Futter- und Sachspendenforum

Normale Version: Umsetzung der Tierversuchsrichtlinie
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Brüssel soll Vertragsverletzungsverfahren nachbessern

Die EU hat ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wegen zu lascher Umsetzung der Tierversuchsrichtlinie eingeleitet. Aber ein gravierender Mangel fehlt darin. Deutschland hat nämlich, anders als in der EU-Richtlinie vorgesehen, keine Schmerz-Leidens-Obergrenze für Tierversuche festgelegt. Wir haben jetzt gemeinsam mit dem Bund gegen Missbrauch der Tiere und TASSO die EU-Kommission aufgefordert, diesen schwerwiegenden Verstoß nicht zuzulassen. Bitte unterstützen Sie den Appell mit unserer neuen Online-Petition >>



https://www.aerzte-gegen-tierversuche.de...ionen/2853
158-done
158-done
158-done
158-done
158-done
Referenz-URLs