Seite 3 von 5
#31 RE: Djuna von Emily 03.11.2018 15:17

avatar

Fotos von Djuna aus der Klinik (Kastration).
Die Ärzte gehen auch von Erfrierungen aus, nicht von diesem fleischfressenden Bakterium.
Allerdings meinten die TÄ, sie hätten "Stellen" auf der Haut gesehen,
weswegen sie zum Dermatologen müsse.





#32 RE: Djuna von Luna 04.11.2018 10:05

avatar

Das arme Mäuschen
Schicke ihr viele , die helfen mögen, dass alles gut wird.

#33 RE: Djuna von Jamila 04.11.2018 17:42

avatar

Was für ein armes Wesen

Ich hoffe die Diagnose ist gut und die Kleien darf zu dem Gnadenhof ausreisen

#34 RE: Djuna von Emily 06.11.2018 20:11

avatar

Djuna war heute beim Tierarzt.
Dr. Bandac nahm eine Haut- und Haarprobe.
Es wird nun auch wieder dauern, bis das Ergebnis da ist.
Ende der Woche kann Djuna geimpft werden.
Dr. Semina ist auch der Ansicht, dass es Erfrierungen sind,
aber er sagte auch, dass es auch irgendein Perverser hätte sein klönne,
der Djuna verstümmelt hat.

#35 RE: Djuna von Emily 21.12.2018 14:46

avatar

Neue Bilder von Djuna.

Es ist ja zu kalt draußen für die Kleine, aber sie will gerne raus.
Im Haus hüpft sie munter umher und erweist sich als ziemliuch futterneidisch
Sie brummelt dann schon mal, wenn andere ihrer Schüssel zu nahe kommen.
Ihre besten Freundinnen sind Priscilla und Fitza.















#36 RE: Djuna von Meow 02.01.2019 19:40

avatar

Sind das jetzt Fotos aus Rumänien oder hat Djuna es auf den Gnadenhof geschafft?

#37 RE: Djuna von Emily 02.01.2019 19:46

avatar

Zitat von Meow

Sind das jetzt Fotos aus Rumänien oder hat Djuna es auf den Gnadenhof geschafft?



Djuna muss noch mindestens bis Mai bei Carmen bleiben.
Sie hatte ja Parvo und ist für ungeimpfte Hunde noch ein paar Monate ein Risiko.

#38 RE: Djuna von Meow 02.01.2019 19:48

avatar

Das wusste ich nicht. Danke für die Auskunft.

#39 RE: Djuna von Angelika01 02.01.2019 19:48

avatar

Na dann auf jeden Fall

#40 RE: Djuna von Jamila 03.01.2019 21:43

avatar

Genau [/align]

#41 RE: Djuna von Emily 29.03.2019 14:07

avatar

Endlich

Djunas Kotprobe und der Bluttest zeigen, dass Parvo komplett
überwunden ist und sie auch nicht mehr ansteckend für ältere und/oder immunschwache Hunde ist.
Somit steht ihrer baldigen Ausreise auf den Gnadenhof nichts mehr im Wege.
Sie wird dort "Julchen" heißen und wird schon freudig erwartet.

#42 RE: Djuna von Emily 29.03.2019 14:14

avatar

Endlich

Djunas Kotprobe und der Bluttest zeigen, dass Parvo komplett
überwunden ist und sie auch nicht mehr ansteckend für ältere und/oder immunschwache Hunde ist.
Somit steht ihrer baldigen Ausreise auf den Gnadenhof nichts mehr im Wege.
Sie wird dort "Julchen" heißen und wird schon freudig erwartet.

Die Kotprobe kostet 360 LEI = 75 €
Was der Bluttest kostet, weiß ich noch nicht.
Die Ausreise wie immer 120 €
Und noch der checup vor der Ausreise.



#43 RE: Djuna von Emily 29.03.2019 14:18

avatar

Endlich

Djunas Kotprobe und der Bluttest zeigen, dass Parvo komplett
überwunden ist und sie auch nicht mehr ansteckend für ältere und/oder immunschwache Hunde ist.
Somit steht ihrer baldigen Ausreise auf den Gnadenhof nichts mehr im Wege.
Voraussichtlich schon am 5. April darf sie reisen
Sie wird dort "Julchen" heißen und wird schon freudig erwartet.

Der Bluttest kostet 360 LEI = 75 €
Die Ausreise wie immer 120 €
Und noch der checkup vor der Ausreise.





#44 RE: Djuna von Jamila 02.04.2019 15:26

avatar

Gute Reise kleine Maus

#45 RE: Djuna von Emily 03.04.2019 10:45

avatar

Djuna geht heute morgen zu TÄ Paula um auf Giardien getestet zu werden.
Am Freitag (großer Tag der Ausreise ) wird Djuna ein schönes Bad bekommen
und frisch gestylt in den Transporter steigen.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz