Antwort schreiben 
Fridays for Future
09.03.2019, 11:36
Beitrag: #21
RE: Fridays for Future
(09.03.2019 00:43)Renate schrieb:  20-gruebel

Und ehrlich gesagt, gefällt mir auch der ein oder andere Ton, der hier und dort auftaucht nicht.
Da gibt es keine Augenhöhe.

Von daher bin ich hier auch raus, es sei denn es gibt Neuigkeiten zu Thema rund um
Fridays for future
z.B:

Das Thema Klimaerwärmung diskutiere ich ja nicht zum ersten mal, wie man sich vielleicht denken kann. Und es endet überall ähnlich. Das hat wenig mit dem Ton zu tun (Die Geschichte mit dem Wald) und auch nix mit fehlender Augeshöhe. Es sind einfach die fehlenden Argumente. Immer wieder. Das ist schade. Bisher habe ich noch niemanden getroffen, der mit Fakten kam. Es waren immer nur Schlagworte und gefühlte Wahrheiten.


(09.03.2019 09:26)Emily schrieb:  So,

bitte Schluss jetzt mit der Politisiererei !!
Jeder kann seine Meinung haben.

Macht einen Knopf daran.

PS: Man hat sicher nichts gegen Greta als Person.
Sondern die entstandene Bewegung ist nicht ganz das, was sie scheint zu sein.
Mit den meisten Standpunkten Axels bin ich einig.
Das böse CO2 ist echt nicht an allem schuld.

Mir wäre ein Aufschrei und ein Aufstand gegen Klöckner z.B. wesentlich wichtiger.
Stichworte: Pestizide, Agrarlobbyistin, ... und zig Gräueltaten, die sie zulässt.
Warum gibt es da keine Streiks?
Die Agrarwirtschaft und die Massentierhaltung sind zu enem größeren Teil an Luft- und Umweltverschmutzung, Artensterben usw. schuld.

Aber da steht keiner auf.
Da würde ich mitmachen.

So, und nun lasst uns mit unseren bescheidenen Mitteln konkrete Hilfe leisten; für die Tiere, die es brauchen.

Danke Andrea, das ist, was ich meine. Zumindest ich bin nicht hier um zu politisieren, aber ich gehe dem halt auch nicht aus dem Weg, wenn es stattfindet.

Und offenbar hat man zum Thema "Fridays for future" nochmal ein Brikett nachgelegt. Schauen wir mal wie es sich entwickelt.
Jemand zur Person des Jahres zu wählen bedeutet noch nicht, dass man dieser Meinung folgen muss. Wir haben hier schon Despoten hochgejubelt und Diktatoren hofiert und Obama hat einen Friedensnobelpreis bekommen und Frankreich feiert Napoleon noch immer. War das deswegen richtig?

... und jeden Tag Pudding Yummy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2019, 15:41
Beitrag: #22
RE: Fridays for Future
@ Renate
Danke für den Link 11-ja
Dies hatte ich fast vergessen.
Wenn da nur jede Woche auch was stattfände, wäre das toll.

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2019, 01:11
Beitrag: #23
RE: Fridays for Future
Moin, keine Sorge... keine Briketts zum Nachheizen...
Das ist wirklich spannend.
Da das Insektensterben hier angesprochen wurde, könnte folgende aktuelle Studie evtl. auch für andere Foristen interessant sein. Das ist sicher nicht nur für mich eine Überraschung.

https://www.dlr.de/tt/desktopdefault.asp...ead-53289/

... und jeden Tag Pudding Yummy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2019, 09:02
Beitrag: #24
RE: Fridays for Future
Oh nein !!
Ich hatte schon immer was gegen die Windkrafträder.
Aber bisher dachte ich nur an die Vögel,
die dadurch zu Schaden kommen.
An die Geräusche, die so störend für die Tiere sind.
Aber ja, dies leuchtet ein.

Es ist egal wo und wie:
Wo der Mensch seine Finger drin hat, geht die Natur kaputt.
Das Zusammenspiel aller Abläufe wird durch den Menschen gestört.
Eigenlich kann man nur noch zusehen, wie der Planet aufgibt.

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2019, 00:29
Beitrag: #25
RE: Fridays for Future
https://www.compact-shop.de/shop/compact...eta-nervt/

... und jeden Tag Pudding Yummy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2019, 00:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2019 01:15 von Axel.)
Beitrag: #26
RE: Fridays for Future
Vorsicht: Fakten. Könnte gefühlte Wahrheit bedrohen!

https://www.focus.de/wissen/klima/glaube...99082.html

... und jeden Tag Pudding Yummy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2019, 12:51
Beitrag: #27
RE: Fridays for Future
erled.

Liebe Grüße, Elsbeth

Je stiller wir sind, umso mehr hören wir.
Je langsamer wir leben, umso mehr Zeit haben wir.
Je mehr Liebe wir verschenken, umso reicher ist unser Herz.
v. Jochen Mariss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2019, 21:11
Beitrag: #28
RE: Fridays for Future
Klimaschutz ist auch Artenschutz. Und da ihr bereits einen Account beim Petitionsforum des Bundestags habt, möchte ich euch auf die Bundestagspetition 92294 hinweisen, welche die Forderungen von »Fridays for Future« und »Scientists For Future« nach effektivem Klimaschutz direkt in den Bundestag trägt.
Peter Radezki


Petition 92294
Klimaschutz - Verabschiedung eines verbindlichen, sektorübergreifenden Klimaschutzgesetzes vom 17.03.2019

Text der Petition
Der Deutsche Bundestag möge beschließen, innerhalb der nächsten sechs Monate ein verbindliches, sektorübergreifendes Klimaschutzgesetz zu verabschieden, das zum Ziel hat, die Netto-Emissionen von CO2 und anderen Treibhausgasen schnell abzusenken und bis 2040 möglichst auf null zu reduzieren. Die Klimaziele müssen verbindlich, unaufschiebbar und überprüfbar sein. Das Klimaschutzgesetz muss so schnell wie möglich mit dem Ziel die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, in Kraft treten.
https://epetitionen.bundestag.de/petitio...94.nc.html


Begründung
Fridays for Future - eine Bewegung hat auch Deutschland erfasst. Tausende Schüler*innen und nun auch Erwachsene gehen für echten, effektiven Klimaschutz auf Klimaschutz auf die Straße. Am 12. März 2019 veröffentlichten auch über 23.000 anerkannte Wissenschaftler*innen als “Scientists4Future” eine Erklärung, die schnelle Taten einfordert und die Klimastreiks der Schüler*innen fundiert unterstützt.
weiter lesen:
https://epetitionen.bundestag.de/petitio...94.nc.html

207-danke3

Renate
http://www.tiersitter-service-deister.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2019, 22:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2019 09:22 von Axel.)
Beitrag: #29
RE: Fridays for Future
873-FBC44-E68-B-419-F-9786-973-A5471934-D

... und jeden Tag Pudding Yummy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.05.2019, 22:21
Beitrag: #30
RE: Fridays for Future
158-done

Liebe Grüße
von Doris und der Zweck-WG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation