Seite 7 von 8
#91 RE: 164 Kastration in diesem Jahr von Emily 23.09.2019 16:00

avatar

Am Samstag wurden 8 Tiere kastriert:
2 Katzen, 3 Kater, 2 Hündinnen und 1 Rüde.

Wie im vorigen Beitrag bereits erklärt, sind das Tiere einer Familie,
die selber Tiere rettet und versorgt; aber für Kastras reicht es nicht.
Sie haben mitgeholfen und hatten auch einen van organisiert,
so dass alle Tiere auf einmal transportiert werden konnten.

Andrea Haugs Kastra-Team hilft wieder mit 150 € = 5 Kastras.
Die anderen 3 Kastras = 90 € sind noch im Reservetopf (danke Anita !!)





















Die Katzen und Hunde blieben über Nacht in der Klinik und kamen am Sonntag gesund zurück





















Die Rechnung beläuft sich auf 270 € = 9 Kastras.
Es war noch Mamacita dabei:
Da hoffe ich, dass Kirsten die Kastra übernimmt.

#92 RE: 168 Kastration in diesem Jahr von Emily 03.10.2019 15:27

avatar

Letzten Samstag wurden weitere 4 Tiere kastriert: 2 Hunde und 2 Katzen.
Eigentlich waren 10 Tiere angemeldet, aber die Besitzer meldeten sich nicht mehr und gingen auch nicht ans Telefon.
Vielleicht liegt es daran, dass zur Zeit die Maisernte im Gange ist.

Die weiße Hündin stammt aus dem "Hof der Schrecken", wo z.B. auch Willow herstammt.
Zumindest bekam Carmen die Erlaubnis, die arme Hündin kastrieren zu lassen.
Auch brachte sie Futter und zwei neue Näpfe, denn der Hund hat es dort nicht gut
und die Näpfe waren total verdreckt.

Über die 3-farbige Katze werde ich später noch berichten.



















#93 RE: 168 Kastration in diesem Jahr von Kaya 04.10.2019 08:53

avatar

Poah muss diese süsse weisse Hündin etwa in diesem Verschlag leben? Das macht mich grad sauer, die hat ja voll schiss, dieser Blick. Kann man die Hündin nicht mit einer Gans tauschen, die sind auch sehr gute Wächter und dann könnte man die Hündin befreien, sie tut mir voll leid.

Liebe Grüsse
Anita

#94 RE: 173 Kastration in diesem Jahr von Emily 03.11.2019 15:50

avatar

Nun sind es 173 Kastrationen in diesem Jahr

Gestern wurden weitere 5 Tiere kastriert: 4 Hunde und eine Katze.

Das Wetter hatte sich nach miesem und kaltem Regenwetter gebessert und Carmen nutzte dies.
Es waren ja etliche Anfragen nach Kastras in der Warteschleife.
Die Katze entpuppte sich als Kater.

Die Kosten werde ich voraussichtlich wieder von Andrea Haugs Kastra-Team bekommen.

Der große Hund war sehr scheu und musste mit Tranquiline betäubt werden,
sonst hätte man ihn nicht transportieren können.

Die grünen Flecken sollen eine Art Tatoo sein, damit die Besitzer daran denken,
dass das Tier kastriert ist.
Anscheinend ist dies notwendig

Falls es Carmen am nächsten Wochenende besser geht (sie hat eine scheußliche Erkältung),
gehen voraussichtlich nochmal Tiere zur Kastration.





















#95 RE: 173 Kastration in diesem Jahr von Angelika01 04.11.2019 22:02

avatar

173 Kastrationen, das ist ja richtig klasse, wenn man bedenkt, was allein damit für Leid erst gar nicht entsteht, super

#96 RE: 173 Kastration in diesem Jahr von Emily 05.11.2019 07:38

avatar

Es gingen gestern 150 € von Andrea Haugs Kastra-Team für diese 5 Kastrationen ein !!!!!

#97 RE: 173 Kastration in diesem Jahr von Rianne 05.11.2019 22:20

avatar

tolles Ergebnis, 173 Kastrationen

#98 RE: 173 Kastration in diesem Jahr von Jamila 06.11.2019 15:07

avatar

Tolles Ergebnis

#99 RE: 185 Kastration in diesem Jahr von Emily 16.11.2019 14:27

avatar

Die nächsten 12 Kastras wurden schon letzten Samstag durchgeführt.
(Hatte wenig Zeit diese Woche )

Es wurden 11 Katzen und eine Hündin kastriert.

Carmen hatte Hilfe von TÄ Catalina und ihrem Mann Patrick; alleine hätte sie dies nicht geschafft.

Wie ihr selber auf den Bildern sehen könnt,
wurde die Hündin von ihrer "Besitzerin" misshandelt.
Catalina will die Hündin mit zu sich nehmen. (Hoffentlich !!)
Die Hündin heißt Binka und ist so ein süßer und lieber Hund,
sie wird an der Kette gehalten auf dem Feld hinter dem Haus der alten Frau.
Binka ist etwa ein Jahr alt und ist an der Kette seit sie 3 Monate alt ist.

Die alte Frau ist bekannt dafür, wie sie ihre Hunde misshandelt.
Carmen wollte einmal eine Hündin von ihr retten, die wie alle auf dem Feld angekettet leben müssen.
Aber für diesen Hund war es zu spät; sie hatte im letzten Stadium Herzwürmer.
Als Carmen mal wieder nach der Hündin sah, war sie tot ..... noch immer an der Kette.

Eine Frau hat alle ihre 5 Katzen kastrieren lassen.
Keine Chance, sie zu fotografieren, als Carmen sie abholte.
Sie sind wild, nicht an Menschen gewöhnt, fauchten und kratzten wie verrückt.
Auch bei Abholung ist Bilder machen schwierig, denn sie sind ja dann schon wieder wach und kämpfen darum,
schnell aus der Box zu kommen.
Eine Katze z.B. rannte so schnell weg, dass man sie nicht mehr halten konnte für ein Bild.

Dort gibt es auch 3 Kitten, die irgendwie bis jetzt überlebt haben.
Ein schwarzes Kitten hat Carmen mit zu sich genommen, denn es war in sehr schlechtem Zustand
und das Kätzchen ist nun in Behandlung.
Hätte sonst wohl nicht mehr lange überlebt.
Hat noch keinen Namen.
Bericht folgt.

Carmen musste 3 Katzen aus einem anderen Dorf holen.
Es war sehr nebelig, aber zum Glück wenig Verkehr.

Andrea Haugs Kastra-Gruppe wird 5 Kastrationen = 150 € übernehmen.
Die restlichen 7 Kastras = 210 € kann ich noch aus den Reserven abdecken.

Spenden für weitere Kastras sind immer willkommen.
















































#100 187 Kastration in diesem Jahr von Emily 27.11.2019 15:34

avatar

Letzte Woche wurden nochmal 2 Kater kastriert.
Sie heißen Tom und Kira.
Die 2 alten Leute, denen die Kater gehören, dachten das eine sei eine Kätzin und nannten sie Kira.
Nun, der Name wurde nie geändert.

Tom geriet in eine Beißerei mit Hunden und der war Schwanz fast vollständig verloren.
Eine Bekannte der alten Leute brachte den Kater sofort zum Tierarzt.
Und diese nette Dame bezahlte die OP.
Die alten Leute waren sehr froh, dass die Kastras der beiden Kater übernommen wurden.

Somit überweise ich 420 € an die Klinik für 14 Kastrationen.
Es sind nun leider nur noch 80 € im Reservetopf für weitere Kastrationen.







#101 RE: 194 Kastration in diesem Jahr von Emily 12.12.2019 13:23

avatar

Es wurden weitere Tiere kastriert: 2 Hündinnen und 5 Katzen.

7 x 30 € = 210 €
120 € sind von Andrea Haugs Kastra -Team LoF angekündigt.
80 € waren noch in Reserve.

Es stehen weitere Tiere auf der Warteliste.
Aber es ist keine Reserve mehr da.































#102 RE: 194 Kastration in diesem Jahr von Gartenfee 12.12.2019 19:20

avatar

Das ist doch schon eine tolle Zahl, wenn man überlegt das Carmen am
Anfang noch Klinken putzen und die Leute mühevoll dazu überreden musste,
ihre Tiere kastrieren zu lassen!

Ich hab vorhin € 15 für die Ofenhandtücher von Anni überwiesen, die kannst Du für
den Kastrationstopf verwenden...

#103 RE: 194 Kastration in diesem Jahr von Emily 13.12.2019 07:16

avatar

Vielen Dank Nicole !!!
Und trotz der vielen Kastrationen wird es nicht viel weniger
Immer und immer wieder ausgesetzte Welpen und Kitten
Aber vermutlich wären noch viel mehr bei Carmen gelandet.

@ Nicole Neuer:
100 € für weitere Kastrationen sind eingegangen !!!!
Vielen lieben Dank an Radas Frauchen:
Nicole - bitte richte meinen und Carmens Dank aus !!

#104 RE: 203 Kastrationen in diesem Jahr von Emily 17.12.2019 13:39

avatar

Am 16./17. Dezember wurden weitere Tiere kastriert:
5 Hunde und 4 Katzen.
2 Hündinnen waren trächtig.
(Bild einer Katze fehlt).

Heute werden noch weitere unters Messer kommen.

Ich bitte Euch um Kastrations-Spenden.
So viel Leid kann mit Kastrationen verhindert werden.
Bitte - könnt ihr ein wenig helfen?

Die Abholung der Tiere am Montagabend:













#105 RE: 203 Kastrationen in diesem Jahr von Emily 18.12.2019 14:04

avatar

Die Rückkehr der 9 Tiere nach der Kastration.

Heute sind weitere 4 Tiere an der Reihe.

Mag jemand bei der Rechnung helfen?

Die Rechnung über diese 13 Kastras wird bald eintreffen: 13 x 30 € = 390 €
In Reserve sind nur noch 80 €
Es fehlen somit 310 €































Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz