Seite 3 von 137
#31 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von gnagnie 19.10.2012 21:23

avatar

#32 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 21.10.2012 15:52

avatar

Hallo zusammen,

sorry, für die Auszeit gestern, aber ich habe eine unendlich traurige Nachricht erhalten. Molly, ein Hund unserer Eventgruppe ist überfahren worden und gestorben. Ich kann das noch gar nicht fassen, kannte die Maus von klein an und habe sie ausgebildet. Bin immer noch fertig, kann das gar nicht glauben, dass wir diese lustige und doch sensible maus nie mehr sehen.

Anton und Heidi geht es noch gut. Anton entwickelt sich super, um heidi machen wir uns ein wenig Sorgen. Sie bleibt in vielen Dingen zurück, hat auch Probleme mit der Verdauung und wenn sie sich aufregt, schreit und zittert sie wie eine Irre. Meine Hände sind von ihren kleinen Krallen schon total durch. Warte aber noch ab. Wir behalten sie ja im Auge.

Und hier ihr Umzug in ihr neues Heim in "Ullas Castle".













Nun können sie toben und wie ich mittlerweile mitbekommen haben, auch den Eingang als Klo benutzen. Musste deshalb wieder umdisponieren und habe im vorderen Bereich eine Gummimatte drunter.

@ Katja
Dein Pulver ist bei Heidi schon im Einsatz. Anton braucht es nicht, weil seine Verdauung gut ist. Nochmals einen ganz lieben Dank dafür.

#33 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ullakatzen 22.10.2012 11:43

Das ist traurig Elke, wenn sowas passiert ich kann das nachfühlen wie Du Dich fühlst

Das mit Heide ist ja nicht so schön, Daumen sind gedrückt das es bald besser gehtEin Sorgenkind hat man immer dabei, ist bei uns genauso.

Ich hoffe sie schafft es.

Paket an Dich geht erst nächste Woche rauß.

#34 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Claudia-D. 22.10.2012 14:02

Oh, fein, die Kleinen werden schon an den "Geruch der Katzenherzen höher schlagen lässt" gewöhnt Stinkemaus und Spieli sind mit ihnen eingezogen und das Kuschelbettchen mit sem super-soft Bodenkissen. Hach. die liebe ich um immer mal drüber zu streicheln....

#35 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Oberchaotin 24.10.2012 12:48

Elke, ich habe hier noch drei große Dosen Katzenaufzuchtsmilch stehen. Meine Katzenkinder sind aus dem Alter heraus. Kannst Du die brauchen ? Dann bitte Deine Adresse an mich.

Regina

#36 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 25.10.2012 23:15

avatar

Hallo zusammen,

lebe noch, aber bin alt und müde.

Heute wurden wieder zwei Kater kastriert. Ich war total geschockt über die Ähnlichkeit. Aber die Beiden kennen sich nicht und kommen aus ganz verschiedenen Ecken. Der eine ist der Vater von Anton und Heidi.





Dann bekam ich heute wieder Zuwachs, der heute aber auch wieder auszog. Vormittags rein, Nachmittags Bewerber und Abends umgezogen. So schnell habe ich noch nie Babys vermittelt.









Und dann war ich noch am Altenheim und war wieder überrascht. Die Katzen werden immer kräftiger und wie ich finde, auch hübscher.









Eine schlechte Nachricht habe ich noch. Marie ist ja gestern zur Kastra gekommen. Leider wurde bei der Kastra ein Desaster im Bauch gefunden. Sie hat leider keine hohe Lebenserwartung, darf nie raus und braucht ein Spezialfutter. Ich hoffe ja noch, dass alles wieder gut wird, aber der Doc macht da einem nicht viel Hoffnung. Nun möchte die neue Besitzerin Bedenkzeit, was ich verstehen kann. Sie wird nun wohl Lina nehmen und Marie bleibt dann als Dauerpflegi bei Heike. Vielleicht ist das auch besser so.

Mit den Umsiedlungskatzen werde ich von allen Seiten alleine gelassen. Nach dem Wort Kastration habe ich keinen Ansprechpartner mehr. Selbst keinen Platz mehr, wo sie versorgt werden können. Bin die ganze Zeit am kämpfen, aber wie soll ich das alleine packen. Manchmal könnte ich und dann wieder nicht.

Und dann noch zu Anton und Heidi. Seit heute benutzen beide das KaKlo. Sie möchten nicht mehr von mir ausgequetscht und ausgewrungen werden. Natürlich habe ich ihren Wunsch entsprochen, denn auch für mich ist das die bessere Lösung.

@ Regina
Hast pn zurück.

Sodale, dies wars mal wieder. Wünsche Euch einen schönen Abend.

#37 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Luna 26.10.2012 04:10

avatar

Liebe Elke, es tut mir sehr leid, dass Deine Molly überfahren wurde . Soetwas ist anders, als Krankheiten, denen die Tiere erliegen, ganz anders und so schrecklich .
Für Molly

Oh ja, die beiden Katerchen haben grosse Ähnlichkeit miteinander .

#38 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von sonjasbrooklyn 26.10.2012 08:08

avatar

liebe Elke, danke für die tollen bilder. die katzis sind ja so goldig

#39 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Meow 26.10.2012 08:47

avatar

Dass Molly überfahren wurde, ist traurig. Wie Iris schon schrieb, ein Unfall ist irgendwie noch ungerechter, weil er einen Lebensfaden abschneidet, der an sich für ein langes Leben gereicht hätte.

Dass Heike die Marie behält, finde ich gut. Es ist zwar mit Sicherheit auch für sie eine Belastung. Aber jemand, der noch nie Hospiz gemacht hat, ist bestimmt eher überfordert - und wird im schlimmsten Fall daraufhin nie mehr eine Katze wollen.

Dass du so alleine gelassen wirst mit den Umzugskatzen, tut mir sehr leid. Das ist ja für dich auch eine finanzielle und vor allem emotionale Belastung, die du nun wirklich nicht noch zusätzlich brauchen kannst.

#40 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 27.10.2012 10:02

avatar

Guten Morgen zusammen,

nachdem der Schluppi und ich unseren Rundgang beendet, alle Katzen abgefüttert und selber gut gefrühstückt haben, versuchen wir nun gestärkt ins Wochenende zu rutschen. Ist nämlich teilweise glatt und sehr kalt draußen.

Hier seht Ihr meinen besten Helfer bei der Arbeit.



Ach ja, habe eine neue Startseite gebastelt. Bin zwar noch unsicher, aber lasse es jetzt so.

http://benjis-tierherzen.jimdo.com/

@ all
Danke für die lieben Worte. Man wird ja abgelenkt, sonst wäre es schon schlimm für mich, weil im Moment das Pech seinen Mantel voll über uns ausbreitet. Aber so schaue ich nur nach vorne und nicht zur Seite. Und hoffe natürlich, dass alles doch noch gut wird.

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

#41 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Claudia-D. 27.10.2012 10:27

Zu dem Foto fällt mir nur Nina Hagen "Ich glotz TV" ein........

#42 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ullakatzen 27.10.2012 12:49

Hallo Elke, das ist wieder ein schönes Bild, ich hoffe den beiden geht es gut.

Meine Frage wäre fressen sie jetzt schon selber oder bekommen sie noch Milch von Dir.

Ich wollte ja ein Wintelpaket packen und würde auch für die beiden Kleinen
was einpacken.

Was könnte ich denn da rein tun für die beiden.???

#43 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 27.10.2012 19:02

avatar

Hallo zusammen,

@ Ulla
Ich mische noch, aber es wird zunehmend weniger Milch. Habe auch eine ganz liebe Milchspende bekommen, sodass ich damit hin komme.
Es geht beiden gut. Heidi wiegt nun 600g und Anton wiegt 575g. Er ist ein wenig zierlicher als Heidi. Denke es liegt daran, dass er nun mehr Kittenfutter nimmt und Heidi sich immer noch ne ganz Ladung Milch hinter die Binde gibt. Bei Heidi hat man nur Bauch, während man bei Anton schon Figur erkennen kann.
Warte grad auf einen neuen Zögling. Wurde auf der Umgehungsstraße gefunden und die Leute wissen nicht, wohin damit. Wir haben bei uns ja keine Anlaufstellen für Katzen ohne Zugehörigkeit. Mal sehen, was kommt, weiß noch nichts genaues.

Im Moment bin ich hier etwas Treulos und das tu mir leid, weil das wirklich nichts mit Euch zu tun hat. Aber ich versuche, ein wenig zu überleben und daher habe ich meine HP ein wenig umgeändert und eine Seite bei FB eingerichtet. Dann bin ich viel draußen unterwegs und meine Wildlis Zuhause fordern auch ihr Recht. Ich werde im Moment von Katzen erschlagen, die 12 vom Umsiedlungsgebiet liegen mir auch noch am Herzen und unser Mäxchen wird wohl das Auge nicht halten können. Dieses Jahr schlägt mich oft zu Boden, aber noch stehe ich auf und kämpfe weiter. Hab es ja nicht weit vom Boden bis zum Stand.

#44 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ullakatzen 27.10.2012 19:06

Zitat von Team-Benny

Hallo zusammen,

@ Ulla
Ich mische noch, aber es wird zunehmend weniger Milch. Habe auch eine ganz liebe Milchspende bekommen, sodass ich damit hin komme.
Es geht beiden gut. Heidi wiegt nun 600g und Anton wiegt 575g. Er ist ein wenig zierlicher als Heidi. Denke es liegt daran, dass er nun mehr Kittenfutter nimmt und Heidi sich immer noch ne ganz Ladung Milch hinter die Binde gibt. Bei Heidi hat man nur Bauch, während man bei Anton schon Figur erkennen kann.
Warte grad auf einen neuen Zögling. Wurde auf der Umgehungsstraße gefunden und die Leute wissen nicht, wohin damit. Wir haben bei uns ja keine Anlaufstellen für Katzen ohne Zugehörigkeit. Mal sehen, was kommt, weiß noch nichts genaues.

Im Moment bin ich hier etwas Treulos und das tu mir leid, weil das wirklich nichts mit Euch zu tun hat. Aber ich versuche, ein wenig zu überleben und daher habe ich meine HP ein wenig umgeändert und eine Seite bei FB eingerichtet. Dann bin ich viel draußen unterwegs und meine Wildlis Zuhause fordern auch ihr Recht. Ich werde im Moment von Katzen erschlagen, die 12 vom Umsiedlungsgebiet liegen mir auch noch am Herzen und unser Mäxchen wird wohl das Auge nicht halten können. Dieses Jahr schlägt mich oft zu Boden, aber noch stehe ich auf und kämpfe weiter. Hab es ja nicht weit vom Boden bis zum Stand.



Elke, laß Dich lieb drückennicht aufgeben, die Katzis brauchen Dich.

Also könnte ich für die beiden Babyfutter bei tun, oder???

#45 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 27.10.2012 19:22

avatar

Ganz schnell, "ja, liebe Ulla, kannst Du. Kittenfutter wird immer hier gebraucht".

Und nun muss ich los. Anruf war da und nun zieht ein schwarzes, winziges Etwas bei uns ein.

Bis denne.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz