Seite 1 von 13
#1 RE: hilferuf aus antalya von wilfried 24.09.2010 20:50

avatar

hallole aus antalya,
jetzt im neuen forum auch mal wieder ein bericht von mir aus der türkei,ein hilferuf von einer nachbarin, bei ihr hat sich ein verletzter welpe im garten verkrochen natürlich haben wir gleich nachgeschaut und den ca.2mon. alten welpen zum tierarzt gebracht seine pfote war verlezt ein auto war darüber gefahren der arme ist auch noch ganz verwarlost wie man auf den bildern sehen kann, der tierarzt meint es kostet etwa 300-€ es muss aber noch einiges geklärt werden ob auch alles so gemacht werden soll wie er meint





#2 RE: hilferuf aus antalya von Rennmaus 24.09.2010 20:54

Is der süüüüß!

#3 RE: hilferuf aus antalya von Balli 25.09.2010 13:33

avatar

Ohhhhh, das Hundebaby sieht ja nicht gut aus und damit mein ich nicht nur die Pfote.
Das Balli-Team wird was beisteuern, muß das nur noch mit Erika besprechen. Die holt gerade ne Mieze aus Herne ab.

#4 RE: hilferuf aus antalya von erika.schwarz 26.09.2010 16:07

avatar

Hallo Wilfried, hallo Ayhan,

der " - Rat" hat beschlossen,

Euch für den kleinen Welpenmann 50€ zu überweisen

alles alles Gute kleiner Zwerg!

LG. Erika

#5 RE: hilferuf aus antalya von wilfried 26.09.2010 19:37

avatar

danke erika und das balli team,der kleine sunny wird wohl nicht operiert die zehen müssen so zusammen heilen hoffentl. klappt das auch, somit sind die kosten auch etwas niedriger muss auf jedenfall wegen ruhestellung eine weile dort bleiben ist auch besser so gruss wilfried

#6 RE: hilferuf aus antalya von Balli 26.09.2010 19:54

avatar

Halt uns auf dem Laufenden Wilfried, ja?

#7 RE: hilferuf aus antalya von ute ipach 26.09.2010 20:17

avatar

ein Tusch dem Balli-Team! Toll von Euch !

Alles Gute für den Sonnenschein.

#8 RE: hilferuf aus antalya von wilfried 29.09.2010 19:44

avatar

heute sunny beim tierazt besucht der kleine kann schon wieder gut laufen, noch paar tage dann werden wir ihn holen können
schön für den kleinen sunny,
heute aktion von der stadt bei uns im dorf sollten alle hunde eingefangen werden, habe jetzt erstmal 6 hunde die mama mit den welpen bei mir in sicherheit gebracht, die anderen 20 strassenhunde hatten sich wohl gut versteckt ich glaube es sind noch alle da werde aber morgen mal genau nachsehen,gabi hatte einige gefangene hunde auf der ladefläche gesehen,es hatten sich die anwohner immer mal beschwert
gruss wilfried

#9 RE: hilferuf aus antalya von wilfried 29.09.2010 19:45

avatar

heute sunny beim tierazt besucht der kleine kann schon wieder gut laufen, noch paar tage dann werden wir ihn holen können
schön für den kleinen sunny,
heute aktion von der stadt bei uns im dorf sollten alle hunde eingefangen werden, habe jetzt erstmal 6 hunde die mama mit den welpen bei mir in sicherheit gebracht, die anderen 20 strassenhunde hatten sich wohl gut versteckt ich glaube es sind noch alle da werde aber morgen mal genau nachsehen,gabi hatte einige gefangene hunde auf der ladefläche gesehen,es hatten sich die anwohner immer mal beschwert
gruss wilfried

#10 RE: hilferuf aus antalya von Balli 29.09.2010 19:55

avatar

Oh Mann, wie schrecklich. Werden die die Hunde umbringen?

#11 RE: hilferuf aus antalya von Rennmaus 29.09.2010 20:00

Oh furchtbar, was sin das für Zustände Hoffentlich wird sich das irgendwann ma ändern....

#12 RE: hilferuf aus antalya von Hands for Dogs e.V. 29.09.2010 21:02

Sonst ist der Kleine gesund? Weil.... seine Äuglein erinnern mich so sehr an die vereiterten Augen von meinem Paul als er Staupe hatte...

#13 RE: hilferuf aus antalya von Balli 29.09.2010 21:15

avatar

Genau daran hab ich auch gedacht, Mone.

#14 RE: hilferuf aus antalya von erika.schwarz 30.09.2010 08:08

avatar

Danke Wilfried und Ayhan für Euern Mut !!!!!!!

LG, Erika :105-love7:

#15 RE: hilferuf aus antalya von wilfried 30.09.2010 20:22

avatar

wir hatten glück unsere hunde sind noch alle da, das kommt wohl weil wir ausserhalb vom dorf wohnen, auch waren gestern über 33grad und die meisten hunde hatten sich im schatten verkrochen, aber einige hat es doch erwischt,wie wir gehört haben, es wurde auch von der einheimischen bevölkerung protestiert sie möchten die zeitung einschalten, der grund war in unserem dorf gibt es ein 5sterne altenheim mit hotel und die gäste können wegen bellerei nicht schlafen, die stadt kastriert fleissig und setzt die hunde mit ohrmarke wieder aus so bei uns im dorf, häufen sich die beschwerden dann werden die hunde wieder eingefangen und ander orts wieder ausgesetzt
ein hin und her spiel die armen tiere, eine lösung ist schwehr
heute wurde die welpen mama kastriert von dem gewonnenen ulricke geld sie ist auch schon wieder ganz fit das geht immer reibungslos, schwanger war sie auch nicht iich hatte gut überwacht
danke nochmal für den betrag, so kommen wir glücklicherweise gut vorwärts,
die dackeline ist längst in deutschland nach nürnberg war nur 2tage auf pflegestelle wurde sofort vermittelt ist doch super oder
bald kommt der kranke sunny nach hause muss aber noch eine schiene tragen
uns und den tieren geht es soweit gut dank eurer hilfe, wir reden immer nur von hunden wie geht es unserem meister FIETE hoffentl. alles gut überstanden und bald wieder im einsatz ALLES GUTE LIEBER FIETE
wünschen dir die türken aus antalya
wilfried und ayhan

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz