Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrt nach Sibiu am 16.9.
24.10.2017, 12:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.10.2017 12:49 von Luna.)
Beitrag: #61
RE: Fahrt nach Sibiu am 16.9.
Ein ausführlicher Reisebericht, danke dafür, Marianne.
hoffentlich wird das Tierheim vor dem Winter fertig, damit die Tiere endlich ein schönes "zu Hause" haben Daumendr.
Es bedarf ja alles eines gutes Organisationstalentes.
Alle Hundis sind verteilt und Deinen eigenen hast Du auch wieder zusammen gesammelt, die sich sicher gefreut haben, ihre "Mama" wieder für sich zu haben.
Toll dass einzige der Hunde schon adoptiert wurden, für die übrigen Daumendr, dass auch sie bald ihre Familien finden.

Schön dass, Du auf der Rückfahrt nicht allein warst.
Ich hoffe Du hast Dich inzwischen wieder ein wenig von der Reise, Deinen Eindrücken und der Schlepperei der ganzen Spenden erholen können.
Hast ja auch noch Deinen Beruf "nebenher" 8-wink.

Liebe Grüsse
Iris & 50-cat Mädchen "Baily-Betsy"

Meine liebe "Peppi" im Katzenhimmel
& Wellis im Vogelhimmel (dicke Lisi, Hansi, kleine Lisi, Barti, Djuri, Hajo, Wetzi)

[Bild: 9480692uzp.gif]
http://www.katzenherzen.de
http://bahnhof-Rattis.jimdo.com
____________________________________________________________________________
WER TIERE LIEBT, SPÜRT IN IHREM WESEN DIE GEGENWART DER ENGEL 130-engel
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2017, 12:52
Beitrag: #62
RE: Fahrt nach Sibiu am 16.9.
(24.10.2017 12:33)Luna schrieb:  Ein ausführlicher Reisebericht, danke dafür, Marianne.
hoffentlich wird das Tierheim vor dem Winter fertig, damit die Tiere endlich ein schönes "zu Hause" haben Daumendr.
Es bedarf ja alles eines gutes Organisationstalentes.
Alle Hundis sind verteilt und Deinen eigenen hast Du auch wieder zusammen gesammelt, die sich sicher gefreut haben, ihre "Mama" wieder für sich zu haben.
Toll dass einzige der Hunde schon adoptiert wurden, für die übrigen Daumendr, dass auch sie bald ihre Familien finden.

Schön dass, Du auf der Rückfahrt nicht allein warst.
Ich hoffe Du hast Dich inzwischen wieder ein wenig von der Reise, Deinen Eindrücken und der Schlepperei der ganzen Spenden erholen können.
Hast ja auch noch Deinen Beruf "nebenher" 8-wink.

Danke Iris,

der Alltag hat einen schnell eingeholt.... Abends, wenn ich vom Dienst komme bin ich platt.... schaffe es gerade das nötigste zu tun und dann schlaf ich meist auf dem Sofa ein mit Hunden neben und auf mir 19-kicher

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Hanna, Bibi und Hermann
www. freietierhilfe.de
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.10.2017, 22:33
Beitrag: #63
RE: Fahrt nach Sibiu am 16.9.
Das war ja wieder eine Monstertour, ich glaub, ich kann mir das gut vorstellen.
Meine russischen Kindersocken konnte ich auf den Bildern gut in Andreas Händen und unter ihren interessierten Augen erkennen, sie sind etwas anders gestrickt als bei uns.
Rita, die ältere Schwester von Claudia D.´s Zwillings Patenkindern hat sie vor langer Zeit aus meiner Wolle gegen Lohn gestrickt. Wie schön, daß nun ein Teil davon hoffentlich bedürftigen rumänischen Kindern die Füße wärmt.
Deine Hunde-Erlebnisse waren sicher z.T. wenig schön, und an all den Reiseeindrücken wirst Du gewiß noch eine Weil knabbern müssen. Erhol Dich gut, damit Du zu Ostern wieder fit bist.
Wenn Du weßt, daß dort jemand gut Deutsch sprechen und lesen kann und vielleicht sogar ein paar Stunden Zeit hat, mit denKindern zu spielen, schicke ich zur nächsten Reise wieder pädagogisches Material, nicht nur wie beim letzten Mal solches, das ohne Anleitung gespielt werden kann.
Deinen Hunden, PS-Gästen und dir viele Grüße - und schlaft schön, vielleicht mal zur Abwechslung im Bett?

Probleme sind dazu da, gelöst zu werden und machen das Leben interessant.

Probleme gemeinsam zu lösen, macht das Leben lebenswert.

Euch grüßt Inga

Spendensammlung für TH Dluzyna Gorna
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.10.2017, 09:00
Beitrag: #64
RE: Fahrt nach Sibiu am 16.9.
17knuffel 17knuffel

quote='Samanthas Hundehilfe' pid='300242' dateline='1508774859']
Liebe Marianne,

vielen Dank für Deinen sehr ausführlichen und durch die vielen Fotos 8-wink 17knuffel auch sehr anschaulichen Reisebericht! Wieder habt Ihr Vieles für die Tiere vor Ort erreicht und manche ins Glück gefahren!

Auch dass Ihr wieder Spenden im Kinderheim abgeben konntet, freut mich. Gut, dass der Leiter im Umgang mit gebrauchten Spenden "flexibel" ist, wäre sonst schade um viele schöne Dinge, die nun sicher noch gut Verwendung finden...

Euer TH-Neubau sieht ja klasse aus! Bestimmt sich die Mädels schon darauf, ihre Schützlinge dort unterbringen zu können.

Solltest Du eine Spedition finden, die Euch hin und wieder eine Palette zu einem erschwinglichen Preis nach Sibiu mitnehmen würde, lass es uns hier bitte rechtzeitig wissen! Und auch für Deine geplante Frühjahrsfahrt nach Sibiu kriegen wir Dein Auto bestimmt wieder gut gefüllt 11-ja .
Aber bis dahin haben wir ja noch Zeit...

Einen schönen Abend!
[/quote]

liebe Grüße von Marianne mit Gismo, Conchi, Samba, Mexx und Fee mit Mela, Sam, Oliva und Picasso im Herzen, den Pflegemäusen Mami, Hanna, Bibi und Hermann
www. freietierhilfe.de
wir sammeln für http://www.animallife.ro in Sibiu/Rumänien
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation