Antwort schreiben 
Neues von Punky
12.04.2017, 23:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2017 23:31 von Martina.)
Beitrag: #1
Bug Neues von Punky
.... 22-streichelcat In diesem Thread wird in den kommenden Monaten von unserem Patentier Punky berichtet.

[Bild: 31352224kl.gif] Martina
.




Die mutigsten Entscheidungen, die du jemals in deinem Leben treffen wirst, werden sein loszulassen, obwohl es deiner Seele wehtut.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.04.2017, 20:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.04.2017 20:37 von MayaMaus.)
Beitrag: #2
RE: Neues von Punky
Ihr Lieben,

auch hier möchten wir uns nochmal ganz ganz herzlich dafür bedanken, dass Punky als eines der 2 Patentiere des Forums gewählt wurde.
Das Ganze mit ihr zieht sich nun schon so lange und wir haben schon so viel versucht und so unglaublich viel Geld ausgegeben in der Hoffnung ihr helfen zu können.
Dass ihr sie so lieb unterstützt ist einfach ein Geschenk 17knuffel

Leider sieht es mit ihr nach wie vor nicht besser aus. 9-cry
Eigentlich kann man ihr nicht helfen, nur versuchen das ganze zu lindern und zu ziehen, aber ihr Darm geht immer mehr kaputt. Auch ihre Blase macht nun immer mehr Ärger.
Das ganze Haus ist ausgelegt mit diesen Windelmatten weil sie überall Urin und Kot verliert. Wenn wir sie waschen und sauber machen schreit sie, weil dort alles wund ist und verkrustet 100-sad
Es ist so unglaublich unfair.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.04.2017, 10:14
Beitrag: #3
RE: Neues von Punky
100-sad

Ich freue mich, dass ihr nun wenigstens eine kleine Unterstützung bekommt für die Behandlung von Punky.

Die Geschichte von ihr ist so traurig.

Katja mit Fiona; Meckmeck, Tönchen, Pippilotta, Silke und alle anderen *selig*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2017, 23:34
Beitrag: #4
RE: Neues von Punky
Ich wünschte so sehr ich könnte euch etwas positives berichten, doch leider macht Punky keine Fortschritte.
Schlimm ist es mit anzusehen wie sie dazuspringt wenn die anderen spielen und sie dann alle angeekelt anschauen und gehen, obwohl wir sie immer wieder sauber machen, aber richtig funktioniert das auch nicht mehr, weil ja alles entzündet ist und ihr richtig doll weh tut.
Sie kommt schon nicht mehr groß ein und liegt nurnoch alleine draußen.
Arme Mausi. Sie tut mir so leid.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2017, 04:34
Beitrag: #5
RE: Neues von Punky
Wann ist denn für euch der Zeitpunkt zu sagen, Punky hat keine hinreichende Lebensqualität mehr?

Schmerzen haben, sozial ausgegrenzt zu werden, unangenehme Prozeduren über sich ergehen lassen, wie das ständige Saubermachen auf wunder Haut ... wo ist da die Grenze für euch?

Ich glaube, ich hätte sie schon gehen lassen.

Katja mit Fiona; Meckmeck, Tönchen, Pippilotta, Silke und alle anderen *selig*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2017, 18:04
Beitrag: #6
RE: Neues von Punky
also ich weiß nicht das ist doch kein leben mehr 9-cry

[Bild: Kathrin1.gif][Bild: animierte-flagge-niederlande_zps870fca35.gif]




Für Tiere hat der Teufel keine Hörner und keinen Klumpfuss sondern eine
Menschenfratze!!!





http://help-for-animals.de.to
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2017, 12:34
Beitrag: #7
RE: Neues von Punky
Jetzt sind wir an dem Punkt angelangt, ja! 9-cry
Sie hat mal gute und mal schlechte Tage, aber wir hatten nach etlichen Behandlungen ja immer mal das Gefühl es ist leicht besser. Hat nur nie lange gehalten.
Und wir geben ihr alle Liebe der Welt. Dann schaut sie einen mit ihren großen Augen an und man hat eine ansonsten gesunde Katze vor sich. Das ist so schwer.
Unser TA sagt uns immer SOFORT wenn wir ein Tier gehen lassen sollen und ich bin mir sicher das wird er beim nächsten Termin nach dem Wochenende sagen. 9-cry
Denn viel mehr kann man ja nicht mehr probieren.
Wir haben noch nie ein Tier leiden lassen wenn es tatsächlich soweit war. Noch nie. Probieren tun wir alles, das schon, aber bis zu einer gewissen Grenze natürlich.
So egoistisch sind wir nicht auch wenns weh tut.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2017, 17:59
Beitrag: #8
RE: Neues von Punky
es ist immer schlimm ein entscheidung zu treffen 9-cry aber ich bin mir sicher das ihr das richtige tun werdet 17knuffel

[Bild: Kathrin1.gif][Bild: animierte-flagge-niederlande_zps870fca35.gif]




Für Tiere hat der Teufel keine Hörner und keinen Klumpfuss sondern eine
Menschenfratze!!!





http://help-for-animals.de.to
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2017, 19:34
Beitrag: #9
RE: Neues von Punky
Ich glaube, es wäre richtig.

Eine Besserung oder Rückbildung der Schäden scheint nicht mehr möglich. Ihr habt es versucht. Aber jetzt bleibt nur noch Leid für die kleine Punky 100-sad

Katja mit Fiona; Meckmeck, Tönchen, Pippilotta, Silke und alle anderen *selig*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.05.2017, 10:27
Beitrag: #10
RE: Neues von Punky
So traurig für die kleine Punky 9-cry. Auch ich bin in Gedanken bei euch und sicher, dass ihr das Richtige tut 17knuffel.

Liebe Grüße
Uli und [Bild: 17676870nh.jpg]

Manche Freundschaften werden im Himmel beschlossen und auf Erden vollzogen.

- Matthias Claudius -
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation