Futter- und Sachspendenforum

Normale Version: Neues von Pascha
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4
In diesem Thread bitte die Neuigkeiten über Pascha 11-ja
Erst einmal möchten wir uns im Namen von unserem Pascha noch einmal ganz herzlich dafür bedanken, dass Ihr ihn als Patentier ausgesucht habt 103-herzaugen.

Wir haben leider keine wirklich guten Neuigkeiten von Pascha, nachdem wir ihn nun haben röntgen lassen 100-sad - die deutschen Tierärzte, denen wir die Bilder gezeigt haben, gehen nun davon aus, dass es sich bei Paschas Knochenverformungen um einen genetisch bedingten sog. osteodystrophischen Prozess handelt. Da bei Pascha sämtliche Gliedmaßen und insbesondere auch das Becken stark betroffen sind, bietet sich hier laut TA keine sinnvolle chirurgische Therapie an - wären nur einzelne Gliedmaßen betroffen, könnte man versuchen solche "Schäden" durch massiv invasive Eingriffe zu verbessern, dies kommt hier aber leider nicht in Frage.
Pascha wird also mit seinen Fehlstellungen leben müssen - ob und wie lange dies (noch) schmerzfrei möglich ist, ist unklar, wir werden ihn nun schon mit einer geringen Dosis Schmerzmittel behandeln, da gerade die Hüftbewegungen ihm jetzt doch schon etwas Probleme zu machen scheinen.
Wir hoffen sehr auf ein kleines Wunder für Pascha - dass sich jemand findet, der ihm trotz seines Handicaps ein ebenerdiges Zuhause mit Garten bieten kann, wo er ein warmes Plätzchen hat und Liebe und Zuwendung bekommt... gerade der nahende Winter macht uns Sorgen - wie wird es ihm in Kälte und Nässe gehen? Oft versinkt ja die halbe Auffangstation in den Wintermonaten in Schlamm und Feuchtigkeit 100-sad

[Bild: 26928674fp.jpg]
[Bild: 26928682zq.jpg]
5-confused Das klingt wirklich nicht gut für Pascha.

Ich drück so die Daumen, dass er eine Pflegestelle findet, wo ihm seine Krankheit erleichtert wird und er seine Zeit noch genießen kann.
Alle Daumen und Pfoten sind gedrückt für das arme Kerlchen DaumendrDaumendrDaumendr
Oh je. ... der arme Kerl. Um so wichtiger für ihn wäre es ein Zuhause/ Platz zu finden. ....
Sorry Handytechnik6-embarassed
Wir haben ganz tolle Neuigkeiten zu Pascha:

Er wird Anfang November auf eine Pflegestelle nach Deutschland umziehen können!!!

92-cheerleader492-cheerleader492-cheerleader4

Er kommt zu ganz lieben Menschen, die schon mehrere Notfälle von uns aufgenommen haben - hier bekommt er ein warmes Plätzchen am Ofen, gute Pflege, mehrere Hundekumpels und ein ebenerdiges Haus mit großem Grundstück <3

Wir freuen uns so!!!
Natürlich wird er dann auch erst einmal einem deutschen Tierarzt vorgestellt - eventuell gibt es ja doch Möglichkeiten, ihm sein Leben noch etwas zu erleichtern, seine Pflegeeltern sind inzwischen auch sehr erfahren was Physiotherapie bei Hunden angeht ...

[Bild: 27186131cm.jpg]

[Bild: 27186132ag.jpg]
Das sind gute Nachrichten 90-blobflower90-blobflower

Freut mich sehr für den Jungen, wäre toll wenn man ihm sein Leben wirklich
etwas erleichtern könnte DaumendrDaumendrDaumendr
Oh, das wäre schön für Pascha. Ich drück dem Jungen die Daumen ganz doll.
wie toll ist das denn 2-veryhappy 2-veryhappy 2-veryhappy
Seiten: 1 2 3 4
Referenz-URLs