Antwort schreiben 
Zuhause für Katze geboten
28.02.2012, 14:12
Beitrag: #1
Zuhause für Katze geboten
Eine Bekannte von mir, möchte gerne einer Katze ein Zuhause geben.
Es ist bereits ein 2jähriger Perserkater aus dem Tierschutz vorhanden. Die Katze müßte also Artgenossengesellschaft schätzen.
Zu scheu sollte sie auch nicht sein, da es Kinder (9 und 14) in der Familie gibt. Die Mädels sind vernünftig, aber Kinder sind halt auch schon mal lauter.
Freigang wird es eher nicht geben, da der Perser auch nicht raus geht, aber sie wohnen in einem Haus mit ausreichend Platz.
Die Katze käme nach Stuhr bei Bremen.

Wünsche:
- weiblich
- um die 2 Jahre alt
- nicht zu großwüchsig, da der Kater sehr klein ist
- wenn die Katze etwas längere Haare hätte wäre das schön, ist aber kein Muß.

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2012, 14:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2012 13:16 von Iris65.)
Beitrag: #2
RE: Zuhause für Katze geboten
Huhu Martina da haben wir drei Kandidatinnen für dich



Ayla geb. August 2010

[Bild: 50526558.jpg]



Kismet geb. Januar 2011 Kismet ist vermittelt :)

[Bild: 78163178.jpg]

[Bild: 96286862.jpg]


Leyla geb. August 2010 Leyla ist vermittelt :)

[Bild: 26850885.jpg]

liebe Grüsse Iris
http://www.tierhilfe-antalya.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2012, 14:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.02.2012 14:55 von jani1975.)
Beitrag: #3
RE: Zuhause für Katze geboten
es ist schön das der kater gesellschaft bekommen soll;-)

würden sie auch "auslands-tiere" nehmen?

hier: http://www.katzen-forum.net finden sich auch ganz viele vermittlungstiere/organisationen

als kleinen tipp würde ich nur geben das ein kater zu einem kater wohl besser passen würde. zwischen den jungs und unseren mädels gibt es zb auch ständig gezicke, weil sie ganz anders spielen wollen.

http://www.tiere-im-glück.de
Beginne damit das Nötige zu tun.
Dann tue das Mögliche
und plötzlich tust Du das Unmögliche
Franz von Assisi (ca.1181–1226 n.Chr.)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2012, 15:04
Beitrag: #4
RE: Zuhause für Katze geboten
Den Tipp, dass Kater und Kater besser zusammenpassen gebe ich gerne weiter.
Ich selbst habe ja von Katzen nicht wirklich Ahnung. 6-embarassed

Aus welchem Land die Katze kommt ist egal. Tiere haben doch keine Nationalität, oder ? 8-wink

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2012, 15:18
Beitrag: #5
RE: Zuhause für Katze geboten
manche möchten das tier vorher ja gerne besuchen

http://www.tiere-im-glück.de
Beginne damit das Nötige zu tun.
Dann tue das Mögliche
und plötzlich tust Du das Unmögliche
Franz von Assisi (ca.1181–1226 n.Chr.)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2012, 15:30
Beitrag: #6
RE: Zuhause für Katze geboten
Huhu ihr lieben

Also ich hätte vielleicht was passendes hier. Ist eine schwarze Perser Mix dame die ursprünglich aus Rumänien kommt,jetzt aber bei mir hier ist. Super lieb und kuschelig,langhaar. Ist anfangs etwas zurückhaltend was sich aber nach einigen tagen von alleine gibt bei ihr.
Die süße heißt Mica und ist sehr zierlich. Sie ist zwar schon 5 Jahre alt aber das glaubt kein Mensch..sie sieht aus wie höchstens ein Jahr.
Und meine Meinung zum Thema welches Geschlecht besser passt: All diese Anekdoten sind totaler Quatsch. Das ist komplett vom Charakter des Tieres abhängig mit welchem Geschlecht Mieze besser klar kommt. Ich hab hier reichlich reine Männerfreundschaften, reine Frauenfreundschaften und genauso viele gemischte. Hat auch was mit dem Alter zu tun und ob Mieze lange alleine war oder gut sozialisiert ist.

Genug gesabbel lach..Hier ist Mica:

[Bild: 9680532rct.jpg]
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2012, 18:48
Beitrag: #7
RE: Zuhause für Katze geboten
Hallo,

ich würde unsere kleine Djamilla empfehlen. total lieb, schnurrt wie eine Taube, anhänglich wie pattex, kommt mit Katern super klar.

Sie hat eine Augentrübung und sieht auf dem Auge nichts, ist aber null eingeschränkt, nur Freigang möchten wir sicherheitshalber für sie nicht.

allerdings ist sie noch keine zwei Jahre alt.

Hier zu bewundern: http://www.gemeinsamfuertiere.de/index.php?id=42

Sonst kommt noch Jane in Frage, auch sehr anhänglich, verträglich, aber vom Typ her etwas ruhiger, schneeweiss, aber nicht taub.
Fotos hab ich noch keine auf der HP, sie ist erst gerade mit mir gekommen und wohnt auch in Dortmund. Jane ist zwei Jahre alt.
Bei Bedarf kram ich gern die Fotos vom chip.

L. Gr.

Heike

[Bild: 6476501dvo.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.02.2012, 16:51
Beitrag: #8
RE: Zuhause für Katze geboten
(28.02.2012 15:30)hunde-katzeninsel schrieb:  Genug gesabbel lach..Hier ist Mica:

[Bild: 9680532rct.jpg]



Huhu Claudia,

meine Bekannten würden Mica gerne einmal besuchen. Leider kann ich dich nicht erreichen. Rufst du mich bitte zurück.


Die anderen Kätzchen habe ich auch weitergegeben, aber es ist natürlich von Vorteil, wenn man die Katze zuvor erleben kann, und da Claudia nicht soooo weit weg wohnt ...

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2012, 13:00
Beitrag: #9
RE: Zuhause für Katze geboten
Das Angebot ist noch aktuell. 11-ja
Vielleicht kennt ja jemand von euch Orgas, die hier im Norden Pflegestellen haben, so dass ein Kennenlernen vorab möglich ist.

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2012, 14:03
Beitrag: #10
RE: Zuhause für Katze geboten
Martina guck mal hier, sieht so aus als wenn sie die Perser auch einzeln vermitteln, oder es findet sich noch was anderes da.
Anrufen kostet nix.Daumendr

http://www.tierschutzhof-geissblatt.de/v...tlung.html


Liebe Grüsse Lars
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation