Antwort schreiben 
Djuna
18.09.2018, 15:34
Beitrag: #1
Djuna
Im Hof eines verlassenen Hauses leben 3 Hunde, - 1 Rüde und 2 Hündinnen.
Die Besitzerin des Hauses war eine alte Frau, die im März diesen Jahres gestorben ist.
Die Verwandten haben die Hunde einfach dort gelassen und ihrem Schicksal überlassen.
Einer der Nachbarn hatte Mitleid mit den Hunden und hat sie seither gefüttert und sie wurden bei einer von Carmens Kastra-Aktionen kastriert.

Aber der Mann hat selber bereits 4 Hunde, von denen einer dringend eine OP braucht, weil er von einem Auto erfasst wurde.

Nach dem Tod der alten Frau fühlte sich Djuna schlecht, ihre Hinterbeine wollten nicht mehr so richtig und irgendwas passierte mit ihrer Nase.
Irgendwie hielt Djuna durch und ist noch am Leben, aber sie braucht
dringendst ärztliche Versorgung.

Es geht über die finanziellen Möglichkeiten des netten Nachbarn;
er sorgt ja schon die ganze Zeit für 7 Hunde.

Djuna braucht eine Biopsie, um herauszufinden, was mit ihrer Nase los ist.

Carmen bitte um Hilfe; es bricht ihr das Herz, die Djuna so zu sehen.

Solange ich diesen Bericht tippe, kommt eine mail von Carmen:
Die Klinik will Djuna sofort morgen früh um 8 Uhr sehen!!

[Bild: 33855571vv.jpg]

[Bild: 33855572ve.jpg]

[Bild: 33855573ss.jpg]

[Bild: 33855574kz.jpg]

[Bild: 33855575ph.jpg]

[Bild: 33855576wz.jpg]

[Bild: 33855577xa.jpg]

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 15:57
Beitrag: #2
RE: Djuna
Oh je, und der nächste Notfall....
Sieht mir irgendwie nach Tumor aus, hoffentlich nicht bösartig...
Ich werde mich an den Kosten beteiligen ... sicher finden sich hier im Forum noch andere Spender, welche Dunja finanziell helfen möchten ... Daumendr
Carmen soll die Hündin also bitte morgen früh in die Klinik bringen ... 11-ja

und einen großen Dank an den netten Mann, der die Hunde mit versorgt ...

Liebe Grüße
von Doris und der Zweck-WG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 16:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2018 17:51 von erika.schwarz.)
Beitrag: #3
RE: Djuna
---- oh nein, was für ein armes Mäuschen, 9-cry9-cry

vom Flohmarkt kommt erst einmal ein "Grüner", für die Biopsie. 121-spardose

Bitte Andrea, melde Dich wenn noch weitere Kosten anfallen, das Geld geht sofort online raus. 212-gutebesserung1



Liebe Grüße, Erika 17knuffel

[Bild: 5276886.gif] Die Augen einer Katze sind Fenster,
die uns in eine andere Welt blicken lassen.
(aus Irland)

http://www.petsite.com/int-de/p_clicktog...aign_id=40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 17:15
Beitrag: #4
RE: Djuna
Vielen Dank Erika und Doris 17knuffel17knuffel17knuffel
Ich halte Euch auf dem Laufenden.

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 19:59
Beitrag: #5
RE: Djuna
Du meine Güte - was für ein armes Mäuschen 5-confused .

Ich werde mich auch an den Kosten beteiligen und hoffe, dass es nichts Bösartiges ist.

Toll, dass der Mann nicht weggeschaut hat. Können wir nicht mal einen Sack Futter für ihn mitbestellen?

Liebe Grüße
Christiane & 55-puppy Samantha & 55-puppy Daria


"Alle Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzigen Kerze nicht auslöschen." (Konfuzius)

"Es kommt in der Welt vor allem auf die Helfer an - und auf die Helfer der Helfer." (Albert Schweitzer)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 20:38
Beitrag: #6
RE: Djuna
Oje, die arme Maus, gottseidank wird ihr jetzt geholfen, ich drücke die Daumen, daß sich alles zum Guten wendet DaumendrDaumendr

http://www.not-hund.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2018, 21:13
Beitrag: #7
RE: Djuna
mein Gott... 4-shock 9-cry überall dieses Elend... 9-cry

Danke, das geholfen wird. 17knuffel Daumendr 17knuffel

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee sowie den Schnurrern Emma, Momo und Filou mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Hanna, Alice und Igor
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.09.2018, 08:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2018 08:15 von lightning.)
Beitrag: #8
RE: Djuna
(18.09.2018 19:59)Samanthas Hundehilfe schrieb:  Du meine Güte - was für ein armes Mäuschen 5-confused .

Ich werde mich auch an den Kosten beteiligen und hoffe, dass es nichts Bösartiges ist.

Toll, dass der Mann nicht weggeschaut hat. Können wir nicht mal einen Sack Futter für ihn mitbestellen?
Das wär schon toll, wenn für seine Hilfe seine Hunde einen Sack Futter bekämen Daumendr
und für Djuna sind alle Daumen gedrückt, dass es nichts Bösartiges ist

Liebe Grüße
Uli und [Bild: 17676870nh.jpg]

Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.

- Matthias Claudius -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.09.2018, 09:18
Beitrag: #9
RE: Djuna
(19.09.2018 08:13)lightning schrieb:  
(18.09.2018 19:59)Samanthas Hundehilfe schrieb:  Du meine Güte - was für ein armes Mäuschen 5-confused .

Ich werde mich auch an den Kosten beteiligen und hoffe, dass es nichts Bösartiges ist.

Toll, dass der Mann nicht weggeschaut hat. Können wir nicht mal einen Sack Futter für ihn mitbestellen?
Das wär schon toll, wenn für seine Hilfe seine Hunde einen Sack Futter bekämen Daumendr
und für Djuna sind alle Daumen gedrückt, dass es nichts Bösartiges ist
und ich hatte beim Lesen die Idee, dem hilfsbereiten Mann eine Schokolade oder etwas anderes nach Carmens Vorschlag zu spendieren. ich schicke an Luna/ Iris Iris ein kleines Scheinchen.

Probleme gemeinsam zu lösen, macht das Leben lebenswert.

Euch grüßt Inga
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.09.2018, 20:00
Beitrag: #10
RE: Djuna
Djuna wird erst heute Abend in die Klinik gebracht; ging nicht früher.
Anca wird sie abholen und dorthin bringen.
Also müssen wir noch warten.

Wegen Futter oder Sonstigem für die nette Familie...
Iris wird ja heute in Tantava ankommen.
Wenn sie sich meldet, sag ich ihr, dass sie evtl. was kaufen soll.
Allerdings ist das Hauptproblem wohl die OP für den angefahrenen Hund der Familie.
Ich werde morgen was dazu schreiben können.

[Bild: 17734769rm.jpg]

https://www.facebook.com/SaveadogRomania/?fref=ts
https://www.facebook.com/HilfeFuerBobiPe...en?fref=ts
Unterstützung für Carmen D. in Rumänien

Bankverbindung:
Tierasyl Tantava
DE96602500101001089160
SOLADES1WBN

oder PayPal: bobi.tantava@gmail.com
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation