Antwort schreiben 
UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
01.01.2016, 21:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.01.2016 21:40 von Refugio Esperanza.)
Beitrag: #1
Heart UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
[Bild: 24132388bq.gif]

Den ersten Teil des Tagebuchs findet ihr hier:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...p?tid=2164

Den zweiten Teil des Tagebuchs findet ihr hier:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...p?tid=5392

Den dritten Teil des Tagebuchs findet ihr hier:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...p?tid=7421

Den vierten Teil des Tagebuchs findet ihr hier:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...602&page=1

Den fünften Teil des Tagebuchs findet ihr hier:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...943&page=1

Den sechsten Teil des Tagebuchs findet ihr hier:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...?tid=10703

Den siebten Teil des Tagebuchs findet ihr hier:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...?tid=11473

Den achten Teil des Tagebuchs findet ihr hier:
http://futterundsachspendenforum.forumpr...049&page=1

[Bild: pootjes06.gif]

Heute Abend geht es hier weiter mit dem Tagebuch Teil 9 8-wink

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.01.2016, 22:44
Beitrag: #2
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
1. Januar 2016
Nachdem wir um Mitternacht mit einem Gläschen angestossen hatten, gingen wir mit den Hunden raus, hörten zwar ein wenig Knallerei, aber sahen kein Feuerwerk.
Thor, Lucy und Nero hatten Angst. In den Gehegen war es relativ ruhig.
Nero schlief bei Lambert unter der Decke und zitterte wie Espenlaub.
Um 4 und um 7 ging ich mit den Hunden raus und dann kuschelten wir noch ein bisschen.
Thor hatte aber schon Blödsinn im Kopf und so standen wir besser auf.

Walter war auch wach und nach dem Frühstück ging es an die Arbeit.
Ich liess die Hunde vorne im Wechsel raus, fütterte sie und machte vorne sauber

Claudia und Tina kamen und machten gemeinsam die Quarantäne und die Gehege sauber.

Lambert und Walter machten mit dem Graben weiter.
Pfosten wurden aufgestellt und mit Hilfe des Baggers in den Boden geklopft. Später befestigte Walter die Wasserleitungen.

[Bild: 24151447rj.jpg]

[Bild: 24151448kq.jpg]

[Bild: 24151450jv.jpg]

[Bild: 24151451dm.jpg]

[Bild: 24151453rd.jpg]

[Bild: 24151454qj.jpg]

[Bild: 24151456hk.jpg]

[Bild: 24151457uv.jpg]

Nachdem ich im Haus saubergemacht hatte, spritzte ich den Innenraum des leeren Geheges aus, damit es sauber für den nächsten Hund ist.

[Bild: 24151458io.jpg]

Abends sass ich am Pc und kümmerte mich in den Pausen um die Wäsche.

Nun gehen wir schlfen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2016, 01:06
Beitrag: #3
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
[Bild: FIMG_6329.JPG]

[Bild: FIMG_6330.JPG]

[Bild: FIMG_6331.JPG]

[Bild: FIMG_6332.JPG]

Gute Nacht
lg walter

"Von Menschen wurde ich schon oft enttäuscht, von einem Tier noch nie!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2016, 09:24
Beitrag: #4
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
Ich wünsche euch auch ein gesundes, erfolgreiches, frohes und glückliches neues Jahr!

Ist es irgendwie möglich, gleich auf den letzten Teil des Tagebuches zu kommen ohne, dass ich durch Teil 7 und 8 scrollen muss?

Lg
Elke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2016, 13:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.2016 13:51 von gnagnie.)
Beitrag: #5
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
(02.01.2016 09:24)EPonte schrieb:  Ich wünsche euch auch ein gesundes, erfolgreiches, frohes und glückliches neues Jahr!

Ist es irgendwie möglich, gleich auf den letzten Teil des Tagebuches zu kommen ohne, dass ich durch Teil 7 und 8 scrollen muss?

Lg
Elke
Tagebucheintrag (Teil 8) vom 25.12.2015
Tagebucheintrag (Teil 8) vom 26.12.2015
Tagebucheintrag (Teil 8) vom 27.12.2015
Tagebucheintrag (Teil 8) vom 28.12.2015
Tagebucheintrag (Teil 8) vom 29.12.2015
Tagebucheintrag (Teil 8) vom 30.12.2015
Tagebucheintrag (Teil 8) vom 31.12.2015

lg walter 17knuffel

"Von Menschen wurde ich schon oft enttäuscht, von einem Tier noch nie!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2016, 23:16
Beitrag: #6
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
2. Januar 2015
Heute Morgen nahm ich Nikita und Edda mit in die Klinik.
Unser Arzt Felipe hat ganz liebe Kunden, die er gut kennt und die auf der Suche nach einem Zweithund sind. Die beiden Hündinnen kamen in die engere Wahl.
Claudia kam mittags, nachdem sie ihre Schwester zum Flughafen gebracht hatte, da ihre Englischkenntnisse um Vieles besser sind als meine. 15-mrgreen
Zudem habe ich auf der Arbeit nun mal gar keine Zeit für eventuelle Adoptanten.
Das Paar verliebte sich in die schüchterne Nikita und durften sie mitnehmen um zu schauen, wie es Zuhause mit ihrer Hündin klappt.

[Bild: 24162835iy.jpg]

[Bild: 24162844tv.jpg]

[Bild: 24162848wu.jpg]

[Bild: 24162851ll.jpg]

Claudia fuhr danach gleich weiter um Lambert zu helfen, doch der hatte schon die Gehege saubergemacht. Claudia machte die Quarantäne sauber und als ich nach Hause kam, konnten wir gleich essen.

Anschliessend fuhren wir zu Cereco und ich traf eine kleine Auswahl an Hunden.

Nächste Woche Mittwoch kann auf jeden Fall schon mal die kleine Schäferhündin mit

Fotos kommen Morgen 11-ja

Am Abend beantwortete ich ein paar wichtige Sachen und die Zeit rannte mir schon wieder davon

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2016, 22:12
Beitrag: #7
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
Helga inspizierte Gestern den Poolbereich 4-shock
Das Loch im Zaun wurde dann aber umgehend dichtgemacht 11-ja
[Bild: FIMG_6333.JPG]
[Bild: FIMG_6334.JPG]

Der Sonnenuntergang Gestern:
[Bild: FIMG_6335.JPG]
[Bild: FIMG_6336.JPG]

Mein Tagwerk Heute Holzvorrat aufstocken:
[Bild: FIMG_6338.JPG]


Der Sonnenuntergang Heute fing recht schwach an...:
[Bild: FIMG_6337.JPG]

und legte dann kräftig nach :
[Bild: FIMG_6339.JPG]
[Bild: FIMG_6340.JPG]
[Bild: FIMG_6341.JPG]
[Bild: FIMG_6342.JPG]

[Bild: FIMG_6343.JPG]

[Bild: FIMG_6348.JPG]

[Bild: FIMG_6349.JPG]

[Bild: FIMG_6350.JPG]

[Bild: FIMG_6351.JPG]

Gute Nacht
[Bild: FIMG_6352.JPG]
lg walter

"Von Menschen wurde ich schon oft enttäuscht, von einem Tier noch nie!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2016, 23:11
Beitrag: #8
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
3. Januar 2015
Jetzt zeige ich euch erst einmal die Hunde in Cereco.
Pia hat eine Überweisung gmacht und ich habe mich für dieses freundliche Schmusemonster entschieden.
Er wurde vor ein paar Wochen eingefangen, hatte einen Besitzer, der verständigt wurde, aber der ihn nicht abholte 12-nein

[Bild: 24164106uf.jpg]


Diese Beiden wurden von ihrem Besitzer in Cereco abgegeben. Trotz der unterschiedlichen Färbung könnten es Geschwister sein.
der Gestromte ist ein Rüde
[Bild: 24177093te.jpg]

und die blonde Schönheit ein Mädchen
[Bild: 24177095gu.jpg]

Dann belustigten mich 3 kleine Clowns, die so süss miteinander spielten
alle 3 sind Rüden ( der 4. war reserviert und eine Hündin leider immer noch sehr bissig )

[Bild: 24178460yh.jpg]

einmal in schwarz mit weisser Brust

[Bild: 24177140si.jpg]

ein Pinschermischling

[Bild: 24177120tf.jpg]

und eine dackelartige Schmusebacke

[Bild: 24177122kb.jpg]

rechts die beiden Welpen ( links der Kurzhaarige war schon reserviert )

[Bild: 24177127vo.jpg]

eine kleine Hündin mit traurigem Blick

[Bild: 24177133xj.jpg]

und ein kleiner gestromter Stromer in einer Gruppe mit Rüden, sehr verträglich und ganz besonders lieb

[Bild: 24177137mm.jpg]

und ein Opi

[Bild: 24178465sj.jpg]


Die vergangene Nacht wurde 2 mal unterbrochen, weil Hunde Pipi machen mussten.
Um 7 standen wir auf und begannen mit der Arbeit.
Ich wie immer vorne und Lambert rund ums Haus und dann machte er am Spülbecken weiter, das er heute flieste.

[Bild: 24178406te.jpg]

[Bild: 24178407lv.jpg]

Claudia machte die Quarantäne sauber und alle Gehege und Walter schuftete den ganzen Tag, sägte und spaltete Brennholz.

[Bild: 24178389rz.jpg]

[Bild: 24178391al.jpg]

[Bild: 24178394pl.jpg]

Am Vormittag kam meine Kollegin Loreen mit ihrer Familie um ihre Hunde abzuholen. Mittags kam das Frauchen von Galga Fiona, jetzt
Finchen, die wieder ein paar Monate in Spanien verbringt und sie brachte 2 Familien mit, die gerne wieder 4 beinigen Zuwachs haben möchten.
Da die Auswahl so schwer fällt, wird erstmal die Nacht drüber geschlafen.

Wir konnten erst um 5 zu Mittag essen und ich hatte ganz schön zu tun, noch die Arznei zu verteilen und war froh, dass Claudia die Babys nochmal saubergemacht hatte.
Ein Fotoshooting hatte si noch gemacht und ich habe abends noch die neue Liste für die Wurmkuren und Flohtabletten gemacht, die ich diese Woche noch abarbeiten werden.
Die Welpen bekamen heute ihre 3. Impfung und die Jüngsten sind nun 6 Wochen alt und bekamen ihre erste.

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2016, 22:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2016 00:34 von gnagnie.)
Beitrag: #9
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
Heute verschlug es mich wieder ins Unterholz;
das was nicht mehr in die Box ging lies ich am Spaltplatz liegen.
Die Sonne lies sich heute erst kurz vor dem Untergang sehen.

[Bild: FIMG_6353.JPG]

[Bild: FIMG_6354.JPG]

lg walter 17knuffel

"Von Menschen wurde ich schon oft enttäuscht, von einem Tier noch nie!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2016, 23:07
Beitrag: #10
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 9
4. Januar 2016
Heute zeige ich euch mal, wie schön sich die Welpen entwickelt haben. Gestern bekamen sie ihre 3. Impfung und Claudia machte Fotos

Leni

[Bild: 24188181wh.jpg]

Kuruk

[Bild: 24188184dz.jpg]

Cosmo

[Bild: 24188192xz.jpg]

Mittags kam das neue Herrchen von Nikita und wir machten den offiziellen Teil der Adoption.
Wir nahmen auch nochmal Blut und wiederholten die Tests, weil die ja schon ein halbes Jahr zurücklagen. Es war alles bestens.
Nikita liebt in ihem neuen Zuhause die Couch und darf mit im Bett schlafen 3-lol
Das hat die süsse Maus auch verdient. 11-ja

Kunden aus der Klinik haben mir heute BUSTER gebracht und eine Geschichte erzählt, ob sie wahr ist oder erfunden? Keine Ahnung 14-dontknow Angeblich hatte ein 10 jähriger den Hund eingesperrt in einem Wohnwagen gehalten. Dann war der Hund einen Monat lang weg, dann wieder aufgetaucht und der Vater meinte nun, er soll weg oder er erschlägt ihn. 3,5 Monate ist der hübsche Schnuffel erst.

4 Tage hatten die Frauen den Kleinen bei sich Zuhause und er ist sehr schlau. Sitz, Platz, bleib lernte er im Handumdrehen.
Ich habe ihn vorne zur Beobachtung im gefliesten Zwinger, weil er zu gross für den Käfig in der Quarantäne ist.
Da er am Donnerstag bereits entwurmt wurde, konnten wir ihn direkt impfen

[Bild: 24188193ji.jpg]

[Bild: 24188195fr.jpg]

Der Strom fiel eben aus und dadurch sind einige Bilder weg und auch ein Teil des Geschriebenen.
Das kommt dann Morgen

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

[Bild: 24188250qc.jpg]

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation