Futter- und Sachspendenforum

Normale Version: Endstelle sucht Welpen/Junghund
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5
Unsere Nachbarn hier im ländlichen Stuhr bei Bremen suchen einen Welpen oder Junghund (Rüden).

Sie haben einen Ridgeback und möchten nun einen 2. Rüden adoptieren, maximal mittelgroß werdend, aber auch nicht ganz klein.

Eingezäuntes größeres Grundstück ist vorhanden.

Meine Nachbarn hatten bis soeben eine junge franz. Bulldogge, die sie aber mit viel Tränen an den Züchter zurückgeben mussten (war leider eindeutig Qualzucht, weil extreme Atemnot vorlag, und mit Züchtern sind sie jetzt erst mal "durch"!).

Meine Nachbarn möchten sich nun nicht durch alle infrage kommenden Threads durcharbeiten. Wer also einen vermeintlich passenden Jung-Rüden in der Vermittlung hat, möge bitte hier ein Bildchen mit Kurzbeschreibung posten/verlinken oder mir eine PN schicken.

LG
Stephanie
Hallo Stephanie,

hast Du schon Carmens Ausreisekandidaten von diesem Wochenende gesehen? Einige warten nun bei Heidi auf dem Tierhof Stade auf ein endgültiges Zuhause, einige wohl bei Daniela M., die sie auch heute Nacht vom Trapo abgeholt hat.

211-guckstdu1 :
http://futterundsachspendenforum.forumpr...?tid=11092

Vielleicht ist da ja ein passender "Kandidat" bei - wäre doch toll Daumendr !
Hallo Christiane,

ja, ich habe die kleinen "Immigranten" im Auge. Da ich aber nicht weiß, wer wohin gekommen ist, warte ich mit der Weitergabe der Bilder, bis das klarer ist.

LG
Stephanie
(27.07.2014 17:12)Hannisoka schrieb: [ -> ]Hallo Christiane,

ja, ich habe die kleinen "Immigranten" im Auge. Da ich aber nicht weiß, wer wohin gekommen ist, warte ich mit der Weitergabe der Bilder, bis das klarer ist.

LG
Stephanie

Bis auf Cody sind alle im Raum Stade
Danke für die Info, Andrea.

Ich werde dann die Welpenbilder weiterreichen und drücke die Daumen.

LG
Stephanie
Der kleine Rupert, von der Pflegestelle Ruppig genannt , könnte ganz gut passen oder auch der schwarze Rolo, der jetzt Blacky heißt. Beide wohnen etwa eine Stunde von Bremen entfernt.
Beides sind aufgeweckte Welpen.
Martina vom Refugio Esperanza hat doch gerade wieder neue Welpen bekommen.

Da sind bestimmt geeignete "Kandidaten" dabei! Schau mal in Martinas Tagebuch unter "Bilder und Berichte" oder auf ihrer Homepage http://www.refugio-esperanza.com (da sind die Neuen allerdings noch nicht zu sehen)
(28.07.2014 09:42)Claudia-D. schrieb: [ -> ]Martina vom Refugio Esperanza hat doch gerade wieder neue Welpen bekommen.


Danke, Claudia, ich stehe deshalb bereits mit Martina in Kontakt. Nach erstem Überdenken meint sie jedoch, dass sie nur klein-bleibende, groß-werdende oder weibl. Welpen hat.

LG
Stephanie
(28.07.2014 10:15)Hannisoka schrieb: [ -> ]
(28.07.2014 09:42)Claudia-D. schrieb: [ -> ]Martina vom Refugio Esperanza hat doch gerade wieder neue Welpen bekommen.


Danke, Claudia, ich stehe deshalb bereits mit Martina in Kontakt. Nach erstem Überdenken meint sie jedoch, dass sie nur klein-bleibende, groß-werdende oder weibl. Welpen hat.

LG
Stephanie



Lolo schätzt Martina auf Endgröße ca. 40-45 cm. Ist das zu klein ?
Er ist noch nicht auf der HP. Er ist am 08.04.2014 geboren. Fotos gibt's im Tagebuch Teil 6 Seite 34.
Seiten: 1 2 3 4 5
Referenz-URLs