Antwort schreiben 
Bella und Töchterchen Kiva
14.01.2019, 09:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2019 09:12 von Emily.)
Beitrag: #1
Bella und Töchterchen Kiva
Bella hatte einen Besitzer, der drei Dörfer weiter wohnt.
Er gab zu, dass er seinen Sohn beauftragt hatte, Bella ins Auto zu packen und im Tantava Wald auszusetzen.
Bella war tragend als sie ausgesetzt wurde und sie gebar drei oder 4 Welpen im Wald.
Nur zwei überlebten; ein Welpe wurde vom Hundefänger geholt.

Die ganze Zeit über wurde Bella von einer Familie gefüttert, die am Ende des Dorfes in Waldnähe leben.
Auch kamen diese Leute zu Carmen mit der Bitte, Bella zu kastrieren.
Da aber Bella die Angewohnheit hatte, auf der Straße herumzuwandern mit Kiva im Schlepptau,
wurde das Leben dort einfach zu gefährlich.
Jeden Moment konnten Mutter und Tochter angefahren werden.

Bella ist ungefähr zwei Jahre alt, geimpft, kastriert, Bluttest fehlt noch.

Bella ist ein sehr freundlicher Hund.
Mit den anderen Hunden im Hof kam sie sofort gut klar.

Kiva, im Wald geboren, ist noch nicht an Menschen gewöhnt.
Sie ein glücklicher, verspielter, aktiver Welpe, gut sozialisiert mit
allen anderen Hunden

[Bild: 34837711cq.jpg]

[Bild: 34837712fn.jpg]

[Bild: 34837713tu.jpg]

[Bild: 34837714xf.jpg]

[Bild: 34837719yi.jpg]

[Bild: 34837720fg.jpg]

[Bild: 34837721tr.jpg]

[Bild: 34837722mz.jpg]

[Bild: 34837725ld.jpg]

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2019, 11:38
Beitrag: #2
RE: Bella und Töchterchen Kiva
Also Bella trägt ihren Namen wirklich zu Recht 3-lol, na und die kleine Kiva ...schmelz.

Wiedermal so eine traurige Geschichte von herzlosen Menschen, mir tut es um die anderen Welpen sehr leid 9-cry

Danke, daß Carmen dafür sorgt, daß wenigstens die zwei jetzt umsorgt und sie in Sicherheit sind .

http://www.not-hund.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation