Seite 47 von 53
#691 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 16.06.2020 07:20

avatar

Zitat von Angelika01 im Beitrag #690
Das sind doch richtig gute Nachrichten , drücke für die Reise für die 3 die Daumen ...und daß sie bald liebe Menschen finden.

Das hört sich wiedermal nach einem sehr turbulenten und langen Tag an, der Anreisetag der 3.


ja, das wird es wohl werden... leider können wir frühestens Donnerstag erst planen, wenn grob die Ankunftszeiten feststehen...

#692 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 16.06.2020 08:25

avatar

Die kleine Wilma lebt sich gut ein. Sie orientiert sich beim Gassi super an den anderen Hunden und spielt auch gerne mit ihnen, bevorzugt mit den Großen. Ihren neuen Namen kennt sie inzwischen auch
Ein wenig Handscheu ist sie, wenn ich sie am Kopf streicheln möchte, wenn ich von vorne komme
Sie ist wirklich eine liebenswerte Kleine...

1. Tag bei mir, noch etwas skeptisch

4 Tage später...

hier ist sie noch in ihrem alten Zuhause

#693 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 22.06.2020 18:52

avatar

Unsere Mädels sind alle gut am WE angekommen. Mamuk war etwas durch den Wind, aber jetzt geht es. Ida ist noch geprägt von ihrer Vergangenheit und Matilda ist gut drauf.

Fussel heisst jetzt Urmel und macht jetzt mit ihren Menschen Neuß unsicher




Ida

Fussel jetzt Urmel

#694 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 27.06.2020 21:19

avatar

hier mal ein kleines Video von Mokka und Muffin...


https://www.youtube.com/watch?v=RNavdPI-ERo&feature=youtu.be

die kleine Ziva ist gut angekommen heute und wurde freudig von ihren Menschen empfangen.

Sie ist eine der seltenen Direktvermittlungen ... (Adoptionen sind mit von PS lieber)












Snoopy hatte heute wieder Besuch. Wenn nächste Woche der Vorbesuch positiv ist, hat das Putzelchen ein Zuhause. Wilma wird ihn bestimmt vermissen. Sie hat sich auch gut eingelebt.
Beim gestrigen Gewitter, hatten die 3 Pflegis richtig Angst und haben mehr oder minder stark gezittert und alle meine Nähe gesucht. Auch Mamuk (von ihr hab ich noch keine verwertbaren Fotos) kam zu mir und suchte Körperkontakt. Mit ihr war ich gestern beim TA, Blutbild machen lassen (Geriatriecheck, alles im grünen Bereich ) und abzuklären Hüfte und das Loch wo ihr Auge mal sass. Für die Hüften (sie läuft manchmal etwas unrund) gibt es Schmerzmittel, die Augenhöhle wird mit Bepanthen-Augensalbe gepflegt. Es muss nicht zwingend geschlossen werden, das war meine Idee... eine Ohrenentzündung wird ebenfalls jetzt behandelt. Sie ist ein sehr kluges Mädchen und öffnet Türen...
Snoopy lag auf meinem Oberschenkel und Wilma neben mir. Bin bis 02.00h bei den Mäusen geblieben und habe sie gehalten. Dann war das Gewitter verzogen.
Wilma hat sich so gut eingelebt, dass ich sie frei laufen lassen kann. Sie ist die einzige, die in den Hundepool geht und plantscht...
Sie ist so fröhlich, nicht zu glauben, dass sie vorher nur noch depressiv herumgelegen hat.

#695 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 28.06.2020 23:01

avatar

neue Fotos von Matilda und auch von Mamuk








#696 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 04.07.2020 15:02

avatar

Happy End für Snoopy
Heute nach positivem Vorbesuch, ist Snoopy umgezogen... Hab ein schönes langes Leben du super putziger kleiner Kerl, ich werde dich vermissen...



Von Erika sind die beiden Kartons mit den Kindersachen eingetroffen und von den Südhelficussen 20 Euro für Kastrationen
Herzlichen Dank ihr Lieben

#697 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 05.07.2020 22:16

avatar

Danke Simone Steeger von den Südhelficussen für 20 Euro für Kastrationen.

#698 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Sheerah 06.07.2020 20:29

avatar

Oh, wie schön, dass Snoppy ein Zuhause gefunden hat...
Und Mamuk scheint es auf der Couch auch gut zu gefallen ...

#699 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Jamila 07.07.2020 13:15

avatar

Ja, sie sehen sehr zufrieden aus

#700 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 10.07.2020 00:13

avatar

Zitat von Jamila im Beitrag #699
Ja, sie sehen sehr zufrieden aus


ja, wenn sie einmal gemerkt haben, dass ihnen nichts passiert, entspannen sie meist recht schnell...

jetzt sind Bobby und Suki auf dem Weg... Suki hat schon eine Interessentin...

#701 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 12.07.2020 22:53

avatar

Kleine Suki hatte heute Besuch, morgen auch wieder ... und Bobby macht sich auch ganz gut...

für Demba, einer von den Welpen die ich im August mitbringe, habe ich gestern einen Vorbesuch gemacht und er war sehr positiv. Demba geht dann direkt in sein Zuhause nach Bocholt

#702 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von gnagnie 13.07.2020 12:47

avatar

#703 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Jamila 13.07.2020 20:23

avatar

Auch von uns

#704 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von Rianne 14.07.2020 00:20

avatar

Für Suki hat es nicht geklickt... dafür aber pberraschenderweise für unsere Wilma, die eigentlich ja einen Gnadenplatz bei mir hatte und ich von ausging, dass das Mäusken bei mir bleibt. Eigentlich sollte es auch nicht so ein alter Hund sein... eigentlich
Es hatte auf beiden Seiten gefunkt, das war zu sehen, während es bei Suki und Interessentin auch beidseitig nicht geklickt hatte.
Witzigerweise hatte Suki eine Anfrage einer Dame, mit den gleichen Initialen wie die erste Interessentin... warten wir ab

#705 RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert von gnagnie 14.07.2020 05:33

avatar

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz