Antwort schreiben 
Zuhause für Katze geboten
04.03.2012, 14:28
Beitrag: #11
RE: Zuhause für Katze geboten
Vielen Dank Lars ! 17knuffel

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2012, 20:40
Beitrag: #12
RE: Zuhause für Katze geboten
Huhu ihr lieben

Sorry Martina das wir immer aneinander vorbei telefoniert haben. Ich hab nur sooo viel um die Ohren zur zeit und bin sooo viel unterwegs wegen den Tieren und co...hier geht täglich bald 50 mal das Telefon und da schaff ich das nie alle abzutelefonieren. Tut mir leid. Unsere Mica ist nun jedenfalls an die anderen Interessenten vermittelt von denen ich dir ja erzählt hatte, die waren dann am letzten Sonntag hier...wo ihr ja auch gerne hättet kommen können, hatte ich ja angeboten. Was anderes langhaariges hab ich im moment leider nicht in der vermittlung.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2012, 20:49
Beitrag: #13
RE: Zuhause für Katze geboten
Tja Claudia, meine Bekannten hätten gerne im Vorfeld 1 - 2 Fragen abgeklärt. Das wäre telefonisch sicher schnell gegangen, zudem hatten sie an dem einen Termin den du mir genannt hast schon was vor.
Übrigens war Langhaar ein Wunsch, kein Muß, - aber ist O.K.

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2012, 21:17
Beitrag: #14
RE: Zuhause für Katze geboten
Hättest du ja zur not auch per mail schicken können, deswegen hatte ich dir ja auch per mail geschrieben weil ich dich nicht erreicht habt. Aber deswegen brauchst du nicht gleich sauer zu sein. Ich hab hier über 50 Tiere, hunde und katzen, bin sehr viel unterwegs um tiere zu retten, oder tierarzt oder oder oder..habe täglich 30 telefonate mit interessenten und leuten die schon mal tiere von uns hatten. Ich mach das alles alleine und kann mich nun mal nicht in stücke reissen. Und das deine Leute den tag keine zeit hatten kann ich nicht hellsehen, hast du mir nicht erzählt.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2012, 23:54
Beitrag: #15
RE: Zuhause für Katze geboten
Daß du viel Arbeit hast steht ganz ausser Frage Claudia, trotzdem bin ich der Meinung, innerhalb einer Woche hätten sich evtl. ein paar Minuten gefunden.
Laß uns das Thema bitte hier beenden.
Gesprächsbereit bin ich allerdings immer noch.

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2012, 14:45
Beitrag: #16
RE: Zuhause für Katze geboten
(28.02.2012 14:12)Martina schrieb:  Eine Bekannte von mir, möchte gerne einer Katze ein Zuhause geben.
Es ist bereits ein 2jähriger Perserkater aus dem Tierschutz vorhanden. Die Katze müßte also Artgenossengesellschaft schätzen.
Zu scheu sollte sie auch nicht sein, da es Kinder (9 und 14) in der Familie gibt. Die Mädels sind vernünftig, aber Kinder sind halt auch schon mal lauter.
Freigang wird es eher nicht geben, da der Perser auch nicht raus geht, aber sie wohnen in einem Haus mit ausreichend Platz.
Die Katze käme nach Stuhr bei Bremen.

Wünsche:
- weiblich
- um die 2 Jahre alt
- nicht zu großwüchsig, da der Kater sehr klein ist
- wenn die Katze etwas längere Haare hätte wäre das schön, ist aber kein Muß.

Ergänzung 8-wink

- es darf auch ein Kater sein 13-cool
- Hundekompatibilität muß gegeben sein.

Wie erwähnt, soll die Möglichkeit bestehen die Katze zuvor kennenzulernen, also Bremen + 50 km. (wenn´s 10 km mehr sind ist´s auch kein Ding) 8-wink

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2012, 16:23
Beitrag: #17
RE: Zuhause für Katze geboten
darf ich dein gesuch im katzenforum einstellen?

http://www.tiere-im-glück.de
Beginne damit das Nötige zu tun.
Dann tue das Mögliche
und plötzlich tust Du das Unmögliche
Franz von Assisi (ca.1181–1226 n.Chr.)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.03.2012, 16:28
Beitrag: #18
RE: Zuhause für Katze geboten
Gerne Jani ! 17knuffel

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument, gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeiner Weise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun.
(Götz von Langheim)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2012, 13:15
Beitrag: #19
RE: Zuhause für Katze geboten
es wurde sito vorgeschlagen.
super persermäuschen
Name: Sito der búho (span. Uhu) - so wirkt er einfach immer noch auf mich
Rasse: Langhaarmix
Farbe: wie ein Uhu
Alter/Geboren: März 2008
Aufenthaltsort: derzeit noch bei München…
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Krankheiten: FiV - / FeLV -
[Bild: 9182133fzy.jpg]
[Bild: 9182136tcx.jpg]
[Bild: 4463464.jpg]

allerdings in münchen auf einer pflegestelle.....
die vermittlerin will sich hier aber auch noch selber anmelden und was schreiben ( und sich gleich mal hier umsehen 3-lol )

http://www.tiere-im-glück.de
Beginne damit das Nötige zu tun.
Dann tue das Mögliche
und plötzlich tust Du das Unmögliche
Franz von Assisi (ca.1181–1226 n.Chr.)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.03.2012, 13:16
Beitrag: #20
RE: Zuhause für Katze geboten
von der gesichtszeichnung hat er für mich etwas vom Joker aus Batmen

http://www.tiere-im-glück.de
Beginne damit das Nötige zu tun.
Dann tue das Mögliche
und plötzlich tust Du das Unmögliche
Franz von Assisi (ca.1181–1226 n.Chr.)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation