Futter- und Sachspendenforum

Normale Version: Zuhause für kleinen Hund bis max. 1 Jahr geboten
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Unsere liebe Christa 17knuffel rief mich eben an.
Ein Pfleger aus „ihrem“ Altenheim möchte einem Hund ein schönes Zuhause bieten.
Er käme in ein Haus mit Garten, und die Frau (auch Altenpflegerin), würde ihn gerne mit zur Arbeit nehmen, weshalb der Hund nicht unbedingt sehr ängstlich sein sollte.
Sie hatten schon einen Yorki aus dem Tierschutz, den sie im Alter von 12 Jahren aufnahmen, und der jetzt 14jährig verstarb. Dieses mal möchten sie nicht so schnell wieder Abschied nehmen müssen, weshalb es ein jüngerer Hund, bis ca. 1 Jahr sein soll.
Es sollte wieder eher Fußhupengröße sein. 8-wink
Kinder sind aus dem Haus, aber es gehört noch eine Katze zur Familie.
Der neue Hausbewohnen könnte wegen Urlaub ab dem 12.08. einziehen.

anemone

Hallo

Frage doch mal bei Hundeseelen-Nothilfe bei Frau Carina Bauer nach! Da wird ein Shelter geschlossen und die Tierschützer versuchen verzweifelt alle Hunde zu retten!!!!!! Die sind wirklich über jedes Plätzchen dankbar!!!! Sie haben noch etwas Zeitaufschub gewonnen, aber nicht mehr viel!!!! Es ist wirklich dringend!!!! LG Heidi

PS:siehe auch den Bericht bei Stray, da steht alles geschrieben!!!!
http://www.stray-einsame-vierbeiner.de/i...loren.html

Telefon Frau Brunbauer:
Anfragen dringend erbeten unter

E- Mail: hundeseelen-nothilfe@hotmail.com

Mobil: 0043- (0) 699-110 55 495 Carina Brunbauer

Mobil: 0043- (0) 650-9927663 Sabine Wiesenberger
http://www.tierhilfeniederrhein.de Hat gerade jede Menge Hunde aus einem Tierheim in der Türkei übernommen, das geschlossen wird! Unsere Lotta und Tete stammen dort her

http://www.waldhundetenerffa.de Da stammt unser Pico her, es sind einige kleine Hunde zur Vermittlung, teilweise schon in Pflegestellen in Deutschland.

http://www.wauwau-lanzarote.de Immer viele Welpen, Junghunde und kleine Hunde, teilweise schon in Pflegestellen in Deutschland.


Und beim Refugio Esperanza sind ja auch einige Fußhupen die dringend ein neues zu Hause suchen!

spinone-segugio

Wie fast überall gibt es in diesem Jahr auch auf Sardinien eine sogenannte Welpenschwemme. Manche der Welpen/Junghunde leben schon in Deutschland bei Pflegefamilien:
http://www.respektiere.com/cms/index.php...Itemid=263

http://www.niemandshunde.de/zuhause-gesucht-2.html

http://www.gandhi-tierschutz.net/web/ind...&Itemid=35

Und hier noch eine Auflistung (sort. nach PLZ) von Welpen/Junghunden von verschiedenen Orgas, die ebenfalls bereits in Deutschland bei Pflegefamilien leben:
http://www.pflegestelle-flossenbuerg.de/...hunde.html

Dann wünsche ich der Familie viel Spaß bei der Suche :-)

Viele Grüße

Doris

halla

Ich habe hier gerade Welpen ,
die sind jetzt 5 Wochen alt .
Wegen Bildern oder sonstigem bitte PN an mich.
LG Antje
Es wurde ein neuer Hausbewohner gefunden. Vielen Dank für eure Vorschläge.

Falls jemand neugierig ist ... diese Maus hat es in die Herzen geschaft.
http://www.tiere.de/Hunde/VIVIA%2C-Chihu...00143.html
@Hallinschen die du da hast sind aber doch keine Fußhupne, oder?
Viel Glück im neuen zu Hause, kleine Maus!

Hundefreunde CI

Alles Gute Viva 17knuffel
boah ist das ein süße maus
Referenz-URLs