Seite 5 von 5
#61 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von olli 20.10.2016 12:35

avatar

Ach Marianne,
die Entscheidung treffen zu müssen, wer kann mit und wer nicht...das ist furchtbar.

Für die Hunde und die Mieze, die es geschafft haben, freue ich mich natürlich sehr

#62 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Rianne 20.10.2016 13:26

avatar

Zitat von olli

Ach Marianne,
die Entscheidung treffen zu müssen, wer kann mit und wer nicht...das ist furchtbar.

Für die Hunde und die Mieze, die es geschafft haben, freue ich mich natürlich sehr



ja, es ist immer schrecklich...

manchmal können Hunde nicht mit, weil sie wie die Babys von Adina noch keine Tollwutimpfung haben konnten, oder überhaupt noch nicht so weit sind, oder zu ängstlich und wir keine Plätze haben

ja es ist toll für jeden Hund der es schafft und zum ersten mal sind mehr Hunde für die Freie Tierhilfe mitgefahren , diesmal waren es 12, die über uns mitfuhren und 8 für andere Orgas, sonst war es so, das 2 für uns mitfuhren und der Rest für andere Orgas...., wäre schön wenn es in Zukunft so weiter gehen könnte ....leider haben wir 2 Hunde wieder mitgebracht, die schwer vermittelbar sind, d. h. sie belegen Plätze... aber auch sie brauchen eine Chance .... d. h. inzwischen haben wir 6-7 Dauersitzer....

#63 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von indian summer 20.10.2016 13:45

avatar

Hallo Marianne,

... dass du gerne die Hunde mit Handicap auspickst, liegt sicher an deinem geschulten Auge . Die meisten Hunde scheinen wirklich schnell ihr altes Leben zu vergessen, so wie Amica, sie strahlt ja Lebensfreude pur aus. Und Albutz stand gar nicht auf deiner Liste und darf nun auch ausreisen, wie schön Und wie geht es Scobby? Ich lese in letzter Zeit laufend von dreibeinigen Hunden, die sehr gut mit ihrer Behinderung zurecht kommen,

lG Eva

#64 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Rianne 20.10.2016 22:42

avatar

Zitat von indian summer

Hallo Marianne,

... dass du gerne die Hunde mit Handicap auspickst, liegt sicher an deinem geschulten Auge . Die meisten Hunde scheinen wirklich schnell ihr altes Leben zu vergessen, so wie Amica, sie strahlt ja Lebensfreude pur aus. Und Albutz stand gar nicht auf deiner Liste und darf nun auch ausreisen, wie schön Und wie geht es Scobby? Ich lese in letzter Zeit laufend von dreibeinigen Hunden, die sehr gut mit ihrer Behinderung zurecht kommen,

lG Eva



Eigentlich will ich es manchmal nicht, aber ich kann nicht anders...
ja sie vergessen schnell meist, je nach Vorgeschichte... bis auf die Tatsache, dass Albutza/Amica ein halbes Ohr fehlt , ist es ihr wohl nicht allzu schlecht ergangen, soweit das als Straßenhund möglich ist.

Scooby gewöhnt sich wohl langsam an sein 3beiniges Leben.... ich hoffe nur sehr, dass er nicht Anfang des Jahres zurück kommt....

na ja, auch das würden wir wohl bewältigt bekommen... nur dann könnte ich definitv keinen Hund mehr aufnehmen

mit Amica blockiere ich auch schon wieder einen Platz und sie ist eine sicherlich leicht vermittelbare Hündin, mit HSH Erbe allerdings nicht für jedermann....

ja, Albutz ist jetzt dazu gekommen, reiner Zufall... wenn er sich nicht bemerkbar gemacht hätte als wir vorbei gegangen sind, hätten wir von seiner Existenz nichts gewusst... er ist verletzt auf einem Radweg aufgefunden worden.... , als wir ihn kennen lernten war er 5 Monate ca.

ich hoffe wir finden einen schönen Platz für Mama Liebherr, sie ist eine ruhige, liebe Hündin, ca. 55-60 cm hoch... sie ist kein Straßenhund, sie hatte mal ein Zuhause....sehr menschenbezogen....


Die Auswahl der Hunde unterliegt manchmal auch einfach einem Zufall... manchmal machen uns die Mädels auf einen Hund aufmerksam, manchmal sehen wir einen Hund oder wir schauen auch gut durchzumischen... es gibt immer Kandidaten, die einen besonders am Herzen liegen, wie z. B. Tigra jetzt, die am Sonntag in ihr Zuhause zieht , da gibt es auch noch die Rüden, alles HSH-Mixe und eine Hündin... ich würde sie gerne nach und nach holen, mit Mexx im Haus kann ich es aber nicht bei mir wagen... ich habe ohnehin nicht den Platz für mehr als 6 Hunde schon garnicht wenn es alles große Hunde werden... ...

schön finde ich es auch, wenn ich wie in den letzten Monaten auch mehr Welpen vermitteln kann, wenn sie zu lange in RO sind, sind sie doch sehr gezeichnet... meist weil sie depriviert sind und völlig umweltunsicher... wenn sie mit 4 Monaten kommen können, kann man noch leichter gegen steuern... sind sie einmal erwachsen sinken ihre Chancen rapide... wenn ich an die ganzen A-Hunde denke Amy, Ally und co, sie kennen nichts , leben seit Welpentagen im Gehege....

bis auf 3-4 Kandidaten haben wir es geschafft mit der streunerhilfe die Pension leer zu machen, Mexx, George und Paule sind 3 von den Hunden dort... und jetzt sind sie Dauerpflegis bei uns , so werden andere Dauersitzer folgen, aber auch Hunde die eine Chance haben....

#65 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Sheerah 21.10.2016 17:07

avatar

Auch wenn du jetzt sechs Hunde bei dir hast, Marianne, so freut es mich tortzdem sehr, dass du Amica aufgenommen hast... So eine hübsche Lady.
Und für Tigra freut es mich ganz besonders. Auch deshalb, weil sie nach Bayern kommt ... Da könnt ich sie doch glatt mal besuchen in Bayreuth ...

#66 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Rianne 21.10.2016 19:11

avatar

Zitat von Sheerah

Auch wenn du jetzt sechs Hunde bei dir hast, Marianne, so freut es mich tortzdem sehr, dass du Amica aufgenommen hast... So eine hübsche Lady.
Und für Tigra freut es mich ganz besonders. Auch deshalb, weil sie nach Bayern kommt ... Da könnt ich sie doch glatt mal besuchen in Bayreuth ...



Das wäre großartig, wenn du dort mal hin fahren könntest... ich kann nicht mal eben dort schauen....
vielleicht in einigen Wochen?

na habe gerade 8 Hundis hier , aus Sibiu habe ich Tom, Adina und Amica mit zu mir genommen

Adina, die Mama heisst vorbehatlich eines positiven Vorbesuches ab Sonntag dann Lotti und Tom zieht vorbehaltich ebenfalls eines positiven Vorbesuches nächste Woche um , dann bleiben noch 6 wieder bei mir

ich kämpfe, ob ich die Welpen holen soll, die 3 Mäuse von Adina... sie bleiben klein und sie sind draussen.... ein Schwesterchen ist vor einigen Wochen am Zwingerhusten gestorben... wenn jetzt der Winter kommt.... , sie könnten im November kommen, sind jetzt durchgeimpft....

#67 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Sheerah 21.10.2016 21:50

avatar

Zitat
Das wäre großartig, wenn du dort mal hin fahren könntest... ich kann nicht mal eben dort schauen....
vielleicht in einigen Wochen?


Gern würd ich Tigra besuchen ... sind bis Bayreuth ca. 60 km von mir ... gib mir einfach Bescheid ...

#68 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Rianne 22.10.2016 21:49

avatar

super

#69 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Rianne 17.12.2016 12:47

avatar

Danke an die Helficusse aus Bayern, die uns wieder ein dickes Paket mit vielen tollen Sachen zukommen liessen...

Dies wird gut eingelagert bis zur nächsten Fahrt




#70 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Rianne 17.12.2016 12:49

avatar

Zitat von Sheerah

Zitat
Das wäre großartig, wenn du dort mal hin fahren könntest... ich kann nicht mal eben dort schauen....
vielleicht in einigen Wochen?


Gern würd ich Tigra besuchen ... sind bis Bayreuth ca. 60 km von mir ... gib mir einfach Bescheid ...




Hallo Doris,

steht Dein Angebot noch?

Ich denke im Januar ist eine angemessene Zeit um dort zu gucken.

Liebe Grüße vom Niederrhein

#71 RE: ungeplant, dennoch organisiert am 1.10 nach Sibiu von Sheerah 17.12.2016 20:31

avatar

Liebe Marinne,
mein Angebot steht noch ...

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz