Antwort schreiben 
Ob die Rettung gelingt ?
25.04.2019, 15:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2019 15:51 von Emily.)
Beitrag: #1
Ob die Rettung gelingt ?
Ich kopiere aus Zeitgründen einfach, was ich schon auf facebook gepostet habe:

Seit zwei Wochen beobachtet Carmen eine Streunerhündin, die 8 Welpen geboren hat.
Die Hündin hat sich eine "Outdoor-Toilette" ausgesucht.
Dieses Loch im Boden mit einem Dach darüber ist auf einem privaten Gelände und wird zum Glück nicht mehr benützt.
Es regnete tagelang und die Welpen waren in Gefahr zu ertrinken.

Carmen versucht, die Welpen zu sichern ohne die Mutter zu ängstigen und zu erschrecken.

Die Mutter brachte die Welpen an einen anderen Ort, fast noch schlimmer, aber wenigstens trocken.
Die Mutter ist extrem scheu und verständlicherweise auch aggressiv und Carmen konnte nicht einmal ein Foto von ihr machen.
Mit Hilfe einer Bekannten wurde eine Lebendfalle aufgestellt.
Aber die Hündin ging nicht in die Falle.
Nur zwei Kater, die Carmen wieder freiließ, nachdem sie kontrolliert hatte, dass sie kastriert sind.

Als letzte Möglichkeit soll nun versucht werden, die Hündin zu betäuben.

Die Welpen öffnen schon die Augen, krabbeln umher und sind dadurch gefährdet.

Bitte helft mit durch Eure Spenden , dass Carmen noch mehr Kastrations-Aktionen machen kann,
so dass solche Situationen endlich aufhören !!!
Diese Welpen haben evtl. das Glück, dass sie gerettet werden und dass die Mutter kastriert werden kann.
Aber wie viele haben nicht dieses Glück und verenden elend im Wald, auf dem Feld, in den Straßengräben!!
Bitte, jeder Cent, jeder Euro hilft !! PayPal: bobi.tantava@gmail.com

[Bild: 35604166hr.jpg]


[Bild: 35604169xo.jpg]

[Bild: 35604170ai.jpg]

[Bild: 35604172kw.jpg]

[Bild: 35604173sr.jpg]

[Bild: 35604174wm.jpg]

[Bild: 35604175ux.jpg]

[Bild: 35604176gq.jpg]

[Bild: 35604177xr.jpg]

[Bild: 35604178km.jpg]

[Bild: 35604180ms.jpg]

[Bild: 35604181af.jpg]

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.04.2019, 18:43
Beitrag: #2
RE: Ob die Rettung gelingt ?
Liebe Andrea, 17knuffel17knuffel das ist ja entsetzlich, ------ 9-cry9-cry hoffentlich kann Carmen die kleine Familie sichern. DaumendrDaumendr

Leider brummt unser Flohmarkt bei diesem herrlichen Sommerwetter im April auch nicht so richtig, aber das kann sich Woche für Woche ändern. DaumendrDaumendr

Ich übernehme dann die Kosten für die Kastration der Mama.



Liebe Grüße, Erika 17knuffel17knuffel

[Bild: 5276886.gif] Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen.
(aus Irland)

http://www.petsite.com/int-de/p_clicktog...aign_id=40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.04.2019, 07:41
Beitrag: #3
RE: Ob die Rettung gelingt ?
Vielen Dank Erika,

noch weiß ich nicht, ob die Mutterund ihre Welpen gesichert sind.

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.04.2019, 09:28
Beitrag: #4
RE: Ob die Rettung gelingt ?
14-dontknow
20-gruebel
Daumendr

160-geschenk Inga - 15,- € pp

Probleme gemeinsam zu lösen, macht das Leben lebenswert.

Euch grüßt Inga
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.04.2019, 10:20
Beitrag: #5
RE: Ob die Rettung gelingt ?
Ach herrje, die arme kleine Hundefamilie. Danke an Carmen, daß sie versucht ihnen zu helfen, die Daumen sind gedrückt, daß sie alle es schaffen DaumendrDaumendr

http://www.not-hund.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.04.2019, 11:13
Beitrag: #6
RE: Ob die Rettung gelingt ?
Kann man nicht einen oder zwei Welpen in einen Käfig grad anschliessend der Lebendfalle hinstellen, etwas zudecken vielleicht kommt die Mutter dann eher in die Falle? Ich drück die Daumen.

Liebe Grüsse
Anita
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2019, 11:10
Beitrag: #7
RE: Ob die Rettung gelingt ?
Ich habe leider noch keine Infos bekommen,
wie es mit der Familie aussieht.

Für Welpenfutter hat Inga schonmal 15 € überwiesen. 17knuffel 17knuffel

Auch von Axel sind 25 € gekommen; mal sehen, ob es auch hier gebracuht wird.

Danke Euch !!!

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2019, 07:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2019 08:22 von Emily.)
Beitrag: #8
RE: Ob die Rettung gelingt ?
Es ist noch nicht gelungen, die scheue Mutter einzufangen,
aber 6 Welpen sind nun in Sicherheit bei Carmen.

Am Montag kam ein Tierarzt und drei Stunden lang versuchten Carmen und der TA,
die scheue Mutter und noch einen andere trächtige Hündin zu fangen, -
leider ohne Erfolg.
Die Hunde sind so scheu, dass sie nicht nah genug kamen,
um sie betäuben zu können.
Sobald die Hunde jemanden sehen, rennen sie in den Wald.

Die TÄ hat ein professionelles Betäubungsgewehr, aber selbst damit müssen die Hunde auf 50 Meter herankommen
und wenigstens kurz still stehen.

Außer der scheuen Mutter und der trächtigen Hündin sind da noch weitere 6-7 Hunde,
die sofort bei Sichtung eines Menschen verschwinden.
Sie müssten aber kastriert werden !!!!!
Sonst ist ständiger Nachschub garantiert.

Es gibt nun einen Plan, aber ob dies klappt, ist ungewiss:
Carmen konnte eine Nachbarin gewinnen, zu helfen:
Es soll nun Nassfutter ausgelegt werden in der Nähe ihrer Veranda,
wo die Nachbarin immer ein Auge drauf haben kann.
Das Futter wird nun täglich zur selben Zeit an dieselbe Stelle gelegt.
Wenn die Hündin dies annimmt, soll es so lange fortgeführt werden,
bis eine feste Gewohnheit daraus geworden ist.
Dann soll der Tierarzt zum Betäuben nochmals kommen.

Die Welpen wurden von der Mutter zum dritten Mal an einen anderen Platz bgebracht:
Heraus aus der vergammelten Hütte, in einen verlassenen Hof.
Per Zufall entdeckte Carmen die Welpen im Graben an der Straße, wo sie wohl hingekrabbelt waren.
Die Welpen dürften nun so etwa 4 Wochen alt sein und sind schon auf Futtersuche
und geraten dabei natürlich in die Nähe der Straße.
Dort können sie überfahren werden oder von Kindern eingesammelt werden,
die mit ihnen "spielen" und sie dann doch entsorgen.
Carmen musste in ein Betonrohr krabbeln, wo sich die Welpen versteckt hatten.

Es sind 5 Rüden und ein Mädchen.
Nur ein Hund ist schwarz-weiß, die anderen sehen fast gleich aus.
Das wird schwer für Carmen, sie auseinanderzuhalten und auch später wird die Vermittlung schwierig sein.
Es sind wohl keine "süßen" Hundchen.

Ich schicke Geld für Welpenfutter und für Nassfutter zum Auslegen.
40 € sind ja schon von Axel und Inga gekommen.
Das andere kann ich von der Futterreserve nehmen.

[Bild: 35664995ff.jpg]

[Bild: 35664996jl.jpg]

[Bild: 35664997wu.jpg]

[Bild: 35664998px.jpg]

[Bild: 35665000yy.jpg]

[Bild: 35665001gq.jpg]

[Bild: 35665002tg.jpg]

[Bild: 35665004uj.jpg]

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2019, 10:37
Beitrag: #9
RE: Ob die Rettung gelingt ?
----- man Andrea, 9-cry9-cry9-cry ist das ne traurige Sache, ich schick´Dir schon mal 100,- €,

nimm es dort, wo Du es am Nötigsten brauchst. 55-puppy55-puppy55-puppy


Liebe Grüße, Erika DaumendrDaumendrDaumendrDaumendr

[Bild: 5276886.gif] Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen.
(aus Irland)

http://www.petsite.com/int-de/p_clicktog...aign_id=40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2019, 12:10
Beitrag: #10
RE: Ob die Rettung gelingt ?
Gott sei Dank sind wenigstens fast alle Babies in Sicherheit.

:daumendr:dass es mit dem Nassfutter klappt und der TA die Hündinnen in absehbarer Zeit betäuben und kastrieren kann Daumendr

Liebe Grüße 50-cat
Vera und die Miezis ( Lilli, Amy, Felipe auf dem Sofa und Naomi, Cassie, Franzl, Leila, Fabienne, Anthony, Kim, Pepito und Jamila im Herzen)

"Man kann die Welt grob in 2 Gruppen einteilen: in vom Leben Benachteiligte
und Katzenliebhaber." (Francesco Petraca)

"Die Augen einer Katze sind Spiegel, durch die nur wenige Auserwählte einen
Blick in das Reich der Feen tun können." (Keltisches Sprichwort)

[Bild: 5341273.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation