Antwort schreiben 
Dachsrettung
11.05.2019, 16:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2019 16:14 von Emily.)
Beitrag: #1
Dachsrettung
Carmen wurde angerufen und um Hilfe gebten.
(Offensichtlich sind ihr Name und ihre Telefonnummer mindestens in den umliegenden 6 Dörfern bekannt).

Eine Frau rettete einen Dachs, der von einem Auto erfasst worden war
und auf der Straße lag.
Die Frau wollte den Dachs auf die Seite legen, damit er nicht
von den Autos pulverisiert würde.
Zu ihrer Überraschung lebte der Dachs noch und so nahm sie ihn mit nach Hause.

Da er aber offensichtlich Schmerzen hatte und auch nichts essen konnte,
rief sie Carmen an.

Carmen fand rasch Hilfe bei einem Center für die Rettung von Wildtieren,
geführt von der Organisation Luana's Dream.
Vielen Dank an diese wundervollen Menschen, die so prompt halfen !!!!

[Bild: 35729848ch.jpg]

[Bild: 35729850hy.jpg]

[Bild: 35729851lj.jpg]

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2019, 17:17
Beitrag: #2
RE: Dachsrettung
Toll, dass dem Dachs geholfen werden konnte.

Ich glaube, ich hätte mich nicht getraut, so ein Wildtier einfach anzufassen - und dann noch, wenn es Schmerzen hat und traumatisiert ist. Da hätte ich zu viel Angst, gebissen zu werden.

Katja mit Fiona; Meckmeck, Tönchen, Pippilotta, Silke und alle anderen *selig*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2019, 18:24
Beitrag: #3
RE: Dachsrettung
Toll dass die Leute dem Dachs geholfen haben und nicht einfach dran vorbei gefahren sind.
Aber den kleinen Kerl so mutig auf den Schoß zu nehmen hätte ich mich wohl auch nicht getraut 4-shock4-shock

Maike mit Socke, Pantoffel und Knopf

"Gott hat uns die Tiere anvertraut, nicht ausgeliefert"

http://www.pferdeschutz-iserlohn.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2019, 07:59
Beitrag: #4
RE: Dachsrettung
Der Dachs ist nun in der Klinik,
Er wird geröngt werden, es werden einige tests gemacht werden
und wenn es in Ordnung ist, wird er in einer sicheren Gegend wieder
ausgesetzt werden und hoffentlich noch ein gutes Leben haben !

Carmen bedankt sich nochmals bei dem
"Center for Saving and Rehabilitating the Wild Animals" als Partner von
"Luana's Dream Charity".

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation