Antwort schreiben 
Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
15.10.2018, 20:26
Beitrag: #241
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
(14.10.2018 23:46)gnagnie schrieb:  Gute Besserung 212-gutebesserung1

lg walter 17knuffel

Danke Walter.... gut Ding muss Weile haben...

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Serdejka und Hanna
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.10.2018, 21:34
Beitrag: #242
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
Von mir auch gute Besserung. Lass es langsam angehen, du führst ein anstrengendes Leben. Das soll wohl so sein, dass du durch den Infekt mal ausgebremst wirst 8-wink

Katja mit Fiona; Meckmeck, Tönchen, Pippilotta und Silke *selig*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2018, 11:38
Beitrag: #243
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
(15.10.2018 21:34)Meow schrieb:  Von mir auch gute Besserung. Lass es langsam angehen, du führst ein anstrengendes Leben. Das soll wohl so sein, dass du durch den Infekt mal ausgebremst wirst 8-wink

Danke....17knuffel

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Serdejka und Hanna
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2018, 11:40
Beitrag: #244
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
Hier die Fotos aus dem 2. Paket von der lieben Erika 17knuffel

Leider ist das 2. etwas unscharf, was ich aber erst bemerkt habe, als ich die Bilder auf den PC gezogen hab...

[Bild: 34086967rm.jpg]

[Bild: 34086968qk.jpg]

alles ist jetzt eingelagert....

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Serdejka und Hanna
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2018, 11:50
Beitrag: #245
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
Die kleine Grey erholt sich prima in ihrem Zuhause, wie die folgenden beiden Bilder zeigen..

Morgen hat sie einen TA Termin

[Bild: 34087085or.jpg]

[Bild: 34087086sx.jpg]

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Serdejka und Hanna
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.10.2018, 20:17
Beitrag: #246
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
Heute kam der Kratzbaum, der über die liebe Christiane vom Fressnapf kam. Er ist in einem RIESENPAKET gekommen, dass ich gerne zu lassen würde, ich weiß nicht, ob ich es wieder so schön verpackt bekomme...

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Serdejka und Hanna
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.10.2018, 20:13
Beitrag: #247
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
Heute mit Anita/Amica und Hanna noch bei unserem TA gewesen.

Erich hat mich begleitet. Hanna`s Ohren sind wieder ok.

Dr. Hauck hat sich Anita angeschaut und ist der Ansicht, die Platte muss heraus. Er meinte, dass der Winkel nicht richtig ist, in dem die Platte eingesetzt wurde, deshalb kann sie nicht ordentlich laufen.
Er schreibt eine Überweisung für Utrecht und dann sehen wir weiter...
Utrecht soll die verlangten Teste selber machen, da das Material hierzu aus der Tiefe geholt werden muss....

Die Hernie hat er sich auch angeschaut und es ist GsD nur Fettgewebe. Das Loch ist nicht so groß wie vermutet. Hier soll ein Netz eingesetzt werden, wenn das Bein operiert wird.

Ich habe Utrecht gleich schon angeschrieben und hoffe auf eine positive Rückmeldung...

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Serdejka und Hanna
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.10.2018, 20:14
Beitrag: #248
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
Grey unser Kätzchen hat vermutlich Giardien 4-shock ...

Die TÄ dort schätzt sie auf höchstens 7 Monate... und hofft, dass sie nicht tragend ist 4-shock

warten wir ab...und Daumendr

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Serdejka und Hanna
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.10.2018, 20:34
Beitrag: #249
RE: Freie Tierhilfe e.V. und was alles so passiert
Daumendr Daumendr 17knuffel

"Von Menschen wurde ich schon oft enttäuscht, von einem Tier noch nie!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation