Seite 12 von 137
#166 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Elke 15.11.2012 19:54

Schade und Freude
Wie immer
LG Elke

#167 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 16.11.2012 08:18

avatar

Ja Elke, so ist es. Und manchmal muss man leider auch eine Hoffnung begraben. Na ja, ist ja nur ne Katze, würde man bei uns sagen.

Sodale, muss Termine planen. Vier Katzen müssen zum Doc. Das Gute daran, ich konnte meinen Arzttermin känzeln, weil Beides nicht geht, da Menschenärzte ja ab Mittags ins Wochenende gehen. Konnte ich mich wieder erfolgreich drücken, ohne eine Ausrede suchen zu müssen.

#168 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Elke 16.11.2012 09:37

[quote="Team-Benny"]
Na ja, ist ja nur ne Katze, würde man bei uns sagen.

sagt man anderswo!!!!
LG Elke

#169 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 16.11.2012 21:09

avatar

Zitat von Elke

[quote="Team-Benny"]
Na ja, ist ja nur ne Katze, würde man bei uns sagen.

sagt man anderswo!!!!
LG Elke



Meine nicht das Forum Elke, sondern draußen bei den Menschen. Obwohl ich mächtig glücklich bin, immer mehr Menschen auf die Seite der Streunerle zu bekommen.

Dann war heute ein absolut stressiger Tag für mich, aber ein absolut glücklicher Tag für Sneakers und Heidi, denn sie haben Adoptanten gefunden. Sneakers zieht am Sontag aus, wenn alles passt und Heidi hat auch eine liebe Adoptantin, wenn sie dann mal von der Flasche los kommt. Dann bleibt nur nochj der kleine Anton übrig, aber wir haben ja noch 14 tage und vieleicht findet er auch bis dahin liebe Menschen, die ihm gerne ein Zuhause geben möchten.

Und hier ein paar Biilder vom neuen Möbelstück im Babyzimmer. Diesen tollen Kratzbaum bekamen wir heute beim Tierarzt und die Winzis sind ganz verliebt in ihn.















































Und hier noch zwei Bilder von Speedy. Dem Süßen ging/geht es heute nicht gut, er baut wieder ab. Kann der Stress beim TA gewesen sein, oder, oder. Ich weiß es nicht. mal sehen, wie er morgen drauf ist.





Heute hatten wir schon 325,- Euro auf dem Spendenkonto, wovon direkt wieder 100,- Euro beim Tierarzt gelassen wurde. Ich hoffe, die Leute spenden noch ein wenig weiter und vergessen uns in einer Woche nicht wieder.

Sodale, dies für heute. Wünsche allen eine gute Nacht.

#170 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Elke 16.11.2012 21:52

Elke, ich meinte auch nicht das Forum,
sonderndie Leute draußen.Tolle. lustige Fotos.
Da ist ja richtig was los. Möchte ich mal in
Wirklichkeit sehen.
Speedy
LG Elke

#171 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ullakatzen 16.11.2012 22:23

Elke, nicht nur die kleinen hatten Spas an den Kratzbaum, sondern auch Deine Große.

Ich freue ich für die kleinen das sie Ihren Platz gefinden haben.

Für Speedy drücke ich weiterhin die Daumen

#172 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Claudia-D. 17.11.2012 09:09

Hier sind alle Daumen für Speedy gedrückt!

#173 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von gnagnie 17.11.2012 09:48

avatar

#174 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von cherute 17.11.2012 10:51

Ich drück mit

#175 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 17.11.2012 14:51

avatar

Danke Euch.
Bin im Moment nur am heulen. Da hat man mal ein wenig Glück und dann kommt es ganz schlimm. Unser alter Mikel wird wohl heute sterben, wenn kein Wunder geschieht. Ich bin so fertig, bekomme noch nicht mal einen Tierarzt und bete die ganze Zeit, dass er durchhält, bis mein Mann mit meinem Auto zurück ist, da dort meine Geldbörse im Handschuhfach liegt und ich die ja brauche, um den TA zu bezahlen. Da heißt es immer, man soll kämpfen und man wäre ja stark, aber manchmal kann man einfach nicht mehr kämpfen und ist schwach. Ich möchtze am liebsten alles hinschmeißen.

#176 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Claudia-D. 17.11.2012 15:14

Die Einnahmen aus unserem Gewinnspiel "Lots of dots" in Höhe von 30,-- Euro werden heute überwiesen!

#177 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von ullakatzen 17.11.2012 15:22

Zitat von Team-Benny

Danke Euch.
Bin im Moment nur am heulen. Da hat man mal ein wenig Glück und dann kommt es ganz schlimm. Unser alter Mikel wird wohl heute sterben, wenn kein Wunder geschieht. Ich bin so fertig, bekomme noch nicht mal einen Tierarzt und bete die ganze Zeit, dass er durchhält, bis mein Mann mit meinem Auto zurück ist, da dort meine Geldbörse im Handschuhfach liegt und ich die ja brauche, um den TA zu bezahlen. Da heißt es immer, man soll kämpfen und man wäre ja stark, aber manchmal kann man einfach nicht mehr kämpfen und ist schwach. Ich möchtze am liebsten alles hinschmeißen.

Ach Elke, fahr trotzdem hin, sage Deinem Mann Bescheid das Du beim TA bist.

Der TA kann doch nicht nein sagen, Dein Mikel zu behandeln.

#178 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von gnagnie 17.11.2012 15:24

avatar



Wenn ein Tier in Not ist, darf ein TA die Behandlung gar nicht ablehnen

Das mit dem Geld werden wir schon irgendwie hinbekommen

#179 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Elke 17.11.2012 15:32

Elke, er wird dich nicht nach Hause schicken.Man kann später bezahlen oder auf Rechnung.
Alles Gute
LG Elke

#180 RE: Zuwachs im Haus - unsere kleine Chaotenstation -- 2012/2013 von Team-Benny 18.11.2012 06:36

avatar

Morgen zusammen,

Wir leben noch. Der Dicke hat ne richtig schwere Infektion, aber heute um 5 Uhr ging es wieder ein wenig. Habe gestern, nachdem ich keinen TA gefunden hatte, alles in ihn reingedrückt, was ich noch hatte und abends dann mit Amoxyclav angefangen, was Heike zum Glück noch hatte. Nun liegt er warm eingemummelt an der Heizung, tut sich mit dem Atmen noch was schwer, aber die Augen sind wieder klarer und nicht mehr eingefallen, was ich jetzt als gutes Zeichen deute. Mus aber auch sagen, dass ich gestern mal an meine Grenze im lustigen Sinne war. Normalerweise behandel ich ja nur Babys und die bekommen 1/8 oder 1/4 Tablette. Bei diesen Dimmensionen war dann Mathe gefragt und da bin ich bei dem Dicken mit seinen 10kg leicht überfordert gewesen. Denn nach dem Rechnen bekam er direkt drei Spritzen davon, was bei seinem Sturrkopf nicht ganz einfach war und ich heute eine leicht rosa Färbung mit mir rumtrage. Dann war ich eben so ko, dass ich nach dem Vorbereiten der Näpfe vergessen hatte, die Tür zum Lager zu schließen und als ich von den Katzen wieder kam, waren alle Näpfe leer. Obwohl unser Klepto mit dem unschuldigsten Blick und eingezogensten Bauch im Körbchen lag, könnte ich blind wetten, dass er sich heute selber eine Sonntagsration geschenkt hat. Aber leider sagt er ohne seinen Anwalt nichts.

@ Elke
Bei unseren TÄ zählt nur Bares. Das haben sie sogar auf dem Thresen stehen. Hatte ja auch das Geld, nur im Auto. Aber langsam werde ich selber schon zum TA und zum Glück kam ich ja mit der Zeit hin und heute wird vom TA weiter gemacht.

@ Claudia
Danke Dir. Das sollte jetzt aber kein Betteln sein, war nur so verzweifelt, weil alles auf einmal kommt. Da freut man sich, wenn man ein kleines Polster hat und dann das. Da ist man ab und an mal im Keller und möchte am liebsten alles schmeißen.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz