#1 RE: Doris von Emily 18.02.2014 08:19

avatar

Doris wurde waährend des schlimmen Schneesturms in der Dorfmitte ausgesetzt.
Einen Tag und eine Nacht verbrachte sie im Schnee und wurde von den großen Hunden, die dort "leben", attackiert.
Doris ist nun kastriert; sie wird nach den Zähnen auf 6-7 Jahre geschätzt.
Doris ist ein kleiner Hund (35 cm), lieb und freundlich.
Sie lebt im Haus, ist an Katzen gewöhnt.
Sie ist lieb und ruhig, kommt mit allen gut aus, so lange sie sie in Ruhe lassen.
Leider hat sie Herzwürmer - die anderen Bluttests sind in Ordnung.











#2 RE: Doris von Rennmaus 18.02.2014 08:34

Doris ist wirklich ne ganz ganz brave, ab und an spielt sie gerne mit den Junghunden, aber im allgemeinen ist sie eher ruhig und mag am allerliebsten neben einem aufm Sofa liegen und geschmust werden. Sie wär son perfekter Schoßhund
Ich glaube, sie würde kaum auffallen in ner Familie.
Sie ist eigentlich auch sehr zugänglich, hab sie nicht als sehr ängstlich empfunden.
Gegenüber den anderen Hunden ist sie total lieb, lässt sich auch von Peanut einiges gefallen, bis sie mal knurrt *g*

#3 RE: Doris von Emily 16.03.2014 17:04

avatar

Doris wurde während eines Schneesturmes gefunden und mit Sicherheit vor dem Tod durch Erfrieren gerettet.

Leider stellte sich heraus, dass Doris von Herzwürmern befallen ist.
Sie bekommt die slow-kill-Behandlung und wird für die nächsten 3-4 Monate daher bei Carmen bleiben.

Doris ist ein alter Hund. Sie wird vom TA auf etwa 10 Jahre geschätzt und sie hat nur noch wenige Zähne.
Auch hat sie einen alten Bruch, an dem nichts mehr gemacht werden kann, aber sie hinkt nur wenig.
Sie scheint momentan auch keine Schmerzen zu haben.
Doris ist kastriert worden und die sonstigen Blutergebnisse sind für ihr Alter gut.
Doris ist ein lieber, netter, "smarter" Hund.
Sie ist sehr "gesprächig", vor allem wenn es um Futter oder Streicheleinheiten geht.

Carmen fragt mich, was wir denn mit diesem süßen kleinen Hund machen könnten?
Tja, wo sind die Menschen, die ihr noch ein Sofaplätzchen anbieten würden?



#4 RE: Doris von Rennmaus 16.03.2014 20:11

Doris ist eine ganz, ganz liebe und unauffällige Hündin. Kommt mit allen Hunden klar, wobei sie manchmal etwas genervt wirkt von den durchgeknallten Junghunden Aber ab und an spielt sie doch mal mit *g*
Aber eigentlich ist sie eher die Sorte Schoßhund
Das sie älter sein muss ist klar, aber schon 10, kommt mir fast zu alt vor Aber das ist ja nun rein vom Verhalten, nicht körperlich oder so betrachtet. Also ich denke, mit ihr kann man noch ein paar schöne Jahre haben

#5 RE: Doris von sonjasbrooklyn 17.03.2014 16:35

avatar

Doris ist ja richtig goldig

#6 RE: Doris von Futtertante 18.03.2014 09:53

Gut das sie nun bei Carmen ist
hoffendlich wird sie bald wieder
gesund und findet schnell Ihren
Sofaplatz

#7 RE: Doris von Petra A. 12.05.2014 11:20

Hallo Andrea,

kannst Du uns Neuigkeiten zur Behandlung der kleinen DORIS sagen? Wie geht es ihr unter der Behandlung gegen die Herzwürmer? Wann ist die Behandlung abgeschlossen? Vielleicht gibt es 1 oder 2 neue Fotos von der Kleinen?

Liebe Grüße
Petra

#8 RE: Doris von Emily 12.05.2014 12:26

avatar

Das letzte updare über Doris ist vom 7. Mai:

Doris befindet sich momentan im zweiten Monat der Behandlung, - 3 Monate dauert die Behandlung zunächst mal.
Danach muss ein Herzultraschall gemacht werden, ob die Herzwürmer ganz weg sind oder ob evtl. weiter behandelt werden muss.
Im Juni kommt der letzte Durchgang:
1 Spritze Duphamec, 14 Tage Ronaxan, 30 Tage Mittel für Leberschutz.

Doris ist gut mit den anderen Hunden sozialisiert, sie ist verspielt, trotz
ihres alten Bruches an einem Hinterbein.
(An diesem alten Bruch kann man nichts mehr machen).
Sie hat noch ein kleines Problem mit dem herzen:
Eine der Herzklappen schließt nicht richtig, aber das ist nicht so dramatisch.
Carmen schrieb, dass sie dasselbe Problem hat und ohne Medikamente und schlechter Ernährung und Koffein und Nikotin noch am Leben ist
Doris bekommt dafür Medikamente, aber es wäre abzuklären, ob sie dies wirklich ständig benötigt.

Doris ist ein alter Hund; Dr. Radulescu schätzt sie auf 8-9 Jahre und es fehlen ihr ein paar Zähne im Unterkiefer.
Aber Doris ist sehr aktiv, frisst auch Trockenfutter.
Sie ist okay mit Welpen und auch den größeren Hunden und auch mit den Katzen.

Annika schrieb nach ihrem letzten Besuch bei Carmen auf meine Nachfrage hin das Folgende:

Doris is ein super Hund! Auch sie scheint mit allen klar zu kommen und hat meiner Meinung nach schnell vollstes Vertrauen in den Menschen. Sie sucht immer nach Aufmerksamkeit, aber nie, dass sie sich so aufdrängt! Sie schaut eben immer nach dem Mensch, möchte viel dabei sein, viel gestreichelt werden, aber trotz ihres Alters spielt sie auch gern! Sie fordert nicht unbedingt zum Spiel auf, aber wenn die Welpen auf sie zukommen, macht sie auch mal mi.t Sie ist ruhig, aber auf keinen Fall ängstlich. Da sie meiner Meinung nach gut mit Menschen klar kommt, gibt das vielleicht Sicherheit....könnt zumindest sein. Meiner Meinung nach fällt dieser Hund eh nicht auf, is halt ein leiser Schatten *g* Ich find sie super klasse und denke, sie kann überall hin. Mit Katzen war sie auch immer lieb, sowohl draußen als auch drinnen. Mit Welpen, Hündinnen, Rüden usw. Das einzige was mir aufgefallen is: Sie versucht immer mal andere Hunde zu rammeln. Nicht dominant, ich weiss nicht...is sie nich kastriert?! Sie lässt ja davon ab, wenn der Hund knurrt. Sie macht das nicht die ganze Zeit, halt einmal und dann is wieder gut... Das is echt das Einzige an ihr, was mir "negativ" aufgefallen ist.

Sie ist meiner Meinung nach kein Hund, der großen Wert auf einen Zweithund legt, fühlt sich aber scheinbar auch in einer großen Gruppe nicht gestresst. Ihr scheint echt der Mensch, ne kuschlige Couch und streicheln wichtig zu sein. Aus der Hinsicht ist also ein eigenes Zuhause sicher tausendmal schöner für sie als bei Carmen



#9 RE: Doris von Petra A. 12.05.2014 13:28

Danke Andrea für diesen ausführlichen und aktuellen Bericht über Doris. Sie scheint die Behandlung bei Carmen gut zu verkraften.
Alles in allem ein total unkomplzierter Hund, wie mir scheint. Wir werden mal sehen.....

Liebe Grüße
Petra

#10 RE: Doris von Luna 30.09.2014 00:45

avatar

Und hier geht´s mit Doris, die von nun an Dorie heist weiter:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...27197#pid227197

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz