Thema geschlossen 
UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
10.05.2014, 13:56
Beitrag: #21
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
ach sind das wieder so schöne fotos von den wuffels und wie super es ihnen geht 11-ja 17knuffel

[Bild: Kathrin1.gif][Bild: animierte-flagge-niederlande_zps870fca35.gif]




Für Tiere hat der Teufel keine Hörner und keinen Klumpfuss sondern eine
Menschenfratze!!!





http://help-for-animals.de.to
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
10.05.2014, 22:17
Beitrag: #22
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
10. Mai 2014
Heute hatte ich frei und war froh, mehr Zeit mit Lambert und den Schnuffels verbringen zu können.
Wir standen halb 8 auf und frühstückten.
Nach dem Kaffee begann Lambert mit seinen Gehegen und kärcherte das von den Kleinen und daneben den Carport.

[Bild: 18246114mi.jpg]

Ich machte erstmal im Haus sauber, beantwortete zwischendurch Mails und versorgte dann vorne die Tiere und ging anschliessend zu den Welpen und Katzen.

Dann fuhr ich einkaufen. Das Einstreu für die Welpen war schon wieder alle und es fehlten noch ein paar Lebensmittel.
Gegen 14 Uhr war ich Zuhause und bereitete das Essen vor und Lambert grillte.

Wir ruhten ein wenig aus, tranken Kaffee und genossen die Ruhe in der Mittagshitze.

Ich machte mit Lamberts Kamera Fotos 15-mrgreen

Curro
[Bild: 18246085np.jpg]

Alejo, Beky und Duquesa
[Bild: 18246107kr.jpg]

[Bild: 18246106ee.jpg]

Frutti, Adonis und Belinda
[Bild: 18246066jl.jpg]

[Bild: 18246065hs.jpg]

[Bild: 18246068wk.jpg]

[Bild: 18246067rm.jpg]

Rex, Robin und Lupita, die bald in ihre Familie darf 11-ja
[Bild: 18245766lh.jpg]

[Bild: 18245765az.jpg]

[Bild: 18245768os.jpg]

[Bild: 18245767yr.jpg]

[Bild: 18245770mt.jpg]

[Bild: 18245771eo.jpg]

[Bild: 18245772cy.jpg]

[Bild: 18245773cn.jpg]

[Bild: 18245775pu.jpg]

[Bild: 18245776mh.jpg]

[Bild: 18245777yw.jpg]

Anschliessend ordnete ich im Büro einige Sachen und ging raus zum Saubermachen als es kühler wurde.
Ich verteilte noch die Arznei und kontrollierte die operierten Tiere.
Bei Pirata muss ich durch die Drainage eine Spülung machen und Roco bekommt Augentropfen. Das Auge sieht schon gut aus

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
11.05.2014, 22:51
Beitrag: #23
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
11. Mai 2014
Heute Morgen frühstückten wir zusammen und Lambert machte seine Gehege und rund ums Haus sauber
[Bild: 18259424wq.jpg]

[Bild: 18259425wn.jpg]

[Bild: 18259426ij.jpg]

[Bild: 18259427lu.jpg]

Ich machte die Quarantäne gründlich sauber und wischte alles mit Desinfektionsmittel aus. Die 3 Kleinen durften so lange ein bisschen frische Luft tanken.
Pepe kletterte auf den Baum und schaute neugierig, wer da ist 3-lol
[Bild: 18259299hk.jpg]

[Bild: 18259306dd.jpg]

[Bild: 18259305cw.jpg]

Anschliessend ging es in der Wohnung weiter.
Ich räumte alle Bettchen raus und während ich putzte machte Lambert alles mit dem Kärcher sauber.
[Bild: 18259403ez.jpg]

[Bild: 18259404xd.jpg]

In der Sonne trocknete es bis zum Abend.

Mittags ruhte Lambert sich ein wenig aus und ich machte das Essen.

Danach ging ich raus und machte noch etwas in den Gehegen,
Davina zog ich die Halskrause aus. Ich wollte den Verband abmachen, doch das lässt sie noch nicht zu und versucht zu schnappen. Schmusen geht aber schon 3-lol
Vielleicht knabbert sie sich den Verband ja auch selbst ab.

Bei Pirata machte ich nochmal Spülungen und es kommt schön sauber raus. Morgen nehme ich sie nochmal mit in die Klinik und dann kommt sicherlich die Drainage raus.

Bei den Kastrierten ist aich alles gut verheilt und Rocos Auge ist fast perfekt. Noch 2 Tage Tropfen reinmachen und dann müsste es gut sein.
Hiena liess sich von dem Clown Paulchen ablenken
[Bild: 18259436kv.jpg]

Sharmila, Sabrina und Fratz sind nun kräftig und ich entwurmte und impfte sie.
Bei den Katzen konnten sie sich austoben
[Bild: 18259357ed.jpg]

[Bild: 18259358wx.jpg]

[Bild: 18259359nt.jpg]

[Bild: 18259360cs.jpg]

[Bild: 18259366gn.jpg]

Den Abend verbrachte ich am Pc. Draussen knallte es wie bei einem Feuerwerk und die Hunde hatten Angst. Zum Glück dauerte es nicht lange.

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht 17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
12.05.2014, 22:39
Beitrag: #24
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
12. Mai 2014
Heute Morgen nahm ich Pirata mit in die Klinik und die Drainage kam raus. Nun muss sie noch zur Sicherheit mindestens eine Woche lang Antibiotika nehmen und ein Schmerzmittel bekommt sie auch noch.
Die Glucantime Behandlung wird so lange unterbrochen, damit es nicht zuviel wird und sie bekommt im Moment für die Leishmaniose nur Motilium und Alopurinol
[Bild: 18269221nr.jpg]

Ich hab meine Kamera wieder und es kommen die Fotos vom Freitag von Hiena 11-ja
Die Warze am Kopf wurde entfernt, die Zähne gereinigt, Bluttests gemacht und sie wurde kastriert.
[Bild: 18269124wo.jpg]

[Bild: 18269125qx.jpg]

Eine Riesenlieferung mit 400 kg Futter kam heute an. 4-shock Hurra3Hurra3

[Bild: 18269151kf.jpg]

[Bild: 18269155ee.jpg]

Vielen Dank, Thomas und Claudia17knuffel17knuffel

92-cheerleader492-cheerleader492-cheerleader4

Das Spezialfutter von Afra, ein Teil meiner Bestellung kam auch an.
[Bild: 18269157tx.jpg]

Lambert lud alles in die Schubkarre und fuhr es vor den Container und ich stapelte es.
Gut sieht es aus, wenn ein Futtervorrat im Container ist!!! 11-ja

Als ich nach hinten ging zu Saubermachen, kam mir der Kärcher gerade wie gerufen und ich machte auch die Käfige sauber, in der die Quarantänehunde zwischendurch Sonne tanken können. Das geht natürlich viel schneller als von Hand.
[Bild: 18269222ue.jpg]

Dann machte ich meine Gehege sauber und kam zum Schluss zu Davina. Sie hatte wie von mir erhofft, den Verband abgemacht. 15-mrgreen
Es ist noch etwas geschwollen, aber sie tritt auf und es sieht gut aus.
Sie bekam die 2. Tablette Trocoxyl, ein Langzeitschmerzmittel und sie muss weiter Antibiotika nehmen.
Durch das Fenster kann sie wenigstens die anderen Hunde sehen und ist nicht ganz so isoliert.
Sie ist ruhiger als ich es von einer so jungen Hündin erwartet hatte.
[Bild: 18269311vd.jpg]

[Bild: 18269305tb.jpg]

[Bild: 18269302ey.jpg]

[Bild: 18269303mh.jpg]

[Bild: 18269304bf.jpg]

[Bild: 18269314dg.jpg]

[Bild: 18269313gg.jpg]

Zum Schluss machte ich nochmal die Babys sauber und verteilte die Arznei.
Ich versuchte, so viel Mails wie möglich zu beantworten, doch schaffte nicht alle.
Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht17knuffel17knuffel

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
12.05.2014, 23:12
Beitrag: #25
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
Hallo Martina,

Mann bin ich froh, dass Davina die OP so gut weggesteckt hat, die ja keine leichte war. Auf den ersten Fotos sieht die Narbe ziemlich dick und geschwollen aus, aber auf den letzten beiden Fotos ist das Bein fast schlanker als das gesunde. Und sie ist so dürr, die Maus.
Es muß aber eine ziemlich schmerzhafte OP gewesen sein, wenn Du ihr noch das Langzeitschmerzmittel geben mußt.
Jetzt muß sie nur noch weiter gesunden, noch mehr Vertrauen zu den Menschen gewinnen und dann könnte sich ja schon vielleicht jemand für sie interessieren dürfen. Sie sieht so sanft aus.

Danke, dass Du sie so rührend pflegst.

Auch für Pirata weiterhin gute Besserung.

Schlaft gut
Petra 17knuffel17knuffel
13.05.2014, 08:09
Beitrag: #26
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
Pirata sieht auf dem Foto vom Fell her schon deutlich besser aus!

Allen Patienten weiterhin eine gute Besserung!


www.helficus.de




[Bild: 30124170js.gif]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
13.05.2014, 09:39
Beitrag: #27
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
Oh die wuschel Maus, süß,
weiterhin für alle Gute Besserung

*******************************************

Man kann ohne Hunde leben, es lohnt sich nur nicht!
(von Heinz Rühmann)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
13.05.2014, 09:57
Beitrag: #28
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
Gute Besserung Davina 103-herzaugen mit deinen wunderschönen Augen, damit du bald wieder galgolike deine Runden flitzen kannst,

lG Eva
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
13.05.2014, 22:27
Beitrag: #29
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
13. Mai 2014
Heute Morgen nach dem Kaffee machte ich die Welpen sauber und fuhr arbeiten.
Der Tag war anstrengend und obwohl wir viel zu tun hatten, nahm er kein Ende.
Als ich nach Hause kam, wartete schon ein Riesenpaket. 15-mrgreen
Das war von meiner eigenen Zooplusbestellung, die ich von der Provision machen konnte, die wir bekommen, wenn über unsere Homepage bestellt wird. Etwas legte ich noch drauf, denn das Porto soll sich ja lohnen und so
können sich die Hundis wieder über weiche Liegeplätze freuen.
Laut Beschreibeung sind sie wetterfest und langlebig. Die Hunde werden sie testen und wir werden sehen, ob sie halten was die Werbung verspricht 15-mrgreen
[Bild: 18278744dy.jpg]

Afras Spezialfutter-Dosenfutter war auch dabei.
Das fordert sie jeden Tag lautstark
[Bild: 18278745na.jpg]

[Bild: 18278746dm.jpg]

[Bild: 18278749cl.jpg]

Natürlich bekommt auch Simba jeden Tag eine Dose. Er soll Afra ja nicht beim Essen zusehen.
[Bild: 18278751fn.jpg]

Nachmittag rief mich ein Transporteur an und ich musste ihn abholen, weil er den Weg zu uns nicht fand.
Eine Sitzgarnitur, die ich günstig bekam, weil sie einige Macken hat, wurde geliefert.
Pirata testete sie gleich
[Bild: 18278802tf.jpg]

Sandra geht es zum Glück mit dem zusätzlichen Medikament einigermassen gut.
[Bild: 18278805tv.jpg]

Es gibt wieder einige Fotos von glücklichen Hunden in Deutschland11-ja

Berta
[Bild: 18278443wy.jpg]

[Bild: 18278444rz.jpg]

Duke
[Bild: 18278451xh.jpg]

[Bild: 18278450tj.jpg]

Marisa
[Bild: 18278476bj.jpg]

[Bild: 18278477re.jpg]

[Bild: 18278478tt.jpg]

[Bild: 18278479id.jpg]

Strolchi
[Bild: 18278493jv.jpg]

Nun gehen wir schlafen und sagen euch

Gute Nacht17knuffel17knuffel
[Bild: 18278827eb.jpg]

[Bild: 18278832iq.jpg]

Liebe Grüsse.
Martina, Lambert und die Schnuffelnasen
Winken3
[Bild: AF2Dogbernersennendog.gif]
Refugio Esperanza

neue Bankverbindung: SabadellCAM
ASOC PROTECTORA REFUGIO ESPERANZA
IBAN: ES26 0081 0687 7000 0202 7507
BIC: BSABESBB
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
14.05.2014, 01:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.05.2014 01:06 von gnagnie.)
Beitrag: #30
RE: UNSER KLEINES TAGEBUCH TEIL 6
[Bild: angietiere32.gif] Tweety, hat Ihren Platz !


[Bild: 18278832iq.jpg]

und Pirata hat Ihre Change genutzt, als Erste auf dem Tisch zu sitzen.
[Bild: breitmaul.gif]
lg walter

"Von Menschen wurde ich schon oft enttäuscht, von einem Tier noch nie!"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation