bitte sind die eigentlich da?
die haben sich genauso um die tiere zu kümmern, und das würde ich denen mal klipp und klar verdeutlichen
himmel warum denn eine anzeige ich hoffe das der nicht damit durch kommen wird

#1224 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 28.06.2013 18:46

avatar

Tja Kathrin, manches ist nicht so einfach und ich bin alleine gegen eine ganze Truppe von denen. Also versuche ich zu packen, was geht und beim rest versuche ich, von außerhalb Hilfe zu bekommen. Wenn nicht, muss auch ich nein sagen. Und irgendwann habe ich es ja geschafft. Dann sitze ich da oben auf einer Wolke und schei... denen von oben auf den Kappes.

Na ja, eigentlich wollte ich nur mitteilen, dass wieder drei neue Babys gemeldet wurden. Sie ziehen entweder heute abend noch, aber spätestens morgen bei mir ein. 7 Wochen, drei Stück und wie soll es anders sein, ist ihre Farbe ..............

schwarz?

schwarz-weiß?

grau?

.... nein, nicht schwarz, grau oder schwarz-weiß. Nein, diesmal sind es drei rote Puschel.

So, und jetzt werde ich schnell was essen, muss um halb acht wieder los. Bis denne und seid mal lieb gedrückt.

#1225 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 28.06.2013 19:47

avatar

Und noch vier Babys. Dazu zwei Katzen- und eine Katerkastra. Ich glaube, ich sollte heute nicht mehr ans Telefon gehen.

#1226 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Kathrin 28.06.2013 19:48

avatar

das ist ja das schlimme das du allein da stehst jeder nennt sich tierschützer und wenn man deren hilfe braucht, dann sind se wech boah wie ich solche hasse, wenn man helfen könnte dann wohnt man zu weit weg so wie ich
aber lass dich nicht unterkriegen wir alle hier stehen hinter dir

#1227 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 28.06.2013 21:44

avatar

nein Kathrin, so musst Du nicht denken. Ich bin gerne alleine, bin ja auch für die anderen zu schwierig, weil ich nicht ins Klischee passe. Und ich mache das, was ich packen kann. Wenn es nicht mehr geht, muss ich aufhören, so einfach ist das. Ich möchte einfach nur noch so vielen Streunerle wie möglich helfen, da ich weiß, dass sich bei uns nie etwas ändern wird. Warum auch? Die Streuner und ihre Babys sind Jahr für Jahr ne gute Einnahmequelle, weil man mit ihnen so schöne Spendenaufrufe machen kann. Fallen die weg, müssen sich manche mit den eigenen Geldern finanzieren und dann ist da aber Holland in Not.
Man muss ja auch keine Streuner helfen, weil es sie ja offiziell bei uns gar nicht gibt. Streuner und deren Babys haben keine Zugehörigkeit und daher kein Anrecht auf Hilfe. Es sei denn, man hängt ihnen einen dicken Geldschein an.
Am Anfang habe ich echt gedacht, es liegt nur an der Kommune, dass nichts geschieht. Mittlerweile sehe ich es anders. Es gibt sie wirklich, "die große Tierschutzlüge". Und darum bin ich lieber alleine und vertraue auch keinem mehr. Bin schon zu oft enttäuscht und belogen worden. Alleine muss man auch keinem was beweisen und kann selber entscheiden, was gut für einen ist. Und mittlerweile denke ich eh mehr wie eine Katze als wie ein Mensch.
Mit der Anzeige macht mir nichts. Einmal im Jahr hat man so einen Typen. Im letzten Jahr war es wegen Oskar, weil ich ihn "geklaut" hatte. In diesem Jahr ist es, weil ich einem Typen nicht sein Problem vom Hals geschafft habe. Also, warum soll ich mich darüber aufregen. Ist wie ne Wiederholung im Fernsehen. Nur, dass die sich eben nicht entscheiden können, warum sie mich jedesmal anzeigen.

Sodale, nun werde ich die Abgabeverträge und die Köfferchen für meine zwei Mäuschen fertig machen. Morgen früh um 9 Uhr beginnt ihre Reise in ein super tolles Happy End.

#1228 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von cherute 28.06.2013 23:19

Elke ich wünsch Dir gute Besserung

Ansonsten was soll man dazu noch sagen? Ist fast überall so, dass die größeren Vereine alles an die Kleinsten abdrücken Was aber natürlich nicht bedeutet, das es richtig ist. Eigentlich sollten alle Vereine und Tierschützer an einem Strang ziehen. Zumindest die im selben Ort / Stadt. Ist wohl aber eher Wunschdenken
Ich hoffe, das mit der Anzeige regelt sich von alleine.

#1229 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 29.06.2013 10:10

avatar

Danke Ute Bin aber nicht krank, sondern nur verschnupft und das ist immer so, wen es eregnet und klein Elke durch die Büsche kriecht.

Nun sind Caspar und Honey auf ihre große Fahrt ins Glück. Nachdem ich mir nun wieder die Augen ausgeheult habe, fahre ich jetzt zum Bäcker, damit Mann und Tochter sich nicht vernachlässigt fühlen.

Tja und nachher werde ich dann schauen, was der heutige Tag für "Geschenke" bringt. Auch wenn es regnet, wünsche ich Euch allen einen schönen Samstag.

#1230 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ullakatzen 29.06.2013 10:40

Elke, ich w+nasche Dir auch ein schönes Wochenende, mal ohne Telefon klingeln

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz