Seite 1 von 2
#1 RE: Lizzy alias Twiggy von Emily 14.07.2015 19:47

avatar

Lizzy wurde von dieser Frau (siehe 1. Foto) entweder vom Feld oder aus dem Wald mitgenommen.
Carmen kam an deren Haus vorbei und hörte Lizzy jämmerlich weinen.
Die Frau und ihr Mann sind sehr arm, leben in einem Haus, das eher eine Ruine ist, ohne Strom und kein Wasser im Hof, fast alle Fenster sind zerbrochen. Sie arbeiten im Dorf, sind den ganzen Tag weg und können sich selbst kaum ernähren.
Die Frau nimmt immer wieder Streuner auf, aber sie sterben den Hungertod in ihrem Hof.
Carmen versuchte schon mit ihr zu reden, aber sie nimmt weiterhin Hunde und lässt sie sterben.

Lizzy ist in jämmerlichem Zustand, das Fell ging ihr aus.
Carmen hat die Kleine sofort bei sich isoliert.
Sie hat Parvo, ihr Immunsystem ist ganz schlecht und es ist klar, dass sie fast verhungert ist, wahrscheinlich ab dem Moment ihrer Geburt.

Carmen kämpft um sie.
Heute geht es ihr recht gut: sie hat ein bisschen gefressen und Carmen war beim TA.
Keine Infusionen mehr, aber sie bekommt Canglob wegen der Parvo.
Sie hat heute gebellt, ist rumgehüpft und hat mit einem Stofftier gespielt, das größer ist als sie selbst.

Carmen hat sie in "Twiggy" umgetauft - nach dem Modell aus den "swinging sixties" (die Älteren werden sich erinnern ), weil Lizzy so so dünn ist.

Carmen schreibt, sie kann an Twiggys Augen sehen, dass sie leben will.
So können wir nur hoffen.





















#2 RE: Lizzy alias Twiggy von Sheerah 14.07.2015 20:57

avatar

Ach du meine Güte; was für eine süße Maus ...
Hoffentlich schafft es die Kleine. Daumen sind ganz feste gedrückt.

Ach, und schon wieder kommen weitere TA-Kosten auf Carmen zu ....

#3 RE: Lizzy alias Twiggy von Samanthas Hundehilfe 14.07.2015 21:52

avatar

Meine Güte - was für Zustände für Mensch & Tier in diesem Land ...

Für die TA-Kosten überweise ich anteilig € 25,00 an Carmen und hoffe, dass Twiggy es schafft. Auf jeden Fall stehen ihre Chancen bei Carmen besser als bei der Finderin, dort hätte Twiggy ihren Kampf wahrscheinlich schon verloren. Gut, dass sie genau in dem Moment geweint hat, als Carmen dort vorbeikam, und dass Carmen sie gehört hat.
Alles Gute für die süße Kleine und natürlich auch für Carmen !

#4 RE: Lizzy alias Twiggy von ute ipach 14.07.2015 22:27

avatar

Von mir kommen 50 € für die beiden neuen Notfälle!

#5 RE: Lizzy alias Twiggy von Emily 15.07.2015 05:28

avatar

Danke Euch sehr Ihr Lieben

#6 RE: Lizzy alias Twiggy von Futtertante 15.07.2015 18:01

So ein armes Ding, ich drück die Daumen das sie es schafft
ich überweise 15,- Euro

#7 RE: Lizzy alias Twiggy von Emily 15.07.2015 19:55

avatar

Vielen Dank Rita

Carmen schrieb heute:
Lizzie/Twiggy is ok she made a fantastic recovery and I keep praying that she will get to the 1st vaccine. she was eating yesterday chicken soup salmon oil added and some immune powder.

#8 RE: Lizzy alias Twiggy von Axel 15.07.2015 20:42

Hallo Andrea,
nun, so wie es aussieht, macht Carmen wie gewohnt weiter. War sicher nicht so gedacht, aber es ist toll, was sie leistet. Wir haben gerade was überwiesen.

#9 RE: Lizzy alias Twiggy von Martina 15.07.2015 20:52

avatar

Ich kann Carmen so gut verstehen. Wie soll sie es über´s Herz bringen diese hilflosen Wesen zu ignorieren ?

#10 RE: Lizzy alias Twiggy von Emily 16.07.2015 07:16

avatar

Axel,
ich bedanke mich ganz herzlich für deine Spende.
Carmen will noch immer weg und in kleinen Schritten geht sie auch die notwendigen Dinge an.
Aber es lässt sich in diesem Land einfach nicht vermeiden, dass doch immer wieder neue Notfälle kommen.

#11 RE: Lizzy alias Twiggy von Iris Leinert 16.07.2015 12:12

avatar

Hallo Andrea,
hab gerade 25,00 Euro überwiesen
Das sind 10,00 Euro für meinen "Einkauf" bei sheera und 15,00 Euro für den "Verkauf" der Eulentasche von Kaddikeks an die liebe Edith aus dem Bauchladen-Thread.... aber a bisserl was kommt noch....

Iris

#12 RE: Lizzy alias Twiggy von Emily 17.07.2015 07:54

avatar

Vielen lieben Dank Iris

#13 RE: Lizzy alias Twiggy von Emily 26.07.2015 07:08

avatar

update von Lizzy / Twiggy:

Twiggy hat nun ihre 1. Impfung bekommen.
Auf der Fahrt zum Tierarzt war sie ein braves Mädchen, allerdings bellte sie. Nachdem Carmen das Radio angestellt hatte, hörte Twiggy mit dem Bellen auf.
Sie scheint "oldies but goldies" zu lieben, insbesondere italienische und spanische songs

Twiggy sieht nun viel besser aus und es geht ihr auch gut (hoffentlich bleibt es so !!!).
Sie bekommt ein hübsches Fell in lustiger grau-schwarzer Farbe und womöglich wird es ganz lockig. Auch an den Ohren bekommt sie Haare.
Twiggy ist noch immer dünn, weil sie ein sehr aktiver Hund ist.
Carmen hofft, dass sie es schaffen wird; dann wäre sie im September ausreisefertig.
Sie muss isoliert bleiben; erst nach der letzten Impfung wird Carmen sie zu den anderen Hunden lassen.
Carmen muss nach einem größeren Käfig schauen.

Carmen schreibt, dass sie gelesen hat, dass Twiggy, das Mannequin, eine Tierschützerin ist - so passt ja der Name sehr gut

Carmen bedankt sich für Eure Spenden-Hilfe (ich hab ihr 100 € geschickt) und Twiggy sendet Küsschen.

Danke Ute, Rita, Iris Leinert und Uli für Eure Spenden für Twiggy




















#14 RE: Lizzy alias Twiggy von Futtertante 26.07.2015 12:41

sind weiter gedrückt, das sie sich gut entwickelt und
alles übersteht.
sie schaut schon so gut aus, weiter so

#15 RE: Lizzy alias Twiggy von Emily 08.09.2015 16:41

avatar

update:

Ich hätte Lizzy/Twiggy fast nicht erkannt.

Carmen schreibt, dass Twiggy ein lieber, extrem aktiver und verspielter Welpe ist.
Es war nicht einfach, sie aufs Foto zu bekommen.
Twiggy hat ihre Nase überall und ist überall dabei.
Carmen meint, es stecke viel Terrier in ihr.
Ihre beste Freundin ist ein anderes Welpenmädchen.
Sie sehen sich so ähnlich, dass Carmen vermutet, dass sie Schwestern sein könnten.
Twiggy war bei dieser Frau im Haus, halb verhungert und der andere Welpe lief auf der Straße umher.















Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz