Seite 1 von 2
#1 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Refugio Esperanza 26.11.2011 18:03

avatar

...Ich wieder......

Es hat sich wieder Einiges angehäuft. Wenn jemand die Kleinen etwas unterstützen könnte, das wäre so toll.

Diesen Monat geht durch das Bauen und Flicken der Gehege trotz grosszügiger Unterstützung einfach nichts mehr und es ist noch kein Ende abzusehen. Das mussten wir wieder bei dem Regenwetter spüren. Wir haben jeden Cent reingesteckt.
Dazu kommen wie immer die monatlichen Kosten für Pipetten, die Vorbeugung gegen die Herzwürmer, Nachimpfungen, Unterbringung und vieles mehr.

Patro von APADAC hat einen Verein gefunden, der BRUNO nimmt.
Die Hunde werden uns immer von den Jungs einer kleinen Perrera in die Klinik gebracht mit dem Versuch, eine Familie zu finden.
Meistens nehme ich sie am Ende mit, wenn ich kann, denn wenn sie sie wieder abholen, heisst das die Eutanasie des Tieres.
Bruno kann ich nicht nehmen, weil er sich nicht mit anderen Rüden versteht und ich keinen Einzelzwinger frei habe.
Nun wird es allerhöchste Eisenbahn für ihn...
Die Tierschützer nehmen ihn allerdings nur, wenn er kastriert wird.
Seine Kastration kostet 70,- Euro.
Wenn jemand helfen könnte, das wäre toll.



MERLIN, der eingeschläfert werden sollte, weil die Familie keine Zeit für ihn hat, ist mit seinen 8 Jahren schon ein Senior wenn es um eine Op geht und es sollte vor dem Eingriff eine Blutuntersuchung gemacht werden, um sicher zu gehen, dass alle Organe funktionieren. Das ist wichtig für die Narkose. Auch ist er sehr dünn. Er wiegt gerade mal 1,7 kg.
Ist alles ok, kann er kastriert werden, was bei ihm besonders wichtig ist, da sich für ihn als Rassehund sonst Züchter interessieren könnten.
Bluttests auf Mittelmeerkrankheiten und grosses Blutbild
kosten etwa 80,- die Kastration 50,- Es wäre toll, wenn uns da jemand etwas unterstützen kann und er so schnell wie möglich aus dem kleinen Käfig raus kann.
Es hat sich schon eine Pflegefamilie gefunden, die sich unentgeldlich angeboten hat. Es sind Kunden unserer Klinik mit einer kleinen Hündin und 3 Katzen. So muss der Winzling nicht in den kalten Zwinger.



Nach HANNES hat kein Mensch in der Klinik gefragt.
Er sitzt nun eine Woche geduldig im Käfig und man merkt ihn überhaupt nicht.
Ich will nicht, dass er in die Perrera kommt. Er ist so lieb!!
Nachdem einige Plätze für kleine Hunde frei geworden sind, kann ich ihn aufnehmen. Er muss nur noch kastriert werden.
Vielleicht kann jemand ein wenig helfen, damit er mitkommen kann.
Seine Kastration kostet ca. 50,-



TWIST, unser Kleiner mit seinem flauschig-weichen Fell wird so langsam erwachsen und müsste kastriert werden. So steigen evtl. seine Vermittlungschancen. Er ist nun 7 Monate alt und einfach nur lieb
Als Welpe wurde der Kleine bei grosser Hitze ausgesetzt, wurde übersät mit Zecken und Flöhe gefunden und in der Klinik abgegeben.
Seine Kastration kostet etwa 50,- Euro



Der kleine BILLy und sein Freund NOEL sind auch noch hier und sind nun knapp 7 Monate alt und da auch junge, unkastrierte Weibchen im Gehege sind, wird es so langsam gefährlich.
Ihre Kastration kostet jeweils 50,- Euro
Die kleinen Zwerge wurde mir von APADAC gebracht.
Sie waren so winzig und mit ihren 6 Wochen ohne Mama.
Die Tierschützer haben keine Quarantäne und die Kleinen hätten wenig Überlebenschancen gehabt.
Ich nahm sie mit zu uns.

BILLY


NOEL ( vorne rechts )

#2 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von erika.schwarz 26.11.2011 19:05

avatar

Mensch Martina, da habt Ihr ja noch ein "Paket zu tragen",

ich überweise Dir 50 Eurönchen,

nimm´es dafür was im Augenblick das Wichtigste ist.

Knuddel, Erika

#3 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Susensi 26.11.2011 19:25

Von mir kommen auch 20€.

#4 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Claudia-D. 26.11.2011 19:46

Und ich gebe 80,-- Euro aus den Erlösen meiner Thai-Verkäufe für meine kleine große Liebe Merlin

#5 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von ute ipach 26.11.2011 21:32

avatar

Ich möchte gerne die Kastra für Hannes übernehmen.

Und nächsten Monat übernehme ich noch die Kastra von Noel, der Glück hat, neben MEINER Luna stehen zu dürfen.

Das schenke ich mir zu Weihnachten, brauch ja sonst nix.

#6 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Refugio Esperanza 26.11.2011 22:12

avatar

Zitat von erika.schwarz

Mensch Martina, da habt Ihr ja noch ein "Paket zu tragen",

ich überweise Dir 50 Eurönchen,

nimm´es dafür was im Augenblick das Wichtigste ist.

Knuddel, Erika



Vielen Dank, Erika.

Dann fange ich oben an und nehme sie für Bruno

#7 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Refugio Esperanza 26.11.2011 22:14

avatar

Zitat von Susensi

Von mir kommen auch 20€.





Vielen Dank,

Damit ist die Kastration von Bruno sicher

#8 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Refugio Esperanza 26.11.2011 22:18

avatar

Zitat von Claudia-D.

Und ich gebe 80,-- Euro aus den Erlösen meiner Thai-Verkäufe für meine kleine große Liebe Merlin



Vielen Dank, Claudia

Montag werden wir dem Kleinen sofort Blut nehmen und sein Gesundheitszustand prüfen, damit er unbesorgt kastriert werden kann

#9 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Refugio Esperanza 26.11.2011 22:22

avatar

Zitat von ute ipach

Ich möchte gerne die Kastra für Hannes übernehmen.

Und nächsten Monat übernehme ich noch die Kastra von Noel, der Glück hat, neben MEINER Luna stehen zu dürfen.

Das schenke ich mir zu Weihnachten, brauch ja sonst nix.





Vielen Dank, Ute.



Dann geht es den Kleinen nun an die Männlichkeit

#10 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von gnagnie 26.11.2011 22:46

avatar

Patenübersicht (nicht das wir den Überblick verlieren):

Bruno Kastra 70.-€ ; Patin Erika 50.-€ ; Patin Susensi 20.-€
Merlin Blutild 80.-€ Kastra 50.-€ ; Patin Claudia-D 80.-€
Hannes Kastra 50.-€ ; Patin Ute 50.-€
Twist Kastra 50.-€
Billy Kastra 50.-€
NOEL Kasta 50.-€ ; Patin Ute (geplant für Dezember)

#11 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von gnagnie 26.11.2011 22:52

avatar

Da Billy so unbeteiligt wegschaut

übernehme ich seine Patenschaft der Kastra

editiert!
Billy's Kommentar:

Mist, erwischt!


... und Merlin's Kastra übernehme ich auch
lg walter

#12 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von gnagnie 26.11.2011 22:54

avatar

Patenübersicht (nicht das wir den Überblick verlieren):

Bruno Kastra 70.-€ ; Patin Erika 50.-€ ; Patin Susensi 20.-€
Merlin Blutild 80.-€ Kastra 50.-€ ; Patin Claudia-D 80.-€ ; Pate Walter 50.-€
Hannes Kastra 50.-€ ; Patin Ute 50.-€
Twist Kastra 50.-€
Billy Kastra 50.-€ ; Pate Walter 50.-€
NOEL Kasta 50.-€ ; Patin Ute (geplant für Dezember)

#13 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Refugio Esperanza 27.11.2011 08:44

avatar

Zitat von gnagnie

Patenübersicht (nicht das wir den Überblick verlieren):

Bruno Kastra 70.-€ ; Patin Erika 50.-€ ; Patin Susensi 20.-€
Merlin Blutild 80.-€ Kastra 50.-€ ; Patin Claudia-D 80.-€ ; Pate Walter 50.-€
Hannes Kastra 50.-€ ; Patin Ute 50.-€
Twist Kastra 50.-€
Billy Kastra 50.-€ ; Pate Walter 50.-€
NOEL Kasta 50.-€ ; Patin Ute (geplant für Dezember)



Vielen Dank, Walter

Nun kommen auch Billy und Merlin nicht ungeschoren davon

#14 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Susensi 27.11.2011 08:56

Kommen die Kontodaten per PN?

#15 RE: Kastrationspatenschaft gesucht von Claudia-D. 27.11.2011 09:28

Ich habs auf das deutsche Konto, das auf der homepage angegeben ist, überwiesen

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz