Futter- und Sachspendenforum

Normale Version: Sally- sie wünscht sich Geborgenheit - Patenschaften komplett
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
[Bild: 35561033lz.jpg]

Sally ist etwa ein Jahr. Sie war in einem kleinen Dorf aus einem Auto raus entsorgt worden, eine ältere Frau und ihr Enkel haben sie von der Straße geholt und zu Ania gebracht. Sally ist noch ziemlich ängstlich, man kennt ja auch keine genauere Vorgeschichte.

5-fach-Impfung, Entwurmung, Flohmittel, Chip, EU-Pass - 50,00 Euro - Marlene

Kastration - 40,00 Euro ( entfällt, da Sally zu jung war )

Ticket für die Reise ins Glück - 20,00 Euro - Marlene

Dankeschön im Namen von Sally.
223-schieb

Wirklich noch gar keine Spende für Sally 100-sad ???

Liebe Angelika, ich schubse Deinen Beitrag einfach mal hoch - in der Hoffnung, dass Du in Polen nur noch nicht dazu gekommen bist, weitere Ausreisekostenbeteiligungen einzutragen... Daumendr
Daaanke Dir Christiane, mache grad die aktuellen Einträge.
So, ich mache jetzt mal die Töpfe zu. Geht ja gar nicht, dass die Hunde mit Schulden in ihr neues Leben reisen.

Wenn ich richtig gerechnet habe sind es:
Mona: 110,-- €
Ronja: 20,-- €
Sally: 70,-- €.

Die Überweisung ist raus. Und wenn doch noch was auf deinem Konto eingegangen sein sollte, dann nimmst du den Betrag für's Würstelkonto
Marlene, das ist ja wunderbar, danke Dir ganz herzlich.

Deine Aufstellung ist korrekt, außer, daß Du die Komplett-Patenschaft von Bibi übernehmen wolltest, nicht die von Mona.

Für Mona hatte Erika ja schon die Impfung übernommen.

Also nach meinem Plan wäre es dann

Bibi: 110,00 Euro
Ronja 20,00 Euro
Sally 70 Euro

Daaanke nochmal 17knuffel
Marlene, Deine Buchung für Sally ist schon da, nochmals Dankeschön.
Referenz-URLs