Seite 2 von 2
#16 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von Emily 01.10.2015 19:54

avatar

Ihr Lieben,

zunächst ein von Herzen kommendes Dankeschön, dass ihr Ben helft !!!

Monika für 100 € und Marlene für 50 €
DANKE

Eben hatte ich ein langes Telefonat mit der Tierheimärztin.
Es wurden keine neuen Röntgenbilder angefertigt.
Die alten Bilder, die ich bekommen hatte und an das Tierheim geschickt hatte,
sind leider nicht digital - es ging alles auf dem Postweg und so kann ich Euch die Bilder leider nicht zeigen.

Es ist so, dass Ben schwere beidseitige HD hat; das Hüftgelenk ist nicht richtig ausgebildet.
Die Köpfe sind nicht rund, sondern hammerförmig und passen überhaupt nicht in die ganz flachen Pfannen.
Es wird eine Femurkopfresektion gemacht werden.

Der Zeitpunkt der OP steht noch nicht fest.
Das muss gut geplant werden, denn nach der OP braucht Ben einen Einzelzwinger.
Momentan ist eine operierte Hündin dort.
Außerdem wurde ein Teil des Tierheimes abgerissen, weil neu gebaut wird.
Daher fehlen Plätze für 6-10 Hunde.
Es hängt also von der Belegung ab.

Was sehr schön ist, - Ben ist ein Superhund
Gar nicht ängstlich, der Tierärztin legt er erstmal den Kopf in den Schoß, mit allen Hunden im Tierheim ist er verträglich.
Er wird sicher gute Vermittlungschancen haben, wenn er seine OPs hinter sich hat.

#17 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von Emily 06.10.2015 08:27

avatar

Danke an Euch !!!!

Monika 100 €
Marlene 50 €
anonym 50 €
Carola 20 €

Ich lasse das Geld auf dem Konto liegen, bis die OP gemacht wird.
Und halte Euch auf dem Laufenden.

#18 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von ullakatzen 06.10.2015 10:42

Habe gerade 15,00 Euro überwiesen.

#19 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von Emily 06.10.2015 10:46

avatar

Danke Dir sehr, Ulla !!!!!!

#20 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von sonjasbrooklyn 07.10.2015 06:59

avatar

ich freu mich so für diesen kleinen Hund

#21 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von Emily 22.11.2015 08:16

avatar

update zu Bens Situation:

Gestern erhielt ich eine ausführliche SMS vom Tierheimleiter Tobias Neumann aus dem Tierheim Siegen:

Im Tierheim herrschte leider momentan extreme Hektik, Aufregung, Chaos ..., durch Streitigkeirten mit dem Kreis.
Das Tierheim nahm 19 beschlagnahmte Tiere auf, sollte sie nach 2 oder 3 Tagen wieder zurückgeben, weil angeblich alles doch in Ordnung sei !!!!
Das TH weigerte sich, musste sich dann aber den gesetzlichen Vorschriften beugen. Ich weiß ja nicht, was das nun wieder für ein unfähiges Vet-amt ist, aber mir tun die Tiere leid.
Das Tierheim hat sich so eingesetzt und doch mussten die Tiere zurück.
Vielleicht hat es jemand auf facebook verfolgt.
https://www.facebook.com/Tierheim-Siegen...102061/?fref=ts

Und gestern kam das Tierheim auf VOX bei Martin Rütter um 19.10 Uhr.
Es wurde über den Notfall Peter berichtet und über die Gruppenhaltung im Tierheim.
Vielleicht hat es jemand gesehen oder ... nach etwas Werbung kommt die Rütter-Sendung:
http://www.nowtv.de/vox/der-hundeprofi/die-highlights/player
Ben war leider nicht im Film zu sehen.

Ben jedenfalls geht es gut, er spielt und rennt. Daher kann man die OP noch zurückstellen.
Das Tierheim ist aktiv auf der Suche nach einer PS in der Nähe, wo Ben nach seiner OP regenerieren kann.
Sollte das nicht klappen, wird es - nach dem abgeschlossenen Neubau - auch im Tierheim Möglichkeiten geben.
Der Neubau sollte spätestens im März fertig sein.

Herr Neumann hat mir zugesagt, mir sofort Bescheid zu geben, wenn sich etwas ändern sollte oder ein fixer Termin ausgemacht ist.

#22 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von Hannisoka 22.11.2015 12:06

Habe ich gesehen.
Manche Amtsveterinäre kann man in der Pfeife rauchen!

Von mir kommt in Kürze noch was für Ben.

O.T.
Habe auch den Bericht über die Tötungen im Tierheim Bielefeld gesehen. Eine Schande für das Tierheim und für die Verantwortlichen! Wer es nicht gesehen hatte: Dort wurden (oder werden immer noch?) viele Katzen und Hunde aufgrund von imaginärer Pilzerkrankungen u. ä. getötet, die zweifellos hätten geheilt werden können. Einer Reporterin sind nach vielen Monaten der erfolglosen Recherche nun Unterlagen zugespielt worden, die eindeutig die unnötigen Tötungen belegen.

Mir wurde fast schlecht vor Ärger.
Gut, dass sich diese Reportage so eindeutig hinter die Tiere stellt! Bravo VOX!

LG
Stephanie

#23 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von lightning 23.11.2015 08:25

avatar

Habe auch beide Sendungen (Rütter und HundKatzeMaus gesehen)
Nur bei dem Tierheim, von dem die Tierschutzinspektorin berichtete, die immer schlimme Fälle hier in D aufdeckt, handeltete es sich meines Wissens nicht um das TH Bielefeld, denn das hätt ich mir gemerkt, wohne da doch schließlich

Zitat von Hannisoka

Habe ich gesehen.
Manche Amtsveterinäre kann man in der Pfeife rauchen!

Von mir kommt in Kürze noch was für Ben.

O.T.
Habe auch den Bericht über die Tötungen im Tierheim Bielefeld gesehen. Eine Schande für das Tierheim und für die Verantwortlichen! Wer es nicht gesehen hatte: Dort wurden (oder werden immer noch?) viele Katzen und Hunde aufgrund von imaginärer Pilzerkrankungen u. ä. getötet, die zweifellos hätten geheilt werden können. Einer Reporterin sind nach vielen Monaten der erfolglosen Recherche nun Unterlagen zugespielt worden, die eindeutig die unnötigen Tötungen belegen.

Mir wurde fast schlecht vor Ärger.
Gut, dass sich diese Reportage so eindeutig hinter die Tiere stellt! Bravo VOX!

LG
Stephanie

#24 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von Petra A. 23.11.2015 10:17

Danke, Andrea, dass Du uns hier auf dem Laufenden hältst. Ich wußte ja, dass Du seit Wochen dran bist, wieder Neues von "unserem" Ben zu erfahren. Aber jetzt wissen wir ja den Grund, warum anderes mehr Priorität hatte.
Schlimme Zustände - leider kein Einzelfall.

Ich freue mich natürlich, dass man mit der OP bei Ben noch etwas warten kann, auf jeden Fall sind wir mit euren 'Spenden gewappnet, hier die Arbeit des THs in Siegen zu unterstützen.

Liebe Grüße
Petra

#25 RE: BEN - Könnt ihr uns helfen?? von Hannisoka 23.11.2015 10:41

Zitat von lightning

Habe auch beide Sendungen (Rütter und HundKatzeMaus gesehen)
Nur bei dem Tierheim, von dem die Tierschutzinspektorin berichtete, die immer schlimme Fälle hier in D aufdeckt, handeltete es sich meines Wissens nicht um das TH Bielefeld, denn das hätt ich mir gemerkt, wohne da doch schließlich



Sorry, du hast natürlich recht!
Es handelt sich nicht um das TH Bielefeld, sondern um das TH KREFELD!

LG
Stephanie

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz