Seite 2 von 3
#16 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von ullakatzen 10.10.2012 15:05

Zitat von Rennmaus

Das Futter was ich oben verlinkt habe ist ja eben ein sehr weiches Matschfutter, daher dachte ich das passt gut


Ich heute mit meine TA gesprochen, die schaut Morgen in der Klinik nach, was sie für Futter da haben und zu welchen Preis ich es bekommen kann.

Zooplus hat im Moment das von RoyalCanin im Angebot, 24 Schalen für 19,99 zur Aufzucht von Babys, das ist feines Mus das geht gut, das ist dann so fein das man es gut mit der Milch mischen kann.

Worauf man alles achten muß, das es auch so klappt bei dem Futter, ich selber habe auch schon mal das Courmet Mus genommen, aber für Babys ist besser.

#17 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von Maltakatzen in Not 10.10.2012 15:30

es ist zwar nicht viel günstiger als in deinem Link, aber vielleicht kennst du den Anbieter noch nicht.
Ich habe da schon öfter bestellt, klappte immer reibungslos.

http://www.petshop.de/shop/Hunde/Hundefu...t/22886?jID=GMC

Und Futtertester suchen die, meine ich, auch.

#18 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von ullakatzen 10.10.2012 15:36

Zitat von Maltakatzen in Not

es ist zwar nicht viel günstiger als in deinem Link, aber vielleicht kennst du den Anbieter noch nicht.
Ich habe da schon öfter bestellt, klappte immer reibungslos.

http://www.petshop.de/shop/Hunde/Hundefu...t/22886?jID=GMC

Und Futtertester suchen die, meine ich, auch.

Den hatte ich auch schon gefunden, Danke

#19 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von Claudia-D. 10.10.2012 16:41

Ulla frag auch mal bei Herrn Vogt an: schnaepple@online.de Nimm Bezug auf Winterhilfe Forum! Herr Vogt hilft uns immer mit gute Preisen!

Schreib ihm einfach was Du brauchst und wieviel davon und bitte ihm um seinen Preis.

#20 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von ullakatzen 10.10.2012 16:53

Zitat von Claudia-D.

Ulla frag auch mal bei Herrn Vogt an: schnaepple@online.de Nimm Bezug auf Winterhilfe Forum! Herr Vogt hilft uns immer mit gute Preisen!

Schreib ihm einfach was Du brauchst und wieviel davon und bitte ihm um seinen Preis.

Danke Claudia, das ist eine gute Idee

#21 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von ullakatzen 10.10.2012 17:15

Ein Dank an Glaudia, Ihr Geld ist da und viele

#22 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von ullakatzen 12.10.2012 13:57

Hallo Ihr Lieben ich Danke Euch noch mal recht Herzlich das Ihr ein Herz auch für die Stacheltiere habt.

Futter habe ich schon bestellt und Euer Geld ist alles angekommen.

Wenn ich das Futter abgebe mache ich ein Foto und setze es ein.

Fur Euch alle

#23 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von Elke 25.10.2012 14:05

Fütterken ist unterwegs
LG Elke

#24 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von ullakatzen 25.10.2012 14:27

Zitat von Elke

Fütterken ist unterwegs
LG Elke

Danke Elke.

#25 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von ullakatzen 25.10.2012 14:53

So Ihr Lieben, nochmal vielen Dank für Eure Hilfe

So dieser Berg an Futter ist zusammen gekommen.





Und wird übernächste Woche wenn Gaby bei mir war mit allen anderen Spenden nach Wuppertal zur Station gebracht.

#26 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von sonjasbrooklyn 25.10.2012 19:58

avatar

ach das ist katzenfutter, dachte da gibt es für igel was besonderes
bitte sag mir wie das genau heißt, wenn ich mal was bekomme, dass ich das weglegen kann.

#27 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von ullakatzen 25.10.2012 20:08

Sonja, das Igelfutter von Vitakraft ist nix gescheites, das kaufen wir nicht.

Das ist von Royal Canin Babycat Instinctive, es ist ganz feines Püree,
was man gut unter die Milch rühren kann, wenn die Kleinen langsam umgestellt werden und dann auch selber fressen.

#28 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von sonjasbrooklyn 25.10.2012 20:10

avatar

ok, danke für die info ulla

#29 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von Sylvili 25.10.2012 23:32

@Ulla
Warum nimmst Du denn so teures Futter?
In der Milch (nehme mal an, dass Du die Kittenaufzuchtsmilch meinst) ist doch schon alles drin, was sie für den Aufbau brauchen.
Ich nehme hier immer das Patè von Lux (ALDI) und mische das unter die Milch, wenn sie noch zu klein sind und ein wenig gepäppelt werden müssen. Klappt bei mir immer super. Wenn sie älter und krank sind mische ich ein wenig Colostrum drunter.

Ist nicht böse gemeint und ich lerne gerne hinzu, wenn ich was falsch machen sollte.

#30 RE: Hilfe gesucht für Aufbaufutter von Claudia-D. 26.10.2012 09:01

Vielleicht kann man "normales" Futter auch einfach mal mit einem Pürierstab verkleinern, wenn die einzelnen Stückchen zu groß sind? So Igelchen sind ja ziemlich minsig.....

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz