Antwort schreiben 
UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
08.11.2018, 21:42
Beitrag: #1431
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
8. November 2018
Heute Morgen standen wir wie immer um 6 auf, tranken Kaffee und die Hunde am Eingang durften raus.
Als es hell wurde, ging ich nach hinten auf das neue Grundstück, liess die Hunde raus, fütterte sie und brachte sie danach wieder rein, weil unser Helfer kam. Der verfugte den Zwinger und machte einige Reparaturarbeiten

[Bild: 34289999rf.jpg]

Ich machte einen kleinen Spaziergang mit den Ferienhunden. Frauchen war krank geworden und sie mussten nach Holland und bekamen keine freie Box mehr im Flieger

[Bild: 34290030cy.jpg]

Jetzt musste ich mich sputen, um um 9 auf der Arbeit zu sein.
Nachmittags ging es nach dem Essen wieder weiter.
Bei der Abendrunde verteilte ich die Arznei und liess wieder ein paar Hunde laufen.

Estrella, Fresa, Jimmy und Rosa haben sich schnell eingewöhnt und begrüssten mich

[Bild: 34290075gr.jpg]

Alejandra hat die Op gut überstanden.
Sie wurde kastriert und es wurden Tumore an der Milchleiste entfernt.
Sie ist noch in der Klinik

[Bild: 34290082pi.jpg]

[Bild: 34290084dq.jpg]

Valentino und Julita habe ich verraten, dass sie bald nach Deutschland dürfen 11-ja

[Bild: 34289994jv.jpg]

Suerte, mein grosser Schmuser freut sich, dass er mit im Hof sein darf.

[Bild: 34290106vh.jpg]

[Bild: 34290115qa.jpg]

[Bild: 34290125xg.jpg]

Markus hatte uns heute Einstreu und Stroh gebracht. Das wird wieder in den Hütten verteilt, wenn die Nächte kälter werden.
Iris hatte sich wieder in Meister Proper verwandelt 3-lol

Jetzt ist erstmal wieder Pause mit allem, weil Lambert ins Krankenhaus muss. 100-sad Ich werde alle Hände voll zu tun haben mit der Versorgung der Tiere. Es wird spät hell und viel zu früh dunkel.

Nachrichten werde ich somit in der nächsten Zeit kaum beantworten können.
Bitte nicht böse sein 17knuffel17knuffel

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.11.2018, 22:18
Beitrag: #1432
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
Gute Besserung Lambert Daumendr

"Von Menschen wurde ich schon oft enttäuscht, von einem Tier noch nie!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.11.2018, 22:27
Beitrag: #1433
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
208-daumendr für Lambert und natürlich für dich, Martina auch!!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2018, 22:01
Beitrag: #1434
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
Danke 17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.11.2018, 22:36
Beitrag: #1435
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
9. November 2018
Heute Morgen machte ich meine Arbeit und fuhr kurz nach 8 in die Klinik.

[Bild: 34297512ss.jpg]

[Bild: 34297681oi.jpg]

Lambert machte die Gehege sauber und Iris war auch wieder fleissig.
Nach der Arbeit trafen wir uns zum gemeinsamen Abschiedsessen und waren nachmittags wieder Zuhause.
Ich musste mich mit der Abendrunde beeilen, weil es so früh dunkel wird.

Bone

[Bild: 34297731gm.jpg]

Nachdem alle Hundis versorgt waren, ging ich ins Haus.

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.11.2018, 23:13
Beitrag: #1436
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
10. November 2018
Heute Morgen konnte ich es etwas ruhiger angehen lassen, weil ich erst um 10 in der Klinik sein musste.
Ich versorgte die Hunde am Eingang, die Katzen und Vögel, sowie die Hunde auf dem neuen Grundstück.
Kurz nach 9 fuhr ich los.

Iris machte Näpfe sauber und sie half zusammen mit ihrem Papa Markus, der das Material für die Verbreiterung des Tores brachte.

Ich war kurz nach 15 Uhr Zuhause und wir assen etwas. Gegen 16 Uhr machten sich Iris und Lambert auf den Weg zum Flughafen 9-cry
Ich begann direkt mit der Arbeit, verteilte die Arznei, machte die Gehege sauber und ging mit einigen Hunden spazieren und liess die nächsten Hunde in den Auslauf.

Palomita und Budi

[Bild: 34304763vr.jpg]

[Bild: 34304762pp.jpg]

[Bild: 34304878kq.jpg]

Mehr Fotos liessen sich leider nicht hochladen 100-sad

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2018, 23:10
Beitrag: #1437
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
11. November 2018
In der Nacht war ich nur einmal mit den Hunden draussen und stand halb 7 auf.
Ich spritzte vorne die Zwinger aus und verteilte neue Decken.

Dann waren die Katzen und Vögel an der Reihe

[Bild: 34315551di.jpg]

Ich füllte die Futtertonnen und Näpfe auf und ging auf das neue Grundstück um Phil, Tula, Palomita und Budi rauszulassen.
Auc

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2018, 23:10
Beitrag: #1438
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
11. November 2018
In der Nacht war ich nur einmal mit den Hunden draussen und stand halb 7 auf.
Ich spritzte vorne die Zwinger aus und verteilte neue Decken.

Dann waren die Katzen und Vögel an der Reihe

[Bild: 34315551di.jpg]

Ich füllte die Futtertonnen und Näpfe auf und gin

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2018, 23:10
Beitrag: #1439
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
11. November 2018
In der Nacht war ich nur einmal mit den Hunden draussen und stand halb 7 auf.
Ich spritzte vorne die Zwinger aus und verteilte neue Decken.

Dann waren die Katzen und Vögel an der Reihe

[Bild: 34315551di.jpg]

Ich füllte die Futtertonnen und Näpfe auf und gin

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2018, 23:11
Beitrag: #1440
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 10
11. November 2018
In der Nacht war ich nur einmal mit den Hunden draussen und stand halb 7 auf.
Ich spritzte vorne die Zwinger aus und verteilte neue Decken.

Dann waren die Katzen und Vögel an der Reihe

[Bild: 34315551di.jpg]

Ich füllte die Futtertonnen und Näpfe auf und ging auf das neue Grundstück um Phil, Tula, Palomita und Budi rauszulassen.
Auch da spritzte ich alles aus und verteilte neue Decken.
Auch den zuletzt gefliesten Zwinger hatte ich nun für die ausreisenden Hunde vorbereitet

[Bild: 34314013vz.jpg]

Ich trug noch eine Hütte und Box von unten hoch

[Bild: 34312113su.jpg]

PALOMITA + BUDI

[Bild: 34313981ef.jpg]

PHIL + TULA

[Bild: 34314126by.jpg]

Ich ging mit den Urlaubshunden eine Runde und mittags fuhr ich los um 2 Welpen abzuholen. Eine ältere Frau hatte sie im Müll gefunden und bat mich um Hilfe. Nun hatte ich einen Platz frei und die Kleinen wurden bei ihr in der Zwischenzeit geimpft und wuchsen liebevoll auf und haben sich zu verspielten Welpen entwickelt, die gerne schmusen.
Nachdem wir angekommen waren, machte ich Fotos von ihnen und um sie nicht zu sehr zu erschrecken, brachte ich sie erstmal alleine unter. So ein Wechsel bedeutet immer ganz besonderen Stress, weil sie in einem ( wenn auch nur vorübergehenden ) Zuhause waren.

Dann ging es erst richtig los.

Felipe und Nestea durften ein letztes Mal gemeinsam rennen. Die Beiden lieben sich sehr und nun kommt der Tag der Trennung, weil Nestea ausreisen darf. Freude und Leid liegen oft sehr nah

[Bild: 34311619va.jpg]

Die Beiden verstanden gar nicht, was los war. 9-cry
Ich brachte Felipe in unseren Eingangsbereich, damit er abgelenkt ist und Kiko nach Hinten, dann folgten noch Valentino und Julita in den vorbereiteten Ausreisezwinger.
Ich nahm bei Valentino und Nestea Blut und probierte die Geschirre an.

Danach durften wieder die anderen Hunde raus.
So verbrachte ich den Sonntag bis auf kurze Stärkungspausen in ständiger Bewegung.
Der Tag hat zu wenig Stunden. 4-shock

Nun kommen noch Fotos vom neuen Eingang. Wer da nun nicht reinfahren kann, sollte seinen Führerschein freiwillig abgeben 3-lol

Bei der Verbreiterung des Eingangstores kam das handlichere Stromaggregat zum Einsatz, denn Markus schweisste alles vor Ort
bei uns

[Bild: 34315667zh.jpg]

[Bild: 34315845io.jpg]

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

GINGER

[Bild: 34315587yi.jpg]

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation